Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

IP-Adresse aus VoIP Telefonnummer ermitteln

Frage Netzwerke Voice over IP

Mitglied: Wysmaster

Wysmaster (Level 1) - Jetzt verbinden

10.04.2010 um 16:40 Uhr, 17909 Aufrufe, 11 Kommentare

Soweit ich weiß wird, beim Verbindungsaufbau eines VoIP-Telefongesprächs ja die IP-Adresse des Zieltelefons benötigt.

Daher meine Frage: Kann ich mithilfe meiner VoIP-Telefonnummer die aktuelle IP-Adresse meiner Fritzbox ermitteln? Und wenn ja: Wie?
Mitglied: Solarius
10.04.2010 um 18:01 Uhr
Zunächst einmal Hallo und Guten Tag,

So direkt kenn ich keine Möglichkeit

Aber wenn Du von einem VOIP Anschluß mit einer anderen Fritz-Box Deine Nummer anrufst, kannst Du in dieser anderen Fritz-Box unter:

erweiterte Einstellungen --> Telefonie --> Sprachübertragung

die Rufnummer und die zu diesem Zeitpunkt aktuelle IP der Gegenstelle ablesen.

Somit hast Du über die Rufnummer die aktuelle IP-ermittelt.

Beste Grüße

Solarius

PS: Grüßen kostet nix!
Bitte warten ..
Mitglied: RoterFruchtZwerg
10.04.2010 um 19:12 Uhr
Da bei der hierzulande üblichen Verwendung von VoIP durch die ISPs das Endgerät IMMER mit dem VoIP Proxy des ISPs und nie direkt mit der Gegenstelle kommuniziert, sehe ich keine Möglichkeit...
Bitte warten ..
Mitglied: LotPings
10.04.2010 um 19:54 Uhr
Hallo Wysmaster,

was hast du gegen die Einrichtung eines DynDNS-Kontos undEintrag in die FirtzBox?
Das ist IMHO die einfachste und zuverlässigste Möglichkeit die aktuelle IP-Adresse zu erhalten.

Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: Kreuzpeter
10.04.2010 um 20:38 Uhr
Hallo Wysmaster,

ich habe mich mal kurz bei Wikipedia ins Thema VoIP eingelesen. Tatsächlich ist es wohl so, daß ein Server die jeweilige IP der Teilnehmer eines Telefonats an den jeweils anderen übertragt; es wäre also logisch, daß Du die IP des Anderen irgendwie aus dem Router auslesen kannst. Aber Deine eigne IP? Warum den Umweg über VoIP? Geh' doch einfach auf:
http://www.wieistmeineip.de

Gruß

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: RoterFruchtZwerg
10.04.2010 um 20:47 Uhr
Natürlich vermittelt der Server die IP Adressen beider Geräte, da bei VoIP, so wie es eigentlich geplant ist, die Sprachverbindung direkt von Endgerät zu Endgerät aufgebaut wird.

VoIP wie es aber hierzulande von ISPs angeboten wird funktioniert anders. Alle Verbindungen laufen über einen Proxy des ISP und zwar vor allem aus einem Grund: Die Verbindung muss dem ISP bekannt sein, damit er die Abrechnung machen kann.
Für die eigentlichen VoIP Endgeräte ist immer der Proxy des ISP das andere Endgerät.

Daher ist es IMHO eben nicht möglich die Endgeräte IP eines VoIP Anschlusses zu ermitteln.

Überhaupt wäre das ja ohnehin ein brisantes Thema, denn dann könnte ja jeder dahergelaufene die IP des Internetanschlusses eines beliebigen Users erfahren, solange dieser mittlerweile via VoIP telefoniert.

wieistmeineip.de wird ihm wohl nicht helfen, denn ich vermute einfach mal, er ist momentan nicht zuhause ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Wysmaster
10.04.2010 um 21:59 Uhr
Hallo und danke für die Antworten!

Ich habe eine DynDNS für meinen Router. Ich habe mir nur die Frage gestellt, ob es andere Wege gibt, an meine IP-Adresse zu kommen. Und da ist mir das mit den VoIP Telefonnummern eingefallen.
Weil man ja z.B. bei wikipedia liest, dass daraus Domainnamen gebildet werden können, in der Form 5.4.3.2.1.e164.arpa. Und da habe ich mich gefragt, ob ich zu meiner IP komme, wenn ich diese Adresse (für meine Telefonnummer entsprechend) anpinge.

Aber 1. kann ich solche Adressen nicht pingen, was wahrscheinlich daher kommt, dass diese Nummern eher wie E-Mail Adressen von einem Server verarbeitet werden?
Und 2. glaube ich auch, dass die Telefonate über einen Proxy gehen, da sonst wie von RoterFruchtZwerg erwähnt, jeder mit VoIP sehr schnell im Internet ausfindig gemacht werden könnte.

Also denke ich, ist über diesen Weg nichts zu machen. (was ja gut ist!)

Eine andere Sache, die ich allerdings noch nicht probieren konnte ist die von Solarius ausgeführte Methode.
Ich bin gerade bei einem Freund und habe mal in dessen Fritzbox geschaut. Es werden tatsächlich IP-Adressen aufgeführt, allerdings konnte ich nicht sicherstellen, ob es die der Endgeräte sind (Eintrag taucht scheinbar erst auf, wenn der andere Teilnehmer abnimmt, was aber momentan bei mir zu Hause nicht geht, weil ich ja nicht daheim bin). Aber sie sind für jeden Anruf unterschiedlich.

Das werde ich also noch probieren.
Bitte warten ..
Mitglied: C.R.S.
10.04.2010 um 22:31 Uhr
Eine einfache Methode, ohne DynDNS an die IP zu kommen, ist, eine Zeit für die Zwangstrennung festzulegen und den Versand einer täglichen Status-E-Mail unmittelbar danach einzurichten.

Grüße
Richard
Bitte warten ..
Mitglied: Wysmaster
10.04.2010 um 23:52 Uhr
Wäre eine Möglichkeit, aber bei meiner Fritzbox nicht so gut >> Manchmal läuft sie etwas instabil und startet sich neu.

Dennoch eine Frage hierzu: Ist das dann PushMail? Habe nur mal in anderen Fritzboxen davon gelesen und mich nicht weiter damit besschäftigt. Meine Fritzbox kann das soweit ich weiß nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: C.R.S.
11.04.2010 um 08:23 Uhr
AVM nennt die Funktion Push-Service-Mail. Wie ich sehe, wird die generell um kurz nach Mitternacht gesendet, also man wäre dann auf die Zwangstrennung zwischen 23 und 24 Uhr festgelegt.
Das kann sogar meine Fon WLAN 7141. Ist denn die Firmware aktuell?

Weitere Möglichkeit über Mail, um auch nach einem Neustart die IP zu bekommen, wäre der Anrufbeantworter, falls vorhanden. Anrufen, kurze Nachricht hinterlassen, die Box verschickt sie dann per E-Mail. Man kann auch eine Nummer permanent auf den Anrufbeantworter leiten, dann muss man nicht klingeln lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: Solarius
11.04.2010 um 10:17 Uhr
Moin Auch,

auf die Idee das in der FritzBox nach zuschauen, bin ich erst wegen der Push-Mail-Funktion gekommen. Da hatte ich nämlich die Info über die IP's der Gegenstelle in den Logs der Telefongespräche.

Ach ja Firmware Updates sind immer eine gute Idee. Die helfen meistens der Stabilität weiter.

Beste Grüße

Solarius
Bitte warten ..
Mitglied: Wysmaster
11.04.2010 um 14:20 Uhr
Ich hab nur eine 7113, die macht nicht viel mit. Firmware ist natürlich die aktuellste drauf. Aber da ich meine Box mit Freetz modifiziert habe (um per Anruf Rechner im LAN starten zu lassen) pfeift sie auf den letzten Löchern ^^
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst TP-Link WA501G als Client einrichten - Keine IP Adresse wir bezogen (14)

Frage von bestelitt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Falsche SMTP Server IP Adresse (6)

Frage von laster zum Thema E-Mail ...

Batch & Shell
Hostname bzw IP-Adresse in Excel eintragen (12)

Frage von EgonFrenz zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...