Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

IP Adresse des WLAN Router unbekannt und nicht anpingfähig

Mitglied: specktakeles

specktakeles (Level 1) - Jetzt verbinden

22.10.2004, aktualisiert 12.01.2005, 18412 Aufrufe, 11 Kommentare

Wir sind hier schon mit zwei Rechner über WLAN mit dem Internet verbunden die sich die IP Adresse automatisch beziehen lassen. Firewall ist deaktiviert und der Router trägt keine Verschlüsselung, d.h. jeder rechner bekommt unverschlüsselt berechtigung ins WLAN.
Alle haben die gleiche Arbeitsgruppe.

Was kann ich noch einstellen und wie bekomme ich die unbekannte IP Adresse des WLAN-Routers.
Mitglied: LarsJakubowski
22.10.2004 um 13:16 Uhr
Hallo,

die IP Adresse erhälst Du so:

Start -> Ausführen -> "cmd" eingeben und auf OK klicken
"ipconfig" in der Eingabeaufforderung eingeben.
Schau dann mal unter Stadartgateway nach. Hier steht die Router IP, da diese der gateway zum Internet ist.

Das sollte es gewesen sein.

Was meist Du mit noch einstellen?

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: 2795
25.10.2004 um 10:11 Uhr
Hi,

Lars hat recht. Das wäre der einfachste Weg. Solltet ihr als Ip allerdings 0.0.0.0 haben, habt ihr ein anderes Problem.

Ich würde folgendermaßen vorgehen.

1. Website des Herstellers aufsuchen und Quick-Install runterladen, falls ihr es nicht habt.
2. Den WLAN-Router resetten. Meistens ist auf der Rückseite ein kleiner Notfallschalter in Form eines Loches (groß genug für eine Büroklammer). Der Schalter muss wenigstens 10 Sekunden gedrückt werden.
3. Standardmäßig haben die meisten WLAN-Router die IP 192.168.0.1 bzw. .50 werkseitig eingestellt. Werkseitig ist auch DHCP deaktiviert. Das heisst, dass du dir dann z.B. die 192.168.0.100 Subnet 255.255.255.0 gibst.

Und dann sollte es klappen.


Kerl
Bitte warten ..
Mitglied: luckymaaa
03.12.2004 um 10:55 Uhr
hallo Zusammen,

ich habe ein *hervoragendes* wlan Netz, schaffe es aber nicht, vom Laptop XP aufs Internet zuzugreifen, auch der Zugriff auf die Workstation (PC mit dem Router dran) wird nicht erkannt. IP und alles ist so wie hier beschrieben .... was muss ich am Laptop noch ändern?
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
03.12.2004 um 11:02 Uhr
Hallo,

hast Du vielleicht die Verschlüsselung aktiviert? Bei WEP und WPA kann man meistens einstellen, ob der generierte Schlüssel bereit gestellt wird, ob manuell eingetragen werden muss.

Es kann auch sein, dasss Du dich beim Schlüssel vertippt hast. Dann hast Du keinen Zugriff aufs Netzwerk und Internet.

Schau da mal nach. Ich glaube die Richtung ist schon richtig.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: luckymaaa
04.12.2004 um 11:24 Uhr
habe jetzt die workstation ist ein Windows 2000 , kann es darum schwieriger sein?

also die Verschlüsselung ist aktiviert, und an beiden habe ich (denke ich wenigstens) richtig eingestellt, an der Workstation die 1 linie und am Laptop Schlüsselindex (erweitert) auch 1 !

kann es sein, dass ich an der firewall (zonealarm) etwas ändern muss?

Hoffe es geht eines tages....

Merci schon mal für weitere tipps

Lucas
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
04.12.2004 um 12:00 Uhr
Hi,

was passiert denn, wenn Du Zone Alarm deaktivierst. Geht es dann?

Ciao Lars
Bitte warten ..
Mitglied: petesampras
09.01.2005 um 12:30 Uhr
Hi,

ich habe win2k und bekomme keine Internet Verbindung.
Unter Standardgateway steht gar nichts.
Was läuft bei mir schiff????
Bitte warten ..
Mitglied: luckymaaa
09.01.2005 um 17:33 Uhr
nein, leider bringt es gar nichts.. habe Zonealarm abgeschaltet und trotzdem keine Internetverbindung bekommen.

Was gibt denn noch für möglichkeiten warum es nicht geht?, wie gesagt, die verbindung ist hervorrangend und wenn sie abbringt baut er sie sofort wieder auf...

merci für jegliche hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: 2795
10.01.2005 um 10:14 Uhr
Hi @luckymaa,

welches ServicePack für XP hast du auf deinem Laptop?

Kerl
Bitte warten ..
Mitglied: luckymaaa
10.01.2005 um 12:26 Uhr
SP2 auf dem Laptop, wie gesagt, die connex ist gut, nur kann ich nicht aufs Internet oder auch auf die Dateien, weder von Laptop aufs Desktop noch umgekehrt zugreifen... bin wohl zu doof...
Bitte warten ..
Mitglied: 2795
12.01.2005 um 08:48 Uhr
Hi @luckymaa,

dein Problem sieht etwas anders aus als das von @5570 sampras oder @specktakeles.

Mach dochmal eine Liste was du hast:

1. IP vom Router
2. IP vom Laptop
3. Installierte Netzwerkprotokolle
3. Firewall "ZoneLabs" aktiv ja/nein
4. Firewall von XP aktiv ja/nein
5. Zugangsform auf dem Router zum Provider
6. Verwendeter Browser
usw.

Eins kann ich dir jetzt schon sagen. An deiner Firewall muss es nicht zwingen liegen, da
bei Firewalls standardmäßig der Port 80 (http) offen ist.

Kerl
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
IP Adressen von 4 KTI Switchen unbekannt - und alles andere auch
gelöst Frage von Lightmaker97LAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hallo Freunde der Computertechnik, seit gestern bin ich Besitzer von 9 gebrauchten Switchen. 4 davon defekt und 5 OK. ...

LAN, WAN, Wireless
Router vergibt nach einiger Zeit keine IP-Adressen
Frage von HalbgottLAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Moin Moin, ich habe mal wieder ein -für mich- unerklärliches Problem. Ich betreue einen Computerraum einer privaten Schule. Dort ...

Windows Netzwerk
2 IP-Adressen, LAN und WLAN
gelöst Frage von joergWindows Netzwerk7 Kommentare

Hallo zusammen, wir stoßen nach einführen von WLAN (ja bei uns hat auch die "Moderne" Einzug gehalten), gerade auf ...

DSL, VDSL
ADSL Router für 4 IP Adressen
gelöst Frage von nullpeilerDSL, VDSL7 Kommentare

Hallo Admins, unser Internetanschluss (bis jetzt 6 mbit) soll auf 16mbit erhöht werden. Derzeit hängt ein Bintec X1200 als ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

Monitoring
VPN Performance Zyxel-Fritte
gelöst Frage von HenereMonitoring13 Kommentare

Servus, nachdem ihr mir ja schon so gut helfen konntet, was das VPN zwischen Zyxel USG60W und Fritte 7490 ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen
Information von FrankSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...