Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

internetzugang im LAN per wLAN bei unterschiedlichen betriebssystemen

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: ignite

ignite (Level 1) - Jetzt verbinden

21.05.2008, aktualisiert 12:21 Uhr, 4319 Aufrufe, 5 Kommentare

Hei,

tut mir Leid. Bin neu hier im Forum und kannte die Regeln bisher nicht. Ich wollte erstmal nur ein paar Basisinformationen was ich aufeinander abzustimmen habe. Ich bin mir jetzt auch nicht 100% sicher welche Informationen ihr genau braucht um mir helfen zu können.

pc1 (tower)

Windows xp Home Edition sp2
ip im LAN: 192.168.1.1
kein Standardgateway und keine DNS Serveradresse
ip im WLAN: 192.168.178.24
Standardgateway und DNS Serveradresse werden automatisch bezogen


pc2 (laptop)

Windows Vista Home Prämium
ipv4 im LAN: 192.168.1.2
kein Standardgateway und keine DNS Serveradresse
ipv6 im LAN: automatisch bezogen
Standardgateway und DNS Serveradresse ebenfalls

Router
ip im WLAN: 192.168.178.1

Ich möchte nun wie schon erläutert einen Internetzugang auf meinem Laptap. Mit WLAN Adapter ist das Ganze ein bisschen kompliziert da zwischen Router und Laptop eine Stahlbetondecke ist, welche jegliche Signale abschneidet. Mit meinem Desktop-PC funktioniert es auch nur durch ein USB Verlängerungskabel mit welchem ich das Hindernis umgehe. Das Gleiche nochmal zu basteln wäre mir zu umständlich, zu teuer und zu viel Kabelgewirr auf dem Flur. Falls noch Informationen fehlen sollten um mir aus der Misere zu helfen, sagt es mit einfach und ich werde sie noch nachtragen.

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: pulse
21.05.2008 um 01:35 Uhr
aktiviere und informiere dich mal über ICS (Internet Connection Sharing)
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
21.05.2008 um 08:04 Uhr
Moin,

ich verstehe immer nicht, warum man diese krude Crossoververbindung zusammenbasteln muß. Ein WLAN-adapter fürs Notebook kostet doch nicht die Welt. Ein einfacher Switch tut es aber auch. Also warum immer so kompliziert???

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: pulse
21.05.2008 um 09:31 Uhr
da ich deine netzwerkstruktur sowas von überhaupt gar nicht kenne, kann ich nur aussage treffen, anhand der informationen, die du mir gibst
je detaillierter, desto besser.....hat dein lappi wlan? wenn du einen router hast, dann unterstützt er zu 99,99% mehr als einen pc....d.h. du kannst deinen rechner zum NW hinzufügen über über den router gehen....anstatt über den pc per ICS
Bitte warten ..
Mitglied: ignite
21.05.2008 um 12:06 Uhr
Hei,

tut mir Leid. Bin neu hier im Forum und kannte die Regeln bisher nicht. Ich wollte erstmal nur ein paar Basisinformationen was ich aufeinander abzustimmen habe. Ich bin mir jetzt auch nicht 100% sicher welche Informationen ihr genau braucht um mir helfen zu können.

pc1 (tower)

Windows xp Home Edition sp2
ip im LAN: 192.168.1.1
kein Standardgateway und keine DNS Serveradresse
ip im WLAN: 192.168.178.24
Standardgateway und DNS Serveradresse werden automatisch bezogen


pc2 (laptop)

Windows Vista Home Prämium
ipv4 im LAN: 192.168.1.2
kein Standardgateway und keine DNS Serveradresse
ipv6 im LAN: automatisch bezogen
Standardgateway und DNS Serveradresse ebenfalls

Router

ip im WLAN: 192.168.178.1

Ich möchte nun wie schon erläutert einen Internetzugang auf meinem Laptap. Mit WLAN Adapter ist das Ganze ein bisschen kompliziert da zwischen Router und Laptop eine Stahlbetondecke ist, welche jegliche Signale abschneidet. Mit meinem Desktop-PC funktioniert es auch nur durch ein USB Verlängerungskabel mit welchem ich das Hindernis umgehe. Das Gleiche nochmal zu basteln wäre mir zu umständlich, zu teuer und zu viel Kabelgewirr auf dem Flur. Falls noch Informationen fehlen sollten um mir aus der Misere zu helfen, sagt es mit einfach und ich werde sie noch nachtragen.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.05.2008 um 12:21 Uhr
Wie das ganze geht kannst du HIER genau nachlesen:

http://www.administrator.de/Zwei_Netze_%C3%BCber_WLAN_miteinander_verbi ...

oder ggf. auch hier:

http://www.administrator.de/Routing_mit_2_Netzwerkkarten_unter_Windows_ ...

Du darfst KEINE Netzwerkbrücke installieren ! Das klappt nicht !
Auf dem DFÜ Interface (sofern dein PC direkt am Internet hängt, was man eigentlich unbedingt vermeiden sollte aus Sicherheitsgründen !!!) musst du lediglich in den erweiterten Eigenschaften des DFÜ Adapters (PPPoE Client) das "Internet Connection Sharing" freischalten. ("Diesen Adapter für andere Teilnehmer im Netzwerk freigeben..) bzw. den Haken davor setzen.
Damit funktioniert dein Netzwerk dann problemlos !

Wichtig ! Um DNS Problematiken zu vermeiden:
Dein per Crosskabel angeschlossener VISTA Laptop darf NICHT als DNS Server den Internet PC konfiguriert haben sondern muss hier als DNS IP die DNS IP des Providers konfiguriert haben !! (Der Internet PC ist kein DNS Proxy hier !!!)

Welche DNS IP dein Provider hat sagt dir Dr. Google wenn du ihn danach fragst !!!

Wie gesagt das gilt NUR wenn dein PC direkt am Internet hängt !! Wenn nicht, und du einen Router benutzt, dann gilt das in DIESEM Tutorial gesagte für dich !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Notebook LAN WLAN LTE trennen (2)

Frage von HansB3rt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Drucker und Scanner
Multifunktions(Farb)-Laser Drucker (Lan-Wlan) fähig (3)

Frage von wescraven07 zum Thema Drucker und Scanner ...

Netzwerke
LAN und WLAN je mit gleicher IP (13)

Frage von dauatitsbest zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN zu LAN Switch oder Bridge (4)

Frage von Stefan3110 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...