Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Eine IP-Adresse und mehrere WEB-Domains

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: syncmaster

syncmaster (Level 1) - Jetzt verbinden

05.01.2009, aktualisiert 04:43 Uhr, 4988 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich habe einen MS Server 2003R2 Standard und benutze ihn als WEB-Server für eine Domain. Das funktioniert auch soweit ganz gut.

Nun möchte diesen Server für mehrere WEB-Domains nutzen. Dabei sollten alle WEB-Domains über den Port 80 laufen, damit die Benutzer wie gewohnt die Adresse eingeben können. Wie muß ich den IIS konfigurieren, dass dies möglich ist?

Mein Gedanke war, dass es eigentlich möglich sein müsste die vom Benutzer eingegebene WEB-Adresse auszuwerten und dann auf die entsprechende WEB-Seite zu verzweigen. Liege ich mit meiner Idee hier falsch?

Der Server ist von außen über eine feste IP-Adresse erreichbar und nicht über eine dyn. Adresse!

Die Administration von WEB-Servern ist für mich Neuland und über Eure Hilfe wäre ich dankbar.

Gruß Syncmaster
Mitglied: martin-s
05.01.2009 um 08:42 Uhr
Guten Morgen,

wenn du den IIS verwendest, ist es einfach!

Hier meine Anleitung:

IIS Manager öffnen -> unter Websites rechte Maustaste -> neue Website -> Name eingeben -> unter Hostheader, den gewünschten Domainname eingeben -> weiter -> den Pfad eingeben -> dann nur noch die Berechtigungen -> Fertig.

Martin
Bitte warten ..
Mitglied: syncmaster
05.01.2009 um 14:54 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Kann ich den Hostheader bei der bestehenden Domain auch nachpflegen? Ich habe hierzu nichts gefunden.

Dein Tip hat geklappt, sofern die Adresse kein "www." beinhaltet. Sobald die Schreibweise z.B. http://www.meinedomain.de lautet, dann wird wieder auf die Standardseite verzweigt.

Ich habe zum testen auch noch die Webfreigabe in allen möglichen Schreibweisen (mit und ohne www.) eingerichtet. Hat aber leider nichts gebracht.

Hast Du noch einen Tip?

Gruß Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: martin-s
05.01.2009 um 15:12 Uhr
Hallo,

ich versteh jetzt nicht ganz, was du unter "nachpflegen" meinst.

Könntest du das bitte erläutern!

Danke und Gruß

Martin
Bitte warten ..
Mitglied: syncmaster
05.01.2009 um 15:19 Uhr
Hallo Martin,

Ich habe die bestehende Domain ohne den Hostheader angelegt. Damit laufen alle WEB-Anfragen, sofern sie nicht einer virituellen Domain zugeordnet werden können, auf die bereits bestehende Webseite.

Um dies zu verhindern, wollte ich die bestehende Webseite im Hostheader richtig zuordnen und dann eine neue Standardseite anlegen die immer dann greift, wenn die WEB-Anfrage nicht richtig aufgelöst werden kann.

Gruß Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: martin-s
05.01.2009 um 16:21 Uhr
Nunja,

das Problem ist, dass du ja bereit eine Domain auf diese IP Adresse angemeldet hast, und nun wird die IP Adresse der Domain auf einem DNS Server aufgelöst. Du musst, die Standard Seite löschen, und eine neue erstellen, in welcher du nacher die einzelnen Hostheaders eingibt!

Gruß

Martin
Bitte warten ..
Mitglied: syncmaster
04.02.2009 um 15:39 Uhr
Hallo Martin,

tut mir leid dass ich mich erst heute melde! Hat alles soweit geklappt. Ich habe die Standardseite nochmal gelöscht und mit dem richtigen Hostheadereintrag nochmal angelegt. Dann hat auch das funktioniert.

Vielen Dank für die Hilfe!

Gruß Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...