Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

IP adresse beziehen unter WinXP

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Huibgo12

Huibgo12 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.04.2007, aktualisiert 04.05.2007, 5334 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo,
ich habe folgendes Preoblem und hoffe mir kann hier jmd helfen:
Ich habe einen WinXP Server bei mir stehen, der seine IP Adsresse von einem DHCP zugewiesen bekommt. Nun kommt es leider ab und zu mal vor, wegen Software/Hardwareupdates, Problemen u.ä., dass die Verbindung zum DHCP/DNS-Server verloren geht, dann gibt sich WinXP eine "Alternativ automatisch konfigurierte" bzw. "Alternativ manuell konfigurierte" IP Adresse. Diese Adresse behält das Sytem bei bis man es neustartet oder die Netzwerkverbindung "repariert".

Gibt es eine Möglichkeit WinXP zu sagen, dass es solange versuchen soll eine Adresse zu beziehen bis es klappt, selbst wenn es jahre dauern sollte?

Vielen Dank schon mal
Mitglied: brammer
04.04.2007 um 07:25 Uhr
Guten morgen,
das einfachste dürfte sein die IP-Adresse einfach statisch einzutragen.
Eine feste Adresse dürfte gerade für einen Server die bessere Alterntive sein.
brammer
Bitte warten ..
Mitglied: pollux2
04.04.2007 um 08:15 Uhr
Hallo,
falls Du keine feste IP-Adresse nutzen kannst, (denn besser geht's wohl nicht), solltest Du im DHCP-Server eine Reservierung fuer Deine MAC-Adresse eintragen, oder die Lease-Zeit ziemlich hoch ansetzen, dann wird Deine Netzwerkkarte identifiziert und Du bekommst immer die gleiche IP-Adresse.

Gruß
Martin

(ohne Umlaute und sonderzeichen geht das viel besser...)
Bitte warten ..
Mitglied: Huibgo12
04.04.2007 um 10:21 Uhr
Also statische eintragen geht nicht, da ich dann keine verbindung mehr ins Internet hab, und der Rechner hat eine IP reserviert, nur bringt das nichts, wenn sich Windows selbst eine IP gibt, und nicht weiter auf ein Signal vom DHCP wartet.
Ich hab das auch so eingestellt, dass die "alternativ manuell konfigurierte" Adresse gleich der Reservierten ist, allerdings hat er, wie gesagt, nur Zugang zum Internet, wenn er die IP zugewiesen bekommt...
Bitte warten ..
Mitglied: Weasel1969
04.04.2007 um 13:29 Uhr
Also statische eintragen geht nicht, da ich
dann keine verbindung mehr ins Internet hab,
und der Rechner hat eine IP reserviert....,

Hy,
also das deutet auf einen Konfigurationsfehler hin .

Ich fass mal zusammen :
Dein "Server" ist ein WinXP Client.
IP beziehst du via DHCP - wer ist dein DHCP Server ?
H

@admin : klemmt z.zt. beim verfassen - dieser Beitrag kann gelöscht werden !
Bitte warten ..
Mitglied: Weasel1969
04.04.2007 um 13:32 Uhr
Also statische eintragen geht nicht, da ich
dann keine verbindung mehr ins Internet hab,
und der Rechner hat eine IP reserviert....,

Hy,
also das deutet auf einen Konfigurationsfehler hin .

Ich fass mal zusammen :
Dein "Server" ist ein WinXP Client.
IP beziehst du via DHCP - wer ist dein DHCP Server ?
H


@admin : klemmt z.zt. beim verfassen - dieser Beitrag kann gelöscht werden !
Bitte warten ..
Mitglied: Weasel1969
04.04.2007 um 13:34 Uhr
Also statische eintragen geht nicht, da ich
dann keine verbindung mehr ins Internet hab,
und der Rechner hat eine IP reserviert....,

Hy,
also das deutet auf einen Konfigurationsfehler hin .

Ich fass mal zusammen :
Dein "Server" ist ein WinXP Client.
IP beziehst du via DHCP - wer ist dein DHCP Server ?
Hängst du direkt via DSL-Modem im Netz - dann ist dein ISP der DHCP Server.
Oder ist in deiner Umgebung noch ein Router konfiguriert ?
Wenn ja, dann kannst du locker eine statische IP Einrichten.
z.B. hat dein Router die IP 192.168.1.1
Dann bekommt dein Server folgende IP-Konfiguration :
IP 192.168.1.10 ( Bsp. )
Gateway : 192.168.1.1 ( Router-IP )
DNS : 192.168.1.1 ( Router-IP )
WINS : 192.168.1.1 ( Router-IP , ist aber nur rein prophylaktisch)
Subnet : 255.255.255.0

Sollte dein DHCP dein ISP sein, dann trage als DNS z.b den 194.25.2.132 ( dns00.btx.dtag.de) ein, oder einen den dein ISP vorgibt.

Ein "unendliches" ipconfig / renew ( was die Funktion Netzwerkverbindung reparieren im eigentlich ist ) geht nicht ohne ein Batch. Für das Renew gibt es ein Timeout.
Evtl. ist dies aber in der Registry verankert. -> mal googlen

Gruß,
Andy
Bitte warten ..
Mitglied: 46321
04.04.2007 um 14:36 Uhr
ich habe den rechner von meiner schwester zur installation benutzt. ich glaube der hat einen 1 ghz prozessor und 256 mb speicher. ach ja festplatten größe ist ca. 10 gb. ich hatte auch grade ein kurzen telefonat mit meinem kumpel. er meinte unter linux wäre auch eher die schlechtere wahl, weil man nicht soviele möglichkeiten hätte wie unter windows.
Bitte warten ..
Mitglied: Huibgo12
04.04.2007 um 14:42 Uhr
ja der DHCP-Server ist ein Router, der halt ab und zu mal ausfällt, wenn das passiert tritt das oben genannte problem auf: dass Windows sich selbst eine statische IP gibt, und nicht weiter versucht eine verbindung zum router herzustellen
Bitte warten ..
Mitglied: Weasel1969
04.04.2007 um 15:17 Uhr
Hy,

dann würde ich an deiner Stelle erstmal die Fehlersuche am Router betreiben.
Welcher Typ, welche Firmware.
Wenn alles nichts bringt - einfache DSL-Router kosten nicht die Welt.
Warum sich mit "Workaround's" rumärgern, wenn die Ursache bekannt ist.
Stellt sích die Frage, wenn der so instabil läuft ob dann auch ein IPCONFIG /renew was bringt, wenn der DHCP des Routers down ist !

Gruß,
Andy
Bitte warten ..
Mitglied: Huibgo12
04.04.2007 um 15:40 Uhr
An der Hardware lässt sich leider wenig ändern, der Router ist ein Rechner in einer Art Firmennetzwerk, es ist auch eher ein Software Problem, oder vielleicht ist auch jmd. im Netzwerk am MAC-Adressen spoofen. Man ist auch schon auf Fehlersuche. Aber darum geht es ja auch nicht, kann ja immer mal sein, dass der Router kurz aufällt, warum auch immer.
Ich möchte dann einfach nur, dass das mein Server seine Adresse bezieht sobald der Router wieder läuft, ich bin auch nicht immer da um ipconfig /renew zu machen. Da auf dem Server einiges läuft wo andere drauf zugreifen (z.B. Teamspeak) wäre es schlecht, wenn ich mal eine Woche nicht da bin und der Server nicht richtig läuft, nur, weil der Router mal kurz down war.
Bitte warten ..
Mitglied: BendiX83
05.04.2007 um 11:39 Uhr
Um das ganze zu umgehen, bis eine echte lösung vorhanden ist kann man über die geplanten tasks ein batch ausführen lassen das alle 60 sekunden läuft und überprüft ob die ip die der PC haben soll noch vorhanden ist.

die batch datei sieht so aus:
__________________________________________
@echo off
:1
ping 123.45.67.89 -n 1 -w 10000
ipconfig | find "192.168.0.2" || ipconfig /renew
goto 1
__________________________________________


bei ping 123.45.67.89 -n 1 -w 10000 muss eine ip eingetragen werden die es im netzwerk nicht gibt. dadurch wird 10000 milisekunden gewartet (-w 10000)
ipconfig | find "192.168.0.2" || ipconfig /renew
macht ein ipconfig, schaut nach ob es die ip adresse gibt (find "...") und wenn nicht ( || ) dann startet es ipconfig /renew
Bitte warten ..
Mitglied: deluxel
21.04.2007 um 18:38 Uhr
ihr machts euch aber auch komplieziert.
nim einfach eine statische IP:
gib bei dir in die cmd "ipconfig" ein da steht dan deine ip die maske und der gateway die merkst du dir.

dann geht du in systemsteurrung=>netzwerkverbindung=>die entstprechene lan karte=>eigenschaften=>tcp/ip=>eigenschaften und gibts dort die werte die du dir gemerkt hast ein.

das machst du bei server und client und dan geht das alles denke ich und auch wen dein Router aus is oder nicht geht.
gruß
Bitte warten ..
Mitglied: gammaplayer
04.05.2007 um 16:17 Uhr
Traurig, dass sich damit zufrieden gegeben wird, dass der Router ab und zu ausfällt.

Evtl. hilft ein Firmware-Update des Routers. Ich musste letztens auch einen WLAN-Router zähmen. Nach dem Firmware Update ging wieder alles wie geritzt.

Ansonsten würde ich auch einfach aus dem was ich hier verstanden habe zu einer statischen IP tendieren. Aber jeder wie er mag. Ich nutze lieber meine Rechner, du fummelst anscheinend lieber rum und gibst dich mit Problemen auch gern mal zufrieden
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst TP-Link WA501G als Client einrichten - Keine IP Adresse wir bezogen (14)

Frage von bestelitt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Falsche SMTP Server IP Adresse (6)

Frage von laster zum Thema E-Mail ...

Batch & Shell
Hostname bzw IP-Adresse in Excel eintragen (12)

Frage von EgonFrenz zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...