Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

IP-Adresse per Batch zuweisen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: L4SCHI

L4SCHI (Level 1) - Jetzt verbinden

25.03.2011 um 14:21 Uhr, 13969 Aufrufe, 17 Kommentare

netsh interface gibt eine Fehlermeldung aus:

Für den angeforderten Vorgang sind erhöhte Rechte erforderlich.

Guten Tag,

ich möchte gern eine IP-Adressenzuweisung auf einem Notebook per Batch einrichten. WIN 7 x64
Bisher habe ich den Befehl
netsh interface ip set address name=LAN-Verbindung source=static addr=X.X.X.X mask=X.X.X.X gateway=X.X.X.X gwmetric=10
verwendet.

Leider gibt mir der Rechner nur aus, dass Adminrechte erforderlich sind. Was auch einleuchtet.


Zudem möchte ich auch die DNS-Adresse setzen. Wie lautet denn da der Befehl?

Gibt es einen zusatz Parameter wie Persistant?
Wie muss ich den integrieren?

Gruß
L4SCHI
Mitglied: miniversum
25.03.2011 um 14:33 Uhr
netsh interface ip set address /?
und
netsh interface ip set /?
woraus sich ergibt:
netsh interface ip set dnsserver /?
Bitte warten ..
Mitglied: Firewire
25.03.2011 um 14:37 Uhr
Hallo L4SCHI,

bei deinem Problem mit dem Admin-Recht könnte dir der Befehl "runas" weiterhelfen.

http://www.microsoft.com/resources/documentation/windows/xp/all/proddoc ...

Gruß
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
25.03.2011 um 14:37 Uhr
ich wollte einen drucker mit "net use" einbinden und musse die cmd.exe mit rechter maustaste als admin ausführen... danach funktionierte die sache. eventuell ist bei dir das gleiche...
Bitte warten ..
Mitglied: jalba93
25.03.2011 um 14:41 Uhr
Hallo,

hier der Code:

01.
@echo off 
02.
echo Netzwerkeinstellungen Win 7 
03.
 
04.
echo 1/4 
05.
netsh interface ip set address name="LAN-Verbindung" static IP SM GW  
06.
 
07.
echo 2/4 
08.
netsh interface ip add dns "LAN-Verbindung" Dns 
09.
 
10.
echo 3/4 
11.
netsh interface ip add dns "LAN-Verbindung" Dns 
12.
 
13.
echo 4/4  
14.
netsh winhttp set proxy Proxy:Port "<local>"
Das ganze dann mit runas ausführen und schon läufts.

Schönes WE

Gruß Johannes
Bitte warten ..
Mitglied: L4SCHI
25.03.2011 um 14:44 Uhr
Hallo MiSt,

stimmt ist das gleiche. Aber nachdem der User das ausführen soll und das AdminPW nicht kennt sollte es automatisch funktionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
25.03.2011 um 14:51 Uhr
Moin,

mittlerweile dürfte ich ja für meine gegenfragen bekannt sein
Daher auch bei dir


  • warum?
  • Notenbücher in einer Domain, in kombination mit einer Umgebung ohne DHCP Server?

Denn wie du und die anderen ja schon bemerkt haben, ohne die Rechte anzupassen lüppt dat nix und die Chance, das es "anders" genauso geht ist durchaus vorhanden.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: L4SCHI
25.03.2011 um 15:15 Uhr
Ich komm grad nicht mit dem RUNAS-Befehl zurecht.

ich probiere es folgendermaßen

runas /savecred /user:Firma\Administrator cmd

Er spuckt nur folgendes aus:
RUNAS-FEHLER: cmd kann nicht ausgeführt werden
1311: Es sind momentan keine Anmeldeserver zum Verarbeiten der Anmeldeanforderung verfügbar.

KRIEEESE

Woran liegt das nun wieder???
Bitte warten ..
Mitglied: L4SCHI
25.03.2011 um 15:18 Uhr
Bei uns sind sehr viele Notenbücher im Einsatz, welche als Desktopersatz verwendet werden.
Durch permanenten Standortwechsel müssen die Einstellungen eben angepasst werden.

Kein DHCP??? Frag ich mich auch. Hab das vor kurzem so übernommen.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
25.03.2011 um 15:23 Uhr
moin,

dann nimm halt einen DHCP.

  • Denk mal drüber nach...

  • Das Script soll so laufen, dass die User vor den Kisten nix (vor allem nicht das Adminpasswort) rauskriegen
  • Die Kiste soll aber selber entscheiden, welche IP es sich nehmen soll - und das ganze Gedöhns dann ohne funktion ierendes Netz?

  • Dem würd nix gehen so.

Zur Not nimmste einfach einen kasten, wirfst da ftpd32 drauf und läßt den als DHCP laufen - besser ist jedoch ein echten Server mit irgendeinem DHCP Server drauf - muß ja nicht unbedingt der M$ sein - mit dem kennen sich die meisten aber aus und zu 95% tut der auch das, was er soll.
Alles andere ist glumbatsch für ganz arme.

edit:
siehe
Woran liegt das nun wieder???
Hast wohl Tomaten auf den Augen nix Tomähn nix kannst nehme Tomainadmin
/edit

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: L4SCHI
25.03.2011 um 15:25 Uhr
Werd es mir zur Aufgabe machen. Nur brauche ich jetzt erstmal eine Verdauliche Lösung für mein Problem.

Muss ja wieder innerhalb von 10 Minuten umgesetzt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
25.03.2011 um 15:27 Uhr
Zitat von L4SCHI:
Muss ja wieder innerhalb von 10 Minuten umgesetzt werden.

[OT]
Quickys sorgen zu 100 % nur für eine kurze Entspannungsphase - Obwohl 10 minuten? - reicht doch für einen dreifachquicky
[/OT]

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: L4SCHI
25.03.2011 um 15:28 Uhr
Bitte hilf mir... ich blicks grad überhaupt nicht.

:edit

LEUCHT:
okay einleuchtend, dass ohne Domäne kein Domänenadmin ansprechbar ist.
ABER: lokal geht es auch nicht.
Selber Fehler


SRY
Bitte warten ..
Mitglied: TobiasBeiAdmin
28.03.2011 um 19:32 Uhr
Hallo L4chi,

du kannst den netsh-Befehl im Aufgabenplaner in eine einfache Aufgabe schreiben.
Dabei beachten, dass
bei "Beim Ausführen der Aufgabe folgendes Benutzerkonto verwenden" ein Administratorkonto steht,
bei "unabhängig von der Benutzeranmeldung ausführen" der Haken gesetzt ist,
und unter der Registerkarte "Allgemein" der Haken "Mit höchsten Privilegien ausführen" steht.

Und dann in die Batchdatei folgendes schreiben:
schtasks /RUN /TN "Aufgabenname"

Das funktioniert bei mir ganz gut. Der Benutzer hat nur Benutzer-Recht.

Schöne Grüße und ich freue mich über Rückmeldung,

Tobias
Bitte warten ..
Mitglied: L4SCHI
28.03.2011 um 20:19 Uhr
Hallo Tobias,

vielen lieben Dank für dein Tipp.

Ich habe es schon mit dem RUNAS-Befehl lösen können.
Wie TimoBeil schon geschrieben hat, hatte ich Tomaten auf den Augen.

Ich hab den RUNAS-Befehl das erste mal angewendet und war deswegen etwas hilflos
Habs dann aber doch hinbekommen.

Wenns interessiert kann ich meinen Lösungsweg auch posten.

LG
L4SCHI
Bitte warten ..
Mitglied: whatever
31.03.2011 um 10:00 Uhr
Zitat von L4SCHI:
Wenns interessiert kann ich meinen Lösungsweg auch posten.

Wenn es wen interessiert ist doch gar nicht die Frage.
Mach's bitte einfach, denn dafür ist das Forum doch da!


EDIT: Ja... HALLO L4SCHI! Und auch ein zärtliches 'Hallo' an all die anderen da draußen.
Ich wünsche euch einen wunderbaren Tag. Und denkt dran: Morgen ist schon Freitag...
Bitte warten ..
Mitglied: L4SCHI
31.03.2011 um 10:38 Uhr
Auch Hallo ...

Lösung folgt...

Gruß
L4SCHI

edit:
Lösung kommt nächsten Montag.
Bis dahin wünsche ich allen ein schönes Wochenende!!! Ich liebe lange WE's
/edit
Bitte warten ..
Mitglied: L4SCHI
18.04.2011 um 09:55 Uhr
Also hier mal die Lösungen des kleinen Problemchens.

Lösung 1:

Ein Batch erstellen, welcher mit
runas /savecred /user:Domäne\Admin "Andere IP.bat"

mit Administratorrechten versucht, die Andere IP.bat aufzurufen.
Man muss bei diesem Lösungsweg das Adminpasswort einmal eingeben.
Dieses wird dann leider gespeichert. (Nur sinnvoll, wenn kein Schaden angerichtet werden kann)
Die "Andere IP.bat" sieht wie die von Jalba93 aus.

Nicht die beste, aber eine Lösung.

Lösung 2:

Man kann sich auch das von mir mittlerweile so geliebte Tool Steel RunAs 1.2 herunterladen.
Mit diesem Tool kann man die Admin-Daten einmal konfigurieren.
Man hinterlegt die "Andere IP.bat".
Das Tool generiert eine .exe-Datei welche einfach ausgeführt werden kann.

Gruß
L4SCHI

PS: Sry fürs lange warten.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst TP-Link WA501G als Client einrichten - Keine IP Adresse wir bezogen (14)

Frage von bestelitt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Falsche SMTP Server IP Adresse (6)

Frage von laster zum Thema E-Mail ...

Batch & Shell
Hostname bzw IP-Adresse in Excel eintragen (12)

Frage von EgonFrenz zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...