Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Intranet selber erstellen? Wie einfach für Anfänger?

Frage Internet CMS

Mitglied: admartini

admartini (Level 1) - Jetzt verbinden

02.06.2008, aktualisiert 18:34 Uhr, 35301 Aufrufe, 9 Kommentare

Intranet selber erstellen auf ReadyNAS NV+ Umgebung?

hallo,

ich möchte für meine Firma ein Intranet selber erstellen. Hier ein paar Stichpunkte:

Windows-Desktop-PCs:
8 Mitarbeiter mit Zugriff und Änderungsmöglichkeit
System: Netgear ReadyNAS NV+ als reiner Fileserver
Inhalt auf Intranet: Verwaltungshandbuch, Anleitungen, Archiv etc.

Ich stelle mir einen Ordner mit einer index.datei vor, die jeder auf seinem desktop hat und nach anmeldung auf die verschiedenen bereiche zugreifen kann.
evtl. so als wiki zum selber machen. !?
ändererungen sollen von mir überprüft werden können.

kann mir bitte jemand sagen, wie ich das selber machen/erstellen/verwalten kann? ist das überhaupt möglich?
was brauche ich für software dafür? würde gerne auf datenbank verzichten wenn das möglich ist.

vielen dank für jede hilfe.
gruss
martin
Mitglied: Jochem
02.06.2008 um 14:32 Uhr
Moin,
so ad hoc: ja, geht mit wenig Aufwand. Die Überlegung an sich ist schon nicht schlecht (Verzeichnis mit Index.html und das als Browser-Link). Nur mit Änderungen wäre ich da vorsichtig. Wenns Jeder kann, hast Du sehr schnell die Übersicht verloren.
Mal ein allgemeiner Vorschlag: Leg Dir auf dem Netzwerk ein Verzeichnis an, auf das alle lesend zugreifen können. Da hinein bringst Du Deine Intranet-Daten für die Firma. Auf deinem PC behälst Du den Source-Code jeder Seite, so daß Du relativ schnell Änderungen vornehmen kannst und keine Angst haben mußt, daß irgendwer die Seiten zerschießt. Wenn doch, weißt Du ja, wer es war .
Zumindest PHP würde ich mal in näheren Betracht ziehen, das erleichtert die Arbeit doch erheblich, vor allem, wenn Du nicht bei einer Änderung der Hauptseite alle Unterseiten ebenfalls anfassen mußt (Beispiel: eine Menüleiste, die auf allen Seiten erscheint und in welcher ein Eintrag geändert/hinzugefügt/entfernt werden muß).
"Handbücher" in jedweder Form sollten unveränderbar sein, daher umwndeln und bereitstellen als PDF-Dateien. Dazu sollen die Kollegen Dir ihre gesammelten Werke zukommen lassen und Du arbeitest sie dann in die Seiten ein.
"how to"? Hmmh, tu ich mich immer ein wenig schwer mit, am besten anfangen und sehen, was dabei rumkommt. Als Nachschlagewerk hat sich "Selfhtml" samt "CSS-Anhang" ganz gut gemacht.
Als grobe Marschrichtung mal ein Konzept entwickeln, wie die Seite (das Portal) aussehen soll und was man alles machen können soll. Also Logo der Firma links oben, daneben eine Überschrift. Links am Rand eine Menüleiste und rechts davon den eigentlichen Info-Bereich, in dem die gewählten Einträge aus der Menüleiste dann angezeigt werden. Oder halt Menüleiste rechts mit den Entsprechungen. Oder halt als Kreis angeordnet mit netten Icons.
Mit Berechtigungen zu bestimmten Bereichen hab ich noch keine Erfahrung, soll ja ein Medium für alle Mitarbeiter sein. Aber spätestens, wenn es soweit ist, wirst Du um eine Datenbank zur Speicherung von Zugriffsberechtigung nicht umhinkommen.
Also, mach Dich schalu, was HTML mit all seinen Spielarten alles bietet und dann los.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: admartini
02.06.2008 um 14:41 Uhr
hallo jochen,
vielen dank für die antwort. mit html hätt ich auch dank nvu etc. keine problem. aber ich hab keine lust und keine zeit ca. 300 seiten in html umzuwandeln und dann auch noch zu verwalten und zu überprüfen. dazu sollen die mitarbeiten ihre infos selber eintragen und überprüfen. ich möchte nur "mal drüber schauen" bzw. freigeben !
ich hätte an ein WIKI gedacht !!

aber welches?

bzw.

was brauch ich dafür für software: webserver, php, apache?
ich habe nicht ganz so viel ahnung. bin aber recht intuitiv und "elektronisch" veranlagt ! =)

ich habe allerdings einen fileserver und (noch) keinen webserver !
geht der Webserver auch mit dem ReadyNAS ?

vielen dank für jede weitere antwort.
schönen sonnigen gruss
martin
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
02.06.2008 um 14:59 Uhr
Servus,

wenn Wiki, dann Media Wiki - ob das auf dem NAS läuft?
eher nur, wenn du kein Anfänger mehr bist.

Diese "Nasse" sind grundsätzlich ganz ok, und man kann da viel drauf installieren - aber ganz ehrlich "Netgear" ist eher für den kleinen privaten Bereich ok - im Firmenumfeld haben die nichts zu suchen.

Hauptspeicher und Rechnenleistung sind bei vielen NAS leicht über dem Anspruch der internen Software dimensioniert - ein Wiki knackt diese (wenn überhaupt vorhandene) Reserve schon beim installieren.

Mein Vorschlag wäre Debian, oder die Klickbunti Variante davon - Ubuntu auf einem kleinen Rechner (1GB Hauptspeicher, 1.8 Mhz) installieren und dort das Wiki laufen lassen.
Mit allem anderen machts du dir keine Freu(n)de.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
02.06.2008 um 15:02 Uhr
Du könntest das auch über das Windows SharePoint Portal machen. Dazu bräuchtest du aber einen Windows Server
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
02.06.2008 um 15:05 Uhr
Moin,
tja, was Du suchst ist dann wohl ein sog. CMS (Content Management System), in dem vorgefertigte Templates abgerufen werden können, die der User dann nur noch gemäß voreingestellten Regeln bearbeiten/füllen und innrhalb des Web-Auftritts positionieren kann. Das ist nicht gerade preiswert und fordert auch einen gewissen Administrationsaufwand.
"Wiki" fällt mir dazu gerade nicht ein, oder doch: auf Audi100-online gibt es eine Selbst-Doku-Seite, die ist nach dem Muster gestrickt.
Ich hab für uns die Daten auf einen W2K-Server gepackt, der auch File-Server ist und den IIS zusätzlich aktiviert. Obs mit einem NAS funkioniert? k.A.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: admartini
02.06.2008 um 15:10 Uhr
ok, vielen dank für eure antworten.
ich glaub ich lass lieber die finger von dem nas, das es so bis jetzt (ca. 1 woche) ganz gut läuft.

das tolle an dem nas ist die wirklich einfach admin-oberfläche und "nutzerverwaltun". ich hab nich viele nutzer ! und muss denen auch nix erlauben oder verbieten ! zudem noch 5 jahre garantie und ein redundantes laufwerk dass jederzeit ausgetauscht werden kann. also einfach und günstiger gings nicht. und ich bin eher der opensource typ und daher nicht so ein windows server fan !

allerdings kenn ich mich mit linux etc GAR nicht aus ! bin zwar mit ms-dos und startdiskette aufgewachsen, hab mich aber leider von dem windows überrumpeln lassen.
aber nun gut:

ich muss eine kleine kiste platt machen und dort ubuntu drauf und dort nen webserver laufen lassen ?

oder ich lass es gleich über das INTERNET und einen geschützen bereich laufen ?!
hm
mist, irgendwie bin ich wieder am anfang !?

gibts keine text-gestütze wiki-variante mit einfacher datenbank ohne webserver?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
02.06.2008 um 15:19 Uhr
Servus,

also um Ubuntu zu installieren, brauchst du nicht sehr viel mehr know how, als für Windows 2008.
Manche Treiber können beim einen wie beim anderen "nerven".

http://www.mediawiki.org/wiki/MediaWiki/de

ist eigentlich auch kein großes Thema - und das beste an dem Zeugs ist - nachdem du es installiert hast und ein paar (falls überhaupt) probleme umschifft hast - bist du schon dem "gat nicht auskennen" entwachsen.

Ps: Internet und geschützter Bereich - naja je nachdem, ob von außen jemand drauf zugreifen soll und wie "intern" die abgelegten Infos sind - eher nicht.

Klein anfangen und pflegen sind da die besten Tipps.
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
02.06.2008 um 18:34 Uhr
Hallo

beim Stichwort CMS ist mir folgende Software eingefallen: http://plone.org/

Plone ist ein unter der GPL stehendes CMS.

Die ganzen Pakete (Skriptinterpretor, Datenbank, Webserver,...) sind alle schon dabei und richtig vorkonfiguriert, was eine Installation auf Windows mit ein paar Mausklicks ermöglicht.

Die Verwaltung erfolgt Benutzerfreundlich über den Browser.

Einfach mal anschauen

HTH
Bitte warten ..
Mitglied: franke
24.02.2009 um 23:04 Uhr
Hallo erst mal!

. . . auch wenn das Thema nun schooooon 6 Monate brach liegt würde ich es "als neuer" gerne wieder aufnehmen,
da ich kurz vor einer Unternehemsngründung stehe und hier im "Home Office" ein Intranet für meine "externen Freelancer"
ein Intranet einrichten möchte!

Ich habe im Homeoffice:
1 x Workstation - XP Prof.
Xamp habe ich aber immer wieder DE installiert, da ich den Nutzen noch nicht raushabe
Frirtzbox
und sonstiges!

Extern: ca 4 Domains inkl. allem Schnick Schnack!

  • Was/Wie baue ich nun ein Intranet auf (nicht mit einem geschützten Bereich) auf einer der Domains oder!
  • Was/ Wie nehme ich den als Plattform (bei Sharpoint brauche ich ja im Home Office) einen Server und die Software (Server 2003 + Sharepont) überschreitet mein Gründungsbudget.
- Wiki: Habe ich oben schon gelesen (MediaWiki bin ich zwar eingelesen) mehr nicht. Könnte es ja aber via SQL auf einer meiner Domains installieren (was aber wieder kein INTRANET) ist!

Bitte nicht lachen: Eventuell von Data Becker die Community Software für Reg. Mitglieder??

Ihr merkt . . . hier hat echt ein Anfänger Bedarf und wenn ich jetzt noch schreibe dass ich 25 Jahre EDVler bin, werde ich wegen Verarsche bestimmt gelöscht. Jedoch waren meine Aufgaben auf einem ganz anderen Gebiet!

So . . . ich sag schon mal Danke und harre den Dingen die da jetzt kommen und mir schon mal einen Eimer auf den Kopf setze, wegen den Sätzen die mir dann um die Ohren/Augen geworfen werden.

LG
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Firewall
Firewall für DMZ und Intranet richtig konfigurieren (3)

Frage von vGaven zum Thema Firewall ...

Netzwerkgrundlagen
IPsec - .conf und .secret erstellen aus Gruppe und User (16)

Frage von MaxMLe zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Erstellen von Desktopverknüpfungen und Anpassung der Taskleiste (2)

Frage von honeybee zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Vmware
ESXI Template erstellen (2)

Frage von Phill93 zum Thema Vmware ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...