Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kein Internetzugang - IPAdresse 0.0.0.0 - Speedport W700V,

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: 71108

71108 (Level 1)

23.10.2008, aktualisiert 25.10.2008, 11306 Aufrufe, 5 Kommentare

HELP: IP-Adresse verloren 0.0.0.0 (ipconfig) trotz funktionierendem W700V

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Internetzugang nach Umzug.

Zuerst funktionierte es einwandfrei, aber nach ein paar Tagen (ich hatte auch etwas mit XP-Clean verändert bzw. optimiert, ich weiß: never change a running system) konnte ich keine Verbind bekommen.

Am Router sind alle Lampen an (DSL, Internet), also steht die Verbindung.
Es gab immer wieder die Nachricht, es liegt keine IP-Adresse vor.
Mit der Eingabe c:\ipconfig habe ich erhalten: 0.0.0.0 und noch andere seltsamen Zeichen.

Ich habe versucht, die IP-Adresse irgendwie einzugeben bzw. den Router neu zu installieren oder irgendwie die verbindung herzustellen und eine neue Internetverbindung zu erstellen.

Nichts und und half.

Öfters kam der Hinweis ich sollte "Hilfe und Support" starten, was ich auch tat.
Es kam der Hinweis das einige Dienste bzw. "Hilfe und Support" nicht gestartet werden können (o.ä.) und ich "Hilfe und Support" starten soll (was für ein Unsinn und wenig hilfreich).

An meinem Router Speedport W700V sind alle notwendigen Leuchten auf grüm (also beshende DSL- und Internet verbindung) nur kann ich keine Verbindung herstellen.

Wer kann mir einfach helfen, da es vor einigen Tagen noch funktionierte.

Danke im Voraus
Euer
Simplicissimus
Mitglied: Logan000
23.10.2008 um 14:02 Uhr
Moin Moin

1. Firewall am PC prüfen evtl. mal abschalten
2. Zieh den netzstecker (Ja ich meine Strom) von deinem Router. Warte 20 sec. und wieder anschliessen.
3. gib an deinem PC ipconfig /renrew ein
4. Netzwerkkabel zwischen Router und PC tauschen.
5. Hotline der Telekom anrufen.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: VW
23.10.2008 um 17:13 Uhr
Zitat von 71108:
... ich weiß: never change a running system ...
Lass mich raten, du hast KEINE Datensicherung von deinem PC?
Am Router sind alle Lampen an (DSL, Internet), also steht die Verbindung.
Ich habe länger keinen W700v gesehen, aber, Wie sieht es mit den Lampen für LAN1-4 aus? Leuchten/Blinken die LEDs, wo an den entsprechenden LAN-Anschlüssen PCs angeschlossen sind?
Es gab immer wieder die Nachricht, es liegt keine IP-Adresse vor. Mit der Eingabe c:\ipconfig habe ich erhalten: 0.0.0.0 und noch andere seltsamen Zeichen.
Was nennst du seltsame Zeichen. Poste mal bitte das Ergebnis von
ipconfig /all
Ich habe versucht, die IP-Adresse irgendwie einzugeben ...
Was nennst du //irgendwie ... (In Word klappt's nicht )
... bzw. den Router neu zu installieren ...
Neu installieren? Einen Router? Etwa mit der IMO überflüssigen Setup-CD, die die T-Com immer/meist bei Routern beilegt? Die brauchst du nicht.
Oder meinst du, du hast den Router neu konfiguriert?
... oder irgendwie die verbindung herzustellen und eine neue Internetverbindung zu erstellen.
Am PC oder auf dem Router? Eine neue Internet-Verbindung musst du nur erstellen, wenn du den Router als reines DSL-Modem und nicht als Router nutzt. Wenn du die Zugangsdaten auf dem Router eingetragen hast, brauchst du auf dem PC keine Internet-Verbindungen konfigurieren.
Nichts und und half.
Und und was?
Öfters kam der Hinweis ich sollte "Hilfe und Support" starten, was ich auch tat. Es kam der Hinweis das einige Dienste bzw. "Hilfe und Support" nicht gestartet werden können (o.ä.) und ich "Hilfe und Support" starten soll (was für ein Unsinn und wenig hilfreich).
Auch, wennich lange gebraucht habe, um diese für mich auch lange Zeit schwachsinnige Meldung zu verstehen, ich habe eine MS-Logik dahinter gefunden. Was gemeint ist, ist, dass du den Dienst "Hilfe und Support" starten musst, um das sog. "Hilfe- und Supportcenter starten zu können. Wer/was auch immer den standardmäßig aktivierten Dienst "Hilfe und Support" bei dir Deaktiviert hat.
An meinem Router Speedport W700V sind alle notwendigen Leuchten auf grün (also beshende DSL- und Internet verbindung) nur kann ich keine Verbindung herstellen.
Funktioniert es an einem anderen PC an dem Router?
Wer kann mir einfach helfen, da es vor einigen Tagen noch funktionierte.
Ich versuche es einfach mal...

Bekommst du nach 30-60 Sekunden eine IP-Adresse nach dem Format 169.254.x.x, wobei x für verschiedene Zahlen von 1 bis 254 stehen kann?
Wenn nein, dann hast du dir wohl die gesamte Netzwerk-Konfiguration so sehr verbogen, dass eine Neuinstallation von Windows vermutlich das einfachste ist.
Ansonsten geht es wie folgt weiter:
1
Die Tippe 1-4 von Logan000 ausprobieren.
2
Funktioniert ein anderer PC/Laptop an dem Router?
3
Versuche es mit einer kompletten Neukonfiguration (Stichwort: Reset) des Routers. (Du benötigst die Zugangsdaten deines Providers)
4
Wenn die anderen 3 Schritte nicht geholfen haben, würde ich eine PC-Neuinstallation oder den Versuch einer Reparatur-Installation empfehlen.

Zitat von Logan000:
3. gib an deinem PC ipconfig /renrew ein
Da hat sich leider ein kleiner Tippfehler eingeschlichen. Richtig sollte es
ipconfig /renew
heißen.

Mit freundlichen Grüßen,
VW
Bitte warten ..
Mitglied: FalconTR
23.10.2008 um 21:51 Uhr
Evtl. ist auch ein Blick in die TCP/IP Einstellung der Netzwerkverbindung einen versuch Wert, warum auch immer hab ich da das eine oder andere mal beim Kunden auch schon mal ne IP nach dem Motto 0.0.0.0 gesehen...
Dort alles auf automatisch beziehen stellen und dann

Viel Erfolg
FalconTR
Bitte warten ..
Mitglied: 71108
24.10.2008 um 13:40 Uhr
Hallo VW,

ich bin kein Power-User und meine Kenntnisse halten sich daher in Grenzen. Daher kann es schon einmal eine falsche Bezeichnung oder Ausdruck bei mir sein.
... und und ... war übrigens ein Tippfehler.

Am Router sind alle notwendigen LED's (wie vorher) grün, auch die für den LAN Anschluß meines PC's. das ist exakt wie zuvor, wo es funktionierte.

Die Zeichen kann ich leider nicht so ohne weiteres senden, da ich nun vom Büro(Firma) aus sende und zuhause der PC steht.

IP-Adresse habe ich versucht in der konfigurierung der LAN-verbindung oder anderer DFÜ-Verbindungen "einzugeben". Das war nicht möglich.

In den Einstellungen Internetprotokoll (TCP/IP) ist alles soweit auf Automatik eingestellt, IP-Adresse und DNS-Serveradresse automatisch beziehen (auch in Internetverbindung ist eingestellt: automatische Suche nach Einstellungen). Was aber wohl nicht vorhanden ist, kann nicht gefunden werden.

Im Status der LAN-Verbindung habe ich "Reparieren" versucht, aber das gelang auch nicht.
Ich kenne mich damit auch nicht aus.

Natürlich habe ich versucht den Router neu zu konfigurieren, da ich dachte, damit die IP-Adresse wieder herzustellen. Ging aber nicht, bin halt nur eine Gelegenheits-User, der seinen PC anschaltet und dieser "laufen" muß.

Sobald ich wieder einmal Zeit finde heute oder mrgen am Wochenende werde ich die Ratschläge von Logan000 versuchen umzusetzen.

Erst einmal vielen Dank an alle, die helfen wollen.
Schönes Wochenende und vele Grüße

Simplicissimus
Bitte warten ..
Mitglied: Salo84
25.10.2008 um 10:25 Uhr
Hi,

Router als DHCP-Server eingerichtet?wenn nicht das nachholen...

Falls Router sauber als DHCP-Server fungiert,kanns auch sein, dass es dir bezüglich der "Optimierung" deine Netzwerkeinstellungen/Registry verhebelt hat, da kannst an den Einstellungen rummachen wie du willst..
Zieh dir mal das tool "winsockfix" und lass dir mit dem die TCP/IP-Einstellungen reparieren. Dann sollte es eig. wieder funktionieren.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Firewall
PfSense Firewall mit Speedport Hybrid Router (2)

Frage von maddig zum Thema Firewall ...

Netzwerkprotokolle
gelöst Router protkoll mit Speedport W723V (16)

Frage von cylabs zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Netzwerkgrundlagen
VMWare Gast mit NAT den Internetzugang verbieten (5)

Frage von uhau007 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (14)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...