Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Internetverbindung im W-Lan hat immer mal wieder Störungen

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: wescraven07

wescraven07 (Level 2) - Jetzt verbinden

25.11.2008, aktualisiert 15:59 Uhr, 3222 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Leutz,

ich habe folgendes Problem. Ich habe ein W-Lan über zwei Bridges, beides TP-Lin APs. Die Verbindung klappt auch grundsätzlich. Aber, regelmässig, wenn ich eine Zeitlang nichts im Internet mache, wird keine Internetvebrindung merh aufgebaut, erst wenn ich mich dann 2-4 mal hintereinandner mit dem W-Lan neuverbunden habe, (also trennen, neu verbinden und das 2-4 mal) gehst wieder.

Die APs haben jeweils die neueste Firmware, Netzwerkkartentreiber sind aktuell. Ist da vielleicht irgendwo in der Netzwerkkarte ein Timeoutlimit eingestellt oder so? Kann sich jemand was unter dem Problem vorstellen?
Mitglied: NetWolf
25.11.2008 um 15:37 Uhr
Hi,

natürlich hat so eine "Netzwerkkarte" einen Timeout. Der nennt sich Stromsparmodus.
Bei WLAN würde ich den immer komplett ausschalten.

Bei den APs würde ich den Kanal 1 oder 16 wählen, da die normalen WLAN-Router werkseitig immer auf 6 eingestellt sind. D.h. wenn der Nachbar auch einen WLAN-AP oder Router hat, sendet Ihr alle auf dem selben Kanal, was zu Problemen führen kann.

Ich empfehle dir das Programm Netstumbler, dass ggf. deine Netzwerkkarte neu konfigurieren kann und außerdem siehst du was in deiner Umgebung los ist.
Es hilft auch bei der Platzierung der Antenne. Meine Erfahrungen haben gezeigt, 10cm bringen schon eine bis zu 40% bessere Verbindung.

Grüße aus Schönberg (Lübeck)
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.11.2008 um 15:59 Uhr
@NetWolf
Das ist technischer Unsinn was die Kanäle anbetrifft !!
Kanal 16 ist in Deutschland gar nicht erlaubt und läge außerhalb des regularen 2,4 Ghz b/g Bandes !

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0907031.htm

Es gilt hier aber in der Tat erstmal mit einem WLAN Sniffer wie WLANInfo

http://www-pc.uni-regensburg.de/systemsw/TOOLS/wlaninfo.htm

nachzusehen ob im Bereich des kompletten WLANs auch Nachbar WLANs zu sehen sind die das Netzwerk stören.
Von diesen Nachbarnetzen ist mindestens ein Abstand von 5 Kanälen zu halten nach der 1, 6, 11er Regel wie im obigen URL dargestellt.
Ggf. sind die APs da anzupassen im Kanalsetting !!

Das du eine eindeutige SSID (WLAN Kennung) verwendest die einzigartig für dich ist sollte klar sein.
Nicht die Hersteller SSID verwenden sondern sowas wie Bitschleuder o.ä.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Drucker ohne W-LAN via W-LAN einbinden
gelöst Frage von C3PO-ITLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgende Konstellation: Ein Tablet (Windows 8) greift via AdHoc-Verbindung auf einen "Server" (Windows 7) zu, ...

LAN, WAN, Wireless
W-LAN für unsere Firma
gelöst Frage von sk-it83LAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, wir würden gerne in absehbarer Zukunft unser W-LAN erneuern. Zur Zeit besteht es aus 3 AP (Cisco) ...

LAN, WAN, Wireless
W-LAN mit einmal Passwörtern absichern
gelöst Frage von winterj86LAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Hallo, wir haben in unserem Unternehmen ein eigenes W-Lan für Gäste und das ist mit einem mehr oder weniger ...

LAN, WAN, Wireless
Was bedeutet W-LAN intervall
gelöst Frage von JohnMcClaneLAN, WAN, Wireless14 Kommentare

Hallo, leider wird im Handbuch nicht erklärt und auch bei Hersteller ist wenig zu finden Was bedeutet folgender Intervall? ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 106 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 TagenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Router & Routing
Fritzbox Gastnetz - exposed Host - zur Sophos IPTV
Frage von medikopterRouter & Routing7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich des Fritz box Gastzugangs an einer Sophos UTM Home. An liebsten wäre ...