Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

IOS 5.1 - VPN

Frage Apple iOS

Mitglied: nesadm

nesadm (Level 1) - Jetzt verbinden

11.03.2012, aktualisiert 31.05.2012, 8625 Aufrufe, 8 Kommentare

Folgende Konstelation:

iPhone 4 mit iOS 5.1, Verwendung von VPN IPSec (Cisco) in iOS inkludiert zu einem Lancom 1722.
Seit dem Update auf iOS 5.1 keine VPN mehr via Mobilfunk möglich, via WLAN kein Problem.
Fehlermeldung: Der VPN-Server antwortet nicht.
Die Fehlerquelle Mobilfunkbetreiber (D1) und der Lancom 1722 können ausgeschlossen werden, da bei allen anderen 10 iPhone < iOS 5.1 keine Probleme auftreten.

Hat hier vielleicht jemand das gleiche Problem und sogar eine Lösung???
Mitglied: 91099
14.03.2012 um 13:00 Uhr
Ich habe ein so ähnliches Problem - WLan Hotspot -> Wlan mit Notebook verbinden -> Am Notebook PPTP Tunnel öffnen geht nicht mehr....
Keine Antwort vom Server.
Bitte warten ..
Mitglied: dvdrdvdr
15.03.2012 um 11:00 Uhr
Hallo

ich habe ein ähnliches Problem gehabt mit einer Fritzbox - dort war es etwas, was erst mit der aktuellen Firmware 5.20 auftrat. Bei mir hilft es, in der Weboberfläche der FritzBox einmalig die gespeicherte VPN-Konfiguration zu deaktivieren und danach wieder zu aktivieren. Dann geht wieder VPN über Mobilfunk - allerdings nur bis zum nächsten Neustart der Box. Bei den normalen Reconnects (Zwangstrennung) funktioniert VPN weiterhin.
Bitte warten ..
Mitglied: thw123
15.03.2012 um 17:38 Uhr
Wir haben exakt das gleiche Problem, allerdings ist das VPN-Gateway in unserem Fall eine Astaro.
Alle iPhones mit iOS < 5.1 funktionieren uneingeschränkt, *DAS* iPhone mit iOS 5.1 nur noch via WLAN.
Mobilfunkanbieter ist ebenfalls T-Mobile.

Wir haben den Verbindungsaufbau auf der Astaro analysiert und festgestellt, dass die Astaro beim
Wechsel in den Main-Mode ein Paket doppelt sendet und als Antwort vom iPhone ein Paket erhält in
dem die Cookies total zerschrottet sind. Das doppelte Paket wird nur gesendet, wenn ein iPhone mit
iOS 5.1 via Mobilfunk zugreift. In allen anderen Fällen fühlt sich die Astaro nicht genötigt ein Paket zu
wiederholen. Es erschließt sich uns nicht, was zu dieser Wiederholung führt, denn einen echten
Timeout können wir anhand des Loggings nicht nachvollziehen.

Auf das kaputte Paket vom iPhone meldet die Astaro "next payload type of ISAKMP Message has an unknown value: 132"
und reagiert mit "sending notification INVALID_MAJOR_VERSION to 80.xxx.xxx.xxx:yyyyy" und das wars.
Bitte warten ..
Mitglied: thw123
19.03.2012 um 13:28 Uhr
Kleines Update

Bei uns funktioniert das VPN wieder, ohne dass wir irgendetwas verändert haben. Die Astaro verhält sich
jetzt wieder genauso wie bei einem Zugriff via WLAN. Und Nein - wir haben weder ein Update eingespielt
noch die Konfiguration modifiziert. Eventuell hat die Telekom etwas am Gateway geändert (IPSec via NAT).
Bitte warten ..
Mitglied: messbar
20.03.2012 um 18:32 Uhr
Ich habe in einer ganz ähnlichen Konstellation seit iOS 5.1 genau das gleiche Problem. Lancom 1711 VPN und O2 als Provider.
Leider habe ich bisher auch keine Lösung gefunden, selbst der aktuelle Releas-Candidat Lcos 8.6 von Lancom hat nicht geholfen.
Ich hoffe jetzt auf den Lancom Support, dem ich heute eine Mail geschickt habe. Wenn was zurück kommt, melde ich mich.
Bitte warten ..
Mitglied: nesadm
20.03.2012 um 20:17 Uhr
Bitte warten ..
Mitglied: nesadm
20.03.2012 um 20:17 Uhr
Zitat von messbar:
Ich habe in einer ganz ähnlichen Konstellation seit iOS 5.1 genau das gleiche Problem. Lancom 1711 VPN und O2 als Provider.
Leider habe ich bisher auch keine Lösung gefunden, selbst der aktuelle Releas-Candidat Lcos 8.6 von Lancom hat nicht
geholfen.
Ich hoffe jetzt auf den Lancom Support, dem ich heute eine Mail geschickt habe. Wenn was zurück kommt, melde ich mich.


Servus,

bei uns hat sich das zu Anfang genannte Problem von allein gelösst. Vermutlich lag es an den Netzbetreibereinstellungen im iPhone. Prüfe doch mal den APN für Deinen Netzbetreiber O2 im iPhone sofern Du das kannst. Bei T-Mobile kann man diese Einstellungen (ohne Jailbreak) nicht ändern. Gruß nesadm
Bitte warten ..
Mitglied: messbar
24.03.2012 um 13:30 Uhr
Ich habe das Problem nach einigen Fehlversuchen wie folgt lösen können:

1. APN-Einstellung des Providers unter "Einstellungen"-"Mobile Daten"-"APN Einstellungen" prüfen und mit den Angaben des Providers vergleichen. Beim Update auf ein neues iOS überschreibt Apple die Daten mit Werten, die die Apple für richtig hält. Das muss aber nicht stimmen. Bei mir hat er im IPAD den APN für Prepaid-Karte von O2 eingetragen, statt den für Post-Paid (Vertragskunden)

2. Wenns dann immer noch nicht klappt, unbedingt die kompletten Netzwerkverbindungen zurücksetzen. Dabei gehen alle WLAN und VPN Einträge verloren, bei mir hat aber nur dieser Schritt geholfen. Vorgehen wie folgt: "Einstellungen"-"Allgemein"-"Zurücksetzen"-Netzwerkeinstellungen"

Danach dann die VPN-Verbindung genau wie bei Lancom beschrieben neue aufgbaut und alles klappte auf Anhieb.

Vor dem Zurücksetzen hat bei mir das neu eingeben einer Verbindung übrigens nicht geholfen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
IOS stellt keine Verbindung zu IKEv2 VPN auf pfSense her (12)

Frage von Androxin zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Netzwerke
Shrewsoft VPN Client noch zu empfehlen? (1)

Frage von Bytedreher zum Thema Netzwerke ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (15)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...