Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Interstitial Werbung verhindern

Frage Internet

Mitglied: Taumel

Taumel (Level 2) - Jetzt verbinden

14.03.2014 um 16:12 Uhr, 3597 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo!
Habe seit ein paar Tagen diese sehr lästigen Werbungseinblendungen unter Web.de. Mit jedem Aufruf einer X-beliebigen Internetseite, wird diese vorher mit einer Werbeseite überblendet. Leider weiß ich nicht, wie ich dies wieder loswerden kann? Weder hab ich irgendwelche AddOns unter Firefox laufen, noch hat Malwarebytes, HiJack etc. etwas gefunden, was diese Werbung abstellen könnte. Habt ihr einen Tipp für mich?
Danke!
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.03.2014, aktualisiert um 16:23 Uhr
Zitat von Taumel:

Habt ihr einen Tipp für mich?

Einfach nicht web.de nutzen.

Aber auch NoScript und Ghostery helfen sehr gut dagegen.

lks

Nachtrag: Du könntest Dir natürlich auch einen werbetrojaner eingefangen haben. Da hilft dann malwarebytes anitmalware, Spybot, Adaware etc. dagegen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
14.03.2014 um 17:37 Uhr
Hallo,

ich nutze zusammen mit Opera....
- AddBlockPlus
- Ghostery
- ScriptDefender

......und habe null Werbung in meinem Browser egal wo ich surfe
und etwas aufrufe und die AddOns müssten eigentlich auch für
den FF zu haben sein.

Einziges Manko dass man einige Seiten einmalig in ScriptDefender
freigeben muss und dann funktionieren sie immer.

Meiner Meinung nach ist surfen sonst auch schon nicht
mehr möglich da sich niemand mehr an irgend etwas hält!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
14.03.2014, aktualisiert 15.03.2014
Hi!

Mach besser mal einen Offlinescan mit einem Rescue System (z. B. Avira Rescue) oder mit Desinfect von der ct. Wenn die nix finden dann besorg Dir autoruns von Systinternals und deaktiviere mal komplett alles was im Autostart liegt. Und manchmal liegt so ein Müll noch im Cache vom Browser oder im Temp des Userprofils -> beide mal leerräumen. Hast Du den Müll entfernt, dann kannst Du noch die o.g. die Skriptblocker installieren....

Zitat von Lochkartenstanzer:
Nachtrag: Du könntest Dir natürlich auch einen werbetrojaner eingefangen haben. Da hilft dann malwarebytes anitmalware,

Malwarebytes hat er doch angeblich schon rennen lassen und das hat dann angeblich auch nix gefunden.....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
15.03.2014, aktualisiert um 10:17 Uhr
Zitat von mrtux:

Malwarebytes hat er doch angeblich schon rennen lassen und das hat dann angeblich auch nix gefunden.....

Ups, Habe ich überlesen. Aber wie wir alle wissen, ist das kein Grund, daß nciht trotzdem etwas da sein könnte.

Und ich habe festgestellt, das der Dreisatz Spybot, Antimalware Adaware zusammen mehr bringt, weil dann doch ab und an einer etwas erkennt, as die anderen ncht erkantn haben. ist hat zeitaufwändiger.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
15.03.2014, aktualisiert 17.03.2014
Hi!

Zitat von Lochkartenstanzer:
Und ich habe festgestellt, das der Dreisatz Spybot, Antimalware Adaware zusammen mehr bringt, weil dann doch ab und an einer etwas

Oh apropos Adawa*e....Komisch ich hatte bei einem Kunden neulich den Fall, dass der Adawa*e Antivirus installiert hatte und da war so ein komisches Addon installiert (scheint von Adawa*e selbst zu sein), dass dem Kunden ständig irgendwelche (wohl hauseigene) Optimierungstools (Registryoptimierer und Defragmentierer) aufschwatzen wollte...Ich empfinde das als seltsames Gebaren von einem Hersteller solcher Software. Wie ich es auch von einem bekannten deutschen Hersteller von Antimalware als sehr ungeschicktes Vorgehen empfand in deren Freeware Version ausgerechnet eine (naja, sagen wird mal vorsichtig - nicht gerade positiv aufgefallene) Toolbar als Voraussetzung für die Freischaltung eines zusätzliches "Sicherheitsfeatures" einzuführen. Das hat damals viele Nutzer abgeschreckt und zum Umstieg auf ein kostenloses Produkt eines sehr bekannten amerikanischen Anbieters von Betriebssystemen getrieben. Ich an so einer Stelle würde dann doch besser auf solche zusätzlichen Einnahmequellen verzichten, als mir meinen Ruf zu versauen....

Als ich übrigens das Addon runtergekickt hatte war Ruhe im "Karton" und eigentlich soll doch genau diese Software vor solchem unnützen Schrott schützen. Das hat mich dann doch etwas naja...verwundert....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
15.03.2014 um 17:36 Uhr
Zitat von mrtux:

Oh apropos Adaware....Komisch ich hatte bei einem Kunden neulich den Fall, dass der Adaware Antivirus installiert hatte und da war
so ein komisches Addon installiert (scheint von Adaware selbst zu sein), dass dem Kunden ständig irgendwelche (wohl
hauseigene) Optimierungstools (Registryoptimierer und Defragmentierer) aufschwatzen wollte.

Das verhalten habe ich noch ncht festgestellt. ich nehmen meiste die Testversionen, jage sie einmal durch und werfe sie dann wieder herunter.

>..Ich empfinde das als seltsames
Gebaren von einem Hersteller solcher Software.

Ja, solche Softare fliegt dann meist unwiederbringlich runter und wird danna uch nciht mehr eingesetzt. Wie gesagt, zumindest beim letzten Einsatz ist mir nichts aufgefallen und daher läuft das nicht unter "erträglich".

Wie ich es auch von einem bekannten deutschen Hersteller von Antimalware als sehr
ungeschicktes Vorgehen empfand in deren Freeware Version ausgerechnet eine (naja, sagen wird mal vorsichtig - nicht gerade positiv
aufgefallene) Toolbar als Voraussetzung für die Freischaltung eines zusätzliches "Sicherheitsfeatures"
einzuführen.

Das hat HBEDV sehr viele "Kunden" gekostet.

Das hat damals viele Nutzer abgeschreckt und zum Umstieg auf ein kostenloses Produkt eines sehr bekannten
amerikanischen Anbieters von Betriebssystemen getrieben. Ich an so einer Stelle würde dann doch besser auf solche
zusätzlichen Einnahmequellen verzichten, als mir meinen Ruf zu versauen....

Ja, der MSE tut seinen Dienst klaglos, auch wenn es nciht das optimale Tools ist.

Als ich übrigens das Addon runtergekickt hatte war Ruhe im "Karton" und eigentlich soll doch genau diese
Software vor solchem unnützen Schrott schützen. Das hat mich dann doch etwas naja...verwundert....

Nunja. Nicht jeder hersteller folgt der reinen Lehre.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Taumel
16.03.2014, aktualisiert um 01:44 Uhr
Hi!
Ich benutze auch Malwarebytes, trotzdem wurde der "Schädling" nicht gefunden
.
Bitte warten ..
Mitglied: Taumel
16.03.2014 um 01:46 Uhr
Hi!
Das AddBlockPlus habe ich auch. Trotzdem ist es vorhanden.
Bitte warten ..
Mitglied: Taumel
16.03.2014 um 01:51 Uhr
Richtig!
Hab Malwarebytes drüber laufen lassen und es wurde nichts gefunden. Die Lösung hat adwcleaner gebracht. Seitdem ist alles wie vorher; also ok.
Bitte warten ..
Mitglied: Taumel
16.03.2014 um 01:52 Uhr
adwcleaner.....ist die Lösung des Problemes gewesen.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
16.03.2014 um 10:43 Uhr
Zitat von mrtux:

Hi!

> Zitat von Lochkartenstanzer:
> Und ich habe festgestellt, das der Dreisatz Spybot, Antimalware Adaware zusammen mehr bringt, weil dann doch ab und an einer
etwas

Oh apropos Adaware....

Habe gerade festgestellt, das ich adwcleaner gemeint hatte und adaware geschrieben habe.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Taumel
16.03.2014 um 14:12 Uhr
Ist doch kein Problem! Das Problem wurde ja zum Glück gelöst
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
16.03.2014 um 16:57 Uhr
adwcleaner.....ist die Lösung des Problemes gewesen.
Danke für die Lösung und wäre denn dann nicht noch ein
Beitrag ist erledigt möglich?


Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Taumel
16.03.2014 um 17:39 Uhr
Selbstverständlich, Sorry!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Herunterfahren RDP Windows 10 verhindern (4)

Frage von micha055 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
gelöst Vererbung von Berechtigungen auf Unterordner in Outlook verhindern (6)

Frage von touro411 zum Thema Exchange Server ...

Windows 10
gelöst Windows 10 - Automatischen Reboot sicher verhindern (2)

Frage von yakini zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...