Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Internetverbindung verweigern

Frage Internet

Mitglied: 29471

29471 (Level 1)

07.05.2007, aktualisiert 14.05.2007, 4050 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Abend

Ich habe folgende Frage
Gib es ein Programm oder eine Einstellung in Windows um einem bestimmten Programm die Internetverbindung zu verweigern?

Vielen Dank im Voraus

Kevin Haag
Mitglied: aqui
07.05.2007 um 18:32 Uhr
Ja, mit der Firewall ! Egal ob die Win eigene oder eine externe wie Kerio, Sygate etc.
Du kannst aber nur die Applikationsspezifischen TCP Ports oder Zielserver sperren. Wenn du z.B. Mail mit Thunderbrid machen willst, willst es Outlokk aber untersagen, dann ist das nicht möglich, da beide Programme ja dieselben Ports benutzen.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
07.05.2007 um 19:20 Uhr
Hallo,

es gibt Personal- oder auch Desktop-Firewalls, die den Zugriff nur bestimmten Anwendungen erlauben können (und zwar tatsächlich auf Ebene des Programmes, nicht des benutzen Ports). Ein Beispiel dafür ist ZoneAlarm, Symantec hatte glaube ich auch ein entsprechendes Programm im Angebot.

Hundertprozentig sicher sind die aber auch nicht, Programme können sie umgehen, indem sie den Transport über Windowseigene Dienste laufen lassen.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: 29471
08.05.2007 um 12:47 Uhr
Danke erstemals für die Hilfe
Ich wollte eigentlich eine Firewall vermeiden, weil ich schon eine Hardware Firewall (IPCop) habe.
Aber ich versuche es mal so

Kevin Haag
Bitte warten ..
Mitglied: 46010
14.05.2007 um 06:42 Uhr
Ich würde jetzt mal behaupten nein. Programme benutzen Ports, die sich Theoretisch schliessen lassen, nur sind Programme (du schreibst nicht welches) auch so schlau zur Not Port 80 zu nutzen, schliest du diesen kannst du nicht mehr surfen...vielleicht ginge es dieses Programm einem Benutzerprofil ohne eingetragenes Gateway zuzuordnen....

Gruss Christian
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
14.05.2007 um 11:40 Uhr
Ich würde jetzt mal behaupten nein.
Programme benutzen Ports, die sich
Theoretisch schliessen lassen, nur sind
Programme (du schreibst nicht welches) auch
so schlau zur Not Port 80 zu nutzen,
Ich würde mal sagen ja. Programme benutzen Prozesse, diese fordern Betriebssystemressourcen in Form von Sockets (oder auch anderen Komponenten/Ebenen auf den Netzwerk-Stack) an. Diese Anforderungen lassen sich in Abhängigkeit vom Namen des Prozesses ablehnen.

du diesen kannst du nicht mehr
surfen...vielleicht ginge es dieses Programm
einem Benutzerprofil ohne eingetragenes
Gateway zuzuordnen....
Ich wage es zu bezweifeln, dass man sich in Windows mit einem Nutzer anmelden kann, und dann bei einem "runas" die Netzwerkeinstellungen des runas-Users verwendet werden. "Benutzerprofil ohne Gateway" würde dann also heißen, dass man sich für das Programm immer als extra Benutzer anmelden müsste.

Eine andere, ziemlich wasserdichte Möglichkeit wäre übrigens noch eine virtuelle Maschine. Ist halt nicht geeignet, wenn das Programm viel Rechenleistung braucht, aber asonsten.. VirtualPC ist glaube ich mittlerweile kostenlos?

Filipp
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL
OpenWRT VDSL VOIP Internetverbindung herstellen (3)

Frage von danielr1996 zum Thema DSL, VDSL ...

Netzwerkmanagement
gelöst Nicht aktuellen Rechnern den Zugang verweigern (10)

Frage von ganymed zum Thema Netzwerkmanagement ...

Cloud-Dienste
Nextcloud - . keine funktionierende Internetverbindung (8)

Frage von R14943 zum Thema Cloud-Dienste ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...