Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Die IP-Adresse der alten (defekten) Netzwerkkarte löschen! (Eine nicht mehr existente Netzwerkkarte geistert im System rum)

Frage Netzwerke

Mitglied: druide

druide (Level 1) - Jetzt verbinden

21.10.2009 um 09:15 Uhr, 20768 Aufrufe, 4 Kommentare, 1 Danke

Hallo und guten morgen!

Ich habe folgende Problematik,

an einem PC mit Windows XP Professional, wurde die Netzwerkkarte getauscht und neu installiert. ( 2 unterschiedliche Chipsätze)

Es wurde eine feste IP - Adresse vergeben.

Jetzt mosert XP ab und an rum und sagt, das die IP - Adresse mit beiden Netzwerkkarten verknüpft sei und es zu Problemen kommen kann.

Genau das tritt auch ein.

Gibt es eine Möglichkeit die vergebenen IP-Adressen in der Registry auszulesen und ggfs. zu ändern?

Per ipconfig wird immer nur eine Netzwerkkarte ausgewiesen, ist ja auch logisch, da nur eine physische Netzwerkkarte verbaut ist.

Wo geistern die Einstellungen der "demontierten" Netzwerkkarte rum.

Ich freue mich über Eure Antworten und bin sehr über hilfreiche Antworten dankbar.
Mitglied: druide
21.10.2009 um 09:48 Uhr
Ich habe die Lösung gefunden und stelle Sie Euch hiermit zur Verfügung:


Um die alten Einstellungen zu löschen geht man folgendermaßen vor:

          • Die MSDOS-Eingabeaufforderung (CMD.EXE) starten
          • Eingabe von set devmgr_show_nonpresent_devices=1 und bestätigen
          • Eingabe von devmgmt.msc und bestätigen
          • Auf Anzeige bzw. View klicken dann auf Show Hidden Devices
          • Dann den Baum für die Netwerk Adapter erweitern
          • Nun noch die abgeblendete Netzwerkkarte rechts anklicken und deinstallieren.

Das wars! Sollte unter XP und Windows 2000 funktionieren!

Liebe Grüße und Danke

Druide
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
21.10.2009 um 10:14 Uhr
Oder einfacher bzw. verständlicher:
  • Gerätemanager öffnen
  • Ansicht --> Versteckte Geräte anzeigen
  • Gewünschtes Gerät deinstallieren
Bitte warten ..
Mitglied: OS4OS-UG
21.10.2009 um 10:21 Uhr
Es würde auch hiermit funktionieren: "netsh int ip reset resetlog.txt" aber VORSICHT hiermit werden alle Adapter zurückgesetzt (wenn z.B. feste IP's vergeben sind WLAN oder andere LAN) da der Befehl das TCP/IP Protokoll zurücksetzt, wie bei einer Neuinstallation. Nachzulesen unter http://support.microsoft.com/kb/299357

OS4OS
Bitte warten ..
Mitglied: 22010
21.10.2009 um 17:08 Uhr
Hallo druide,

es ist ja super, dass du die Lösung in 30min nach dem Einstellen deines Beitrages gefunden hast!
Kannst du dir Vorstellen, diese Lösung als HowTo in diesem Bereich einzufügen?

Wäre sicher hilfreich.
Die anderen vorgestellen Lösungen könnten man dann auch erwähnen.


MfG
adks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Outlook Web Access auf IP Adresse beschränken (6)

Frage von touro411 zum Thema Exchange Server ...

DNS
gelöst Zugriff auf Netzlaufwerk nur über IP-Adresse möglich (18)

Frage von standard zum Thema DNS ...

Router & Routing
CISCO ASA 5505 undLANCOM - VPN mit einseitig dyn. IP-Adresse (1)

Frage von Stadtaffe84 zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Zwei Clients mit selber IP-Adresse in einem Netzwerksegment (47)

Frage von Curb47 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch - ein paar Basics die man kennen sollte

Tipp von Pedant zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

(6)

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Benutzer lässt sich nur an einem Clientcomputer anmelden (17)

Frage von Ammann zum Thema Windows Server ...

Vmware
gelöst Wie würdet Ihr eine ESXi Cluster Farm managen? (11)

Frage von AlFalcone zum Thema Vmware ...

Batch & Shell
gelöst Gruppenzugehörigkeit von AD Usern ermitteln - die Perfektion fehlt (11)

Frage von Stefan007 zum Thema Batch & Shell ...