Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

IOmega MHNDHD 500gb NAS bootet nicht. Daten retten

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: ChristophB

ChristophB (Level 1) - Jetzt verbinden

09.10.2014, aktualisiert 19:58 Uhr, 2179 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo unser IOmega Home Media Network Drive, welches als Firmen-NAS eingesetzt wurde, startet nicht mehr. Es befinden sich wichtige Daten auf der Festplatte, die nur teilweise gesichert worden sind. Die Platte macht normale Geräusche..

Mein bisheriges Vorgehen:

-Bootversuch im NAS 3x erfolglos (keine Fehlermeldung, beide LED's gehen aus, Festplatte rotiert)

-Platte ausgebaut mittels SATA an Windows 7 Rechner gehängt --> Datentägerverwaltung findet 3 Partitionen Dateisystem unbekannt

-Ubuntu Live System: keine Festplatte erkannt...

-Knoppix Live System, Gpartet findet Platte mit Warnung: Eingabe-/Ausgabefehler während lesen auf /dev/sda

Am liebsten würde ich mir jetzt die Platte erstmal Clonen, damit Rettungsversuche nichts verschlimmbessern können. --> Wie am besten zu machen habe schon was von dd_rescue oder gddrescue gelesen. Damit werde ich es jetzt als erstes versuchen.

Dann wird es an den Rettungsversuch gehen. Hier weiß ich nun überhaupt nicht wie man an die Sache am besten ran geht, da ich auch das verwendete Dateisystem nicht kenne. Im Internet kursieren Vermutungen wie: XFS und ext3/4.

Wie kann ich die Festplatte reparieren, sodass ich an die Daten komme? Oder sollte ich lieber Aufgeben?

Gruß Christoph
Mitglied: 118202
09.10.2014, aktualisiert 21.05.2016
Hallo,

versuch mal mit Testdisk die Daten auf eine andere Platte zu kopieren

IT240474
Bitte warten ..
Mitglied: ChristophB
09.10.2014 um 13:41 Uhr
Habe bisher versucht die Festplatte mit ddrescue auf eine Andere zu clonen. Das klappt nicht..
Wie man mit testdisk kopiert habe ich nicht herausgefunden.
Ich habe eine Analyse der Partitionsstruktur gestartet. Doch "No partition found or selected for recovery".
Als Partitionstabellentyp habe ich Intel gewählt.

Sollte ich die anderen durchprobieren?
Bitte warten ..
Mitglied: 118202
09.10.2014, aktualisiert 21.05.2016
Hallo,

les dir malnachfolgende Seite durch:
https://www.debian-administration.org/article/420/Recovering_from_file_s ...

IT240474
Bitte warten ..
Mitglied: ChristophB
09.10.2014 um 19:58 Uhr
Hallo,

bin nach der Anleitung vorgegangen. Die Sicherung des Laufwerks läuft jetzt seit 3.5 Stunden.. Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass es sich um folgende Partitionen handelt:

ext3 : 3,92gb
xfs : 461,81gb
unbekannt : 23,53mb

GParted hat die Platte dann doch mal erkannt, jedoch mit Ausrufezeichen vor jeder Partition..

Hat sich duch die gewonnenen Erkenntnisse In Hinblick auf spätere Rettungsversuche, was geändert oder weiter strikt nach Anleitung?
In dieser ist die Rede von FAT/ext/NTFS aber nicht von xfs, welche für mich die wichtigste darstellt.

Gruß Christoph
Bitte warten ..
Mitglied: 118202
10.10.2014, aktualisiert 21.05.2016
Hallo,

freut mich das du deine Daten retten konntest.

IT240474
Bitte warten ..
Mitglied: ChristophB
10.10.2014 um 09:49 Uhr
Hallo,

bis jetzt habe ich leider noch keine Daten zurück, doch ich gebe die Hoffnung nicht auf. Warum da jetzt "Gelöst" steht weiß ich auch nicht.

Meine Frage war: Kann Testdisk auch mit XFS Partitionen umgehen? Oder gibt es dafür ein besseres Tool?

Gruß Christoph
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
(Apple) Time Capsule - Daten von der Festpallte retten (2)

Frage von AveiroCR7 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Router & Routing
OpenVpn Verbindung Synology NAS hinter Zywall USG 40 (2)

Frage von Tirgel zum Thema Router & Routing ...

Cloud-Dienste
Amazon: Dieser Lkw transportiert Daten in die Cloud (1)

Link von Kraemer zum Thema Cloud-Dienste ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...