Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Internetzugang beschränken.

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: Flatcher

Flatcher (Level 2) - Jetzt verbinden

15.01.2014 um 10:58 Uhr, 1681 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Admin´s,

Ich habe folgende Situation und bin über jeden Hinweis sehr dankbar.

Eine Firma - 50 PC´s, Windows 7, Active Directory, Server 2008R2
Darauf läuft div. Branchen-Software - nur lokale Serverzugriffe.

Auf diesen 50 PC´s arbeiten mehrere User (Studenten, Lehrer,)

Lehrer dürfen prinzipiell alles (Internet ohne Beschränkung)
Studenten dürfen NICHT ins Internet. (Derweil habe ich via GPO auf Benutzer "studenten" einen Proxy, der nicht existiert ausgerollt.)

Nun habe ich aber folgende Probleme - Das in der "Studenten"-Session kein Teamviewer und keine Avira-Updates funktionieren.
Wie kann ich dies umgehen?

Hat wer eine andere Möglichkeit für mich?


Danke.
lg
Mitglied: certifiedit.net
15.01.2014 um 11:00 Uhr
Hallo,

über die Lösung kannst du wohl nur einen lokalen Avira Updateserver installieren (falls das geht?).
TeamViewer von extern wird dann nicht gehen.

Sinnvoll wäre hier eine Firewall vor dem Netz, die Nutzerbasiert separieren kann.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
15.01.2014 um 11:01 Uhr
Hallo,

du machst eine richtige Contentfilterung und nicht's so Pseudomäsiges mit nicht existierenden Proxy.

Ach Mobile Webbrowser die man auf den USB Stick hat und nicht installieren muss hast du hoffentlich auch berücksichtigt.
Denn da gelten so GPO's nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
15.01.2014 um 11:01 Uhr
Moin,

vielleicht auch einfach einen Proxy nehmen, den es gibt und dem nur Teamviewer und Avira als erlaubte Seite freischalten?

greetz
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: heilgecht
15.01.2014 um 11:26 Uhr
Hallo,

es gibt Proxys die nach Content, IPs, und User Name den Traffic filtern können. Sogar mit Virenschutz oben drauf.
z. Bsp. "Sophos Web Appliance" gibt es als VM oder als Stück Hardware.
Die gleiche Firma bietet auch Endpoint Protection an. Dort kann man auch sagen wer ins Netz gehen darf.
Alternativ kann man eine Authentifizierung mit Squid nutzen. Ist aber deutlich koplizierter beim aufsetzen als fertige VM.

MfG
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
LÖSUNG 15.01.2014, aktualisiert 17.01.2014
Moin.

Ich fände am sinnvollsten, mit SQUID eine Authentifizierung (NTLM) durchzuführen. Dann käme nur ins Netz, wer auch am SQUID freigeschaltet ist und es sind keine Umgehungen möglich (bei Dir braucht nur jemand mit portablen Programmen zu kommen und ab geht's).
Die Virenschutzupdates und Co. müssten dann jedoch von internen Servern bezogen werden (wie es bei allen kommerziellen Programmen möglich ist), oder Du konfigurierst (falls das geht) für diese Updates einen speziellen Nutzer und schaltest den im SQUID frei.
Bitte warten ..
Mitglied: Flatcher
17.01.2014 um 12:08 Uhr
Hallo,

Danke für die vielen Antworten.
Ich denke ich werde/muss einen Squid mit AD Auth. einrichten. Sonst bekomm ich dieses Berechtigungsproblem nicht in den Griff.
Danke.

lg
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...