Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

ION Audio-Probleme

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: lordraydon

lordraydon (Level 1) - Jetzt verbinden

04.07.2009, aktualisiert 15:40 Uhr, 11083 Aufrufe, 17 Kommentare

Audio Problem mit dem Point Of View ION 330 Board

Hallo zusammen

Ich habe folgendes Problem:
Ich habe diese Woche endlich mein neues Mini-ITX Board, mit dem ION Chipsatz und dem Intel Atom 330, bekommen und habe mal direkt Windows XP installiert.
Die Installation von Windows lief soweit ganz gut durch, nur bei den Treibern haperts nun leider.
Chipsatz- und Grafik-Treiber sind drauf und laufen auch wunderbar, nur der Audio-Treiber klappt nicht so ganz... Ausgabe von HD-Material funktioniert, nur die normale Stereo-Ausgabe nicht...

Weiß da wer rat??? ich habe die Realtek-Treiber ausprobiert (leider gar kein Ton) und die nVidia.Treiber (zumindest ein wenig Ton
).

Schonmal vielen Dank für eure Hilfe

LG,
Christian
Mitglied: TsukiSan
04.07.2009 um 15:53 Uhr
Hallo Lordraydon,

prüfe mal die versionen von den treibern und den systemdateien. (KB und so!)
sieht mir danach aus, daß du ein downgrade von Vista auf XP durchgeführt hast oder dein chipsatz war eigentlich für Vista vorgesehen.

Gruß
Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: lordraydon
04.07.2009 um 16:10 Uhr
Zitat von TsukiSan:
sieht mir danach aus, daß du ein downgrade von Vista auf XP
durchgeführt hast oder dein chipsatz war eigentlich für
Vista vorgesehen.

Hallo Tsuki,

Es ist kein Downgrade gewesen und ich habe die Treiber von der nVidia Seite runtergeladen... Dort gab es Treiber für Vista und XP, wo ich natürlich den für XP genommen habe.

Hast du eventuell noch eine andere Idee???

Schonmal vielen Dank für die schnelle Antwort.

LG,
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
04.07.2009 um 16:38 Uhr
Joh, hab ich

prüfe bitte mal die Treiber- und Systemdatei-Versionen.
Wenn du "neuere" hast, werden diese nicht aktualisiert! Und XP kann damit nichts anfangen, außer das du "!" in deinem Hardwaremanager hast.
Prüfe auch, welche KBs du für XP benötigst!

Gruß
Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
04.07.2009 um 22:07 Uhr
Hi lordraydon
habe das POV ION330 im Einsatz (ist ja baugleich egal welches du hast). Bei mir habe ich ein altes XP-SP2 von einem GeodeNX übernommen und vorher IDE Patch ausgeführt damit mein SII Controller von vorher mit dem NVidia IDE zurandekommt und wieder hochfährt. Da ich vorher kein HDA hatte mußte ich die MS HD Patches ausführen, danach habe ich die NVidia Treiber integriert (die Realtek passen nur gut auf Intels HDA Definition drauf) und bekomme einwandfrei Stereo (MC habe ich aufgrund nicht nutzens nicht ausprobiert). Ich kann mir vorstellen das du evtl die Autoereknnung der Ausgänge aktiv hast (ich installiere immer über Inf Dateien) und die Konfig Müll baut. Das der ION noch nagelneu ist kann mich mir anlaufschwierigkeiten der einzelnen Hersteller gut vorstellen (hatte sowas mit den WLAN und LAN Treibern von meinem Ersten ZOTAC IONITX330 Board; die PoV waren um längen besser oder gleich mit NVIdia anbandeln, im Endeffekt ist es ziemlich egal wer das Board zusammenlötet, solange alle nahezu das gleiche Sampledesign von NV nutzen.
Gruß
SAm
Bitte warten ..
Mitglied: lordraydon
04.07.2009 um 22:53 Uhr
Hallo Sam,

Ich habe auch eine Windows XP-Installation mit SP2 vorgenommen, dann habe ich allerdings alle Treiber installiert und direkt alle Updates installiert (inkl. SP3). Nur leider habe ich vor den Updates vergessen, die Funktion des Sounds zu testen, da ich das HDMI-Kabel noch nicht hatte.
Nach ein wenig umherstöbern im Internet, habe ich dann einige Beiträge gefunden, wo von ähnlichen Problemen mit dem SP3 berichtet wird. Allerdings ist da immer die Rede von dem damaligen RC1 des Service-Packs. Nichtsdestotrotz habe ich auf Verdacht hin mal die KB888111 und KB835221 installiert. Bisher nur leider ohne erfolg.
Desweiteren ist mir mittlerweile aufgefallen, dass der nVidia Treiber im Geräte-Manager richtig angezeigt wird (irgendwas mit nVidia HD Audio Bus der so) und auch dieser UAA Bus richtig installiert ist. Und dennoch ist da ein Unbekanntes Gerät (bzw. zwischendurch stand da auch mal was von High Definition Audio-Bus).
Ich habe bisher leider noch keine passend Lösung finden können (da die meisten auch immer nur von "Realtek" sprechen).

Was mich aber auch immernoch stutzig macht, ist dass auf der Verpackung des Boards (ist im übrigen das gleiche wie deins ;)) was von einem Realtek-Chip steht, aber nur nVidia-Treiber mitgeliefert sind. Ich habe auch schon die neusten Treiber sowohl von Realtek als auch nVidia ausprobiert, allerdings klappt es immernoch nicht.

Eine weitere Sache die ich nicht verstehe, ist dass alle Windows-Sounds klappen, bis ich ein Video oder einen Song starte, der kein HD-Material beinhaltet. Wenn ich dann aber eine Datei mit HD-Material habe, klappen auf einmal auch die Windows-Sounds.

Danke für eure Hilfe und LG,
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
04.07.2009 um 23:37 Uhr
Hi
Der NVidia ist notwendig, da NVidia keinen Intel HDA Standard macht sondern eine eigene HDA Lösung (ist bei ATI genauso), wodurch die Realtek Treiber nicht funktionieren. Evtl ist es aber bei dir nur ein Playerproblem?! Da ich nur mplayer (=Movieplayer 4 Linux) und ab und an VLC nutze, habe ich dank DirectX gar nichts verändern müssen zu vorher. Ich kann die nächste Woche mal eine XP Testinst machen (HDs, bzw SSDs habe ich genug); da ich jede Woche gut 15 Maschinen mit XP aufsetze sollte ich das mal so nebenher hinbekommen und es auch gut nachher beschreiben können, was ich wann wie gemacht habe. Ich würde dir mal VLC so ans Herz legen und da mal mit den Soundausgaben (geht ja alles während der Wiedergabe) rumspielen. Evtl wird dein HDA aber in einen Modus geschalten wovon er nicht alleine zurückspringt. Die Autokonfig wird beim mplayer direkt (directx) direkt umgangen egal was ich wo in der Systemsteuerung einstelle. Ich habe nur den NVidia Chipsatztreiber (Der enthält ja Sound, USB, PCIe, LAN) installiert und gut war es (der einzige den ich über setup.exe gestartet habe). Den Rest wie Bluetooth, AddOn Card habe ich halt manuell installiert (mußte ich auch um vorher den K7 Treiber zu entfernen und nachher den MultiProz zu nutzen.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: lordraydon
04.07.2009 um 23:47 Uhr
Hi Sam,

"HDs, bzw SSDs habe ich genug" --> Ich wäre froh, wenn ich überhaupt eine SSD hätt

Aber wenn du das mal machen könntest, wär ich dir super dankbar

Habe eben die Windows Systemwiederherstellung angeschmissen und werde mal schauen, obs dann klappt... Wenn nicht, werde ich die Kist morgen mal neuinstallieren


Nochmals "Danke" und eine gute Nacht,
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: lordraydon
05.07.2009 um 11:13 Uhr
Hallo Zusammen

Ich habe vorhin zum testen, obs vielleicht an der Hardware liegt Vista auf meinem ION installiert... Dort lief nun auch alles einwandfrei (und das sogar mit den Windows-Treibern)

Die Systemwiederherstellung von gestern abend hatte leider keinen Erfolg erzielt, daher setze ich jetzt nochmal eine neue XP installation auf und schaue, was ich da machen kann... vielleicht klappts ja so ;)

LG und einen schönen Sonntag,
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
05.07.2009 um 11:25 Uhr
Hallo Christian,

ich "sehe mal hell" und sage dir, daß nach Installation von XP du die gleichen Probleme bekommen kannst.
Bei meinem jüngsten Downgrade von Vista auf XP hatte ich auf einem Toshiba Dynabook (diese Dinger werden nur in Japan verkauft, keine Angst!) gleiche Probleme mit XP und der "nicht"-Soundkarte. Grund war, daß mit installieren der Originalsoftwaretreiber für den HD-Soundchip eine Version des Systemtreibers für VISTA installiert wurde. Nach installieren des KB888.... hat dieses die höhere Version nie überschrieben und ich saß 3 Nächte daran und verstand die Welt nicht, bis ich gesehen hatte, daß zwar alle Treiber installiert waren, jedoch die Version zu hoch war. Ich habe die Treiber "händisch" gelöscht und dann die beiden KBs installiert und - oh Wunder, was ein schönes "Rauschen"

Gruß
Tsuki

Ps.: bevor du die Softwaretreiber installierst spiele erst die kb888111xpsp2.exe auf und lausche mal
Bitte warten ..
Mitglied: lordraydon
05.07.2009 um 12:55 Uhr
Hallo Tsuki,

Du solltest Wahrsager werden ;)
Ich habe ein frisches XP Prof mit SP2 installiert und versucht alle Treiber zu installieren. Der Sound-Treiber sagte mir aber dass er kein passendes Gerät finden kann (Im Geräte-Manager war auch nur ein PCI-Device zu sehen). Also habe ich das KB888111 installiert worauf im Geräte-Manager zwei "Audio Device on High Definition Audio-Bus" auftauchten und der nVidia Treiber einen davon als "nVidia High Definition Audio" identifizierte.
Momentan arbeite ich nicht mehr übver das HDMI, sondern über normale Lautsprecher, die über Klinke angeschlossen sind. Aber im Moment bekomme ich keinen einzigen Ton raus.

Welche DAteien hast du denn da "händisch" gelöscht, um das ganze ans Laufen zu bekommen?

Danke und LG,
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
05.07.2009 um 14:37 Uhr
Hi Christian,

Mensch, wenn ich jetzt an den "japanischen" Rechner käme.

Das war so eine "***blabla*usb.sys"-Datei. Diese hatte eine höhere Version, als das KB888111.exe installieren möchte (für XP). Die System-Treiber-Datei "irgendwas.sys" hat eine höhere Version. Somit wird sie von KB.... nicht überschrieben.
Ich hatte dann damals einen "Wink mit dem Zaunpfahl" auf einer amerikansichen Forum-Webside gefunden, die genau diese Datei benamt hatten. Mensch, wie hieß die jetzt nur?
Schau mal in deinem System32-Ordner nach.
Deinstalliere die HD-Treiber aus deinem Hardwaremanager heraus nochmal.Dann installiere nur das KB888111, ohne jegliche Installationen von den Realtek-Programm.
Ich versuch im Netz nochmal den Namen der SYS-Datei zu finden.
Bis später

Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
05.07.2009 um 14:39 Uhr
Hi
als Hardware/Software Supporter habe ich Flash/RAM/HD/SSD seit Jahren im (Test)Einsatz. So generell ist es wie mit jeder neuen Technik: die ersten zahlen die Entwicklung und baden die ersten Fehler aus: kurz eher technische Spielerei. Die SSDs der ersten Generation sind recht oft (total) ausgefallen und waren (trotz SLC) recht behäbig und enorm teuer pro GB. CFLASH (selbe Technik) trumpft da etwas besser auf, ist aber an PATA gebunden aber technisch ausgefeilter, sprich zuverlässiger. Mein altes Libretto 100 läuft mit einer 8GB CFLASH als Apache+proFTPd Server bei mir seit nunmehr zwei Jahren im Dauereinsatz und kommt mit nur 14W aus. Die neueren SSDs sind schon besser (MB/s und auch die Zuverlässigkeit ist besser [bei SSDs ist ja wirklich alles weg wenn sie streiken]) aber der Preis....); meist bietet sich eher an die schnellen Sachen auf SSD/RAMDisk zu bringen und die Daten dafür auf billige HDs. Mit einer 8GB (SLC) SSD und einer 500GB 2.5"HD kann man mit 3.5W Stromverbrauch einiges anstellen für nur 250EUR kosten.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
05.07.2009 um 14:50 Uhr
Hi Christian,

geh doch mal auf http://www.windowstreiberupdate.de/driver_dggs.php?key=Realtek+Drivers und versuch mal diese Treiber zu installieren. Ich hab's noch nicht getestet, aber die MS-Leute schreiben, daß die auch für XP sind.

Gruß
Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
05.07.2009 um 15:05 Uhr
Hallo Christian,

getting closer
schau mal auf http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1185974777
es geht um den WDM driver for Win2000/WinXP : 5.10.0.5449
Die Version für Vista fängt mit 6.XX usw. an. Dann müßte im %system%\system32\es eine sys-datei mit ähnlichem Namen wie:RtHDMIVX.sys oder so ähnlich geben. Vergleiche mal die Version unter:
rechte Maustaste->Egenschaften->Version

Gruß
Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: lordraydon
05.07.2009 um 18:54 Uhr
Hallo Tsuki,

Leider muss ich den Driver Detective kaufen, bevor er mir wirklich helfen kann... Wofür ich leider kein Geld habe ;)
Auch die Dateiversionen von dem KB888111 und den Treibern für die Soundkarte sind die, die ich installiert habe.
Ich habe allerdings nicht die von dir verlinkte Treiberversion von Realtek verwendet, sondern die neuesten, da ich mir dachte, es wäre besser^^

Gibt es denn noch andere Möglichkeiten, die ich ausprobieren könnte???

Danke und LG,
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: lordraydon
05.07.2009 um 22:49 Uhr
Hallo zusammen

Endlich!!!!!!!!! Ich habe es eben ans laufen gebracht
Um das ganze beim Point of View ION 330 ans Laufen zu bekommen, muss man zwei Treiber installieren...
Als erstes den HD Audio-Treiber von Realtek (ich habe den neuesten genommen) und als zweites den HD Audio-Treiber von nVidia.
Somit funktionierte die Ausgabe zumindest schonmal komplett auf der Klinke...
Die Kiste rüber geschleppt und per HDMI anner Glotze angeschlossen und schon gab es KEINEN mucks mehr... Ich war schon fast am verzweifeln, als mir die Idee kam, einfach das Standard-Audio Gerät auf das nVidia zu setzen, und siehe da.... Nun habe ich die komplette Ausgabe auf meinem Fernseher

Aber ist auch schon ne komische Sache, dass man da zwei Treiber für benötigt


Also, nochmals vielen Dank für eure Hilfe ;)

Eine gute Nacht und LG,
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: stoschnig
11.07.2009 um 10:15 Uhr
Ich hatte ähnliche Probleme. (XP SP3)
Zuerst einmal: Es sind tatsächlich zwei Sondkarten vorhanden. Der Realtek Teil bedient die normalen Audiobuchsen, der Nvidiateil den Ton über HDMI

Nach Installation der neuesten Realtektreiber (WDM_R227), der nforce-Treiber (20.14_nforce_winxp32_international_whql.exe) und des HDMi-Audiotreibers (nForce_hdmi_audio_1.00.0.42_international.exe) hatte ich folgendes Problem:

Über HDMI war zwar bei der Wiedergabe von Filmen Ton da, beim Abspielen von mp3's aber keiner.
Und das sowohl im Mediaplayer als auch im XBMC.
Über den Realtektreiber und Kopfhörer ging beides.

Ich habe dann den neuesten Videotreiber (186.18_desktop_winxp_32bit_international_whql.exe) installiert, und oh Wunder - Ton auch beim Abspielen von Audio, auch längere Systemklänge sind hörbar, die kurzen allerdings nicht, scheint mit der (normalen?) Verzögerung bei der Audioausgabe über HDMI zusammenzuhängen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Sind euch verstärkte Probleme bei Windows 7 Updates aufgefallen? (4)

Frage von RadioHam zum Thema Windows 7 ...

Cloud-Dienste
gelöst OwnCloud 8 Probleme mit Vorschaubildern auf Mobilgeräten (1)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Cloud-Dienste ...

Windows 10
gelöst VPN Verbindung Probleme (6)

Frage von Yeter2 zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Windows 10 Start-Probleme - Hilfe (9)

Frage von clragon zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...