Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ip-Adressen und Anzahl der jeweiligen Netze

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: wescraven07

wescraven07 (Level 2) - Jetzt verbinden

02.05.2008, aktualisiert 05.05.2008, 9155 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Leute,

ich beschäftige mich gerade mit IP-Adressierung und Subnetting und habe da mal eine Frage. Ich habe gerade gelesen, dass in den unterschiedlichen Klassen der Adressbereich für

A-Netze 0-126

für B-Netze 128-191 und

für C-Netze 192-223 ist

und somit für

A 126 Netze

für B 16384 Netze und

für C 2097152 Netze möglich sind.

Jetzt meine Frage, wie komme ich rechnersich auf den Wert der möglichen Netze für B und C. Bei A-Netzen ist es ja klar, aber wie errechnet man die Anzahl der möglichen Netze bei B und C. Macht man dass Anhand des Adressbereichs? Wenn ja, wie?
Mitglied: bastla
02.05.2008 um 11:03 Uhr
Hallo wescraven07!

Klasse B (erste 2 Stellen Netzanteil, letzte 2 Stellen Hostanteil):
1. Stelle = 128 - 191 = 64 Möglichkeiten
2. Stelle = 0 - 255 = 256 Möglichkeiten
64 x 256 = 16.384

Klasse C analog, aber erste 3 Stellen für Netzanteil

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: wescraven07
04.05.2008 um 17:08 Uhr
Super, klingt einleuchtend.

Aber jetzt mal zwei andere Fragen:

1. Ich habe gelesen, dass man die Schrittweite eines Subnutzes bestimmen kann, indem man den Wert des ersten Oktets der Subentzmaske, dass nicht auf 255 lautet von 256 abzieht und man so auf die Schrittweite kommt, bsp bei der Subnetzmaseke 255.255.255.240 ist die Schrittweite 16.

Nur wie komme ich denn bei der Ip-Adresse 192.168.0.1 mit Subnetzmaske 255.255.255.0 auf die Schrittweite der Subnetze?

2. Wenn ich nur die Ip-Adresse habe z.B. 192.168.2.56, wie bekomme ich denn dann die Subnetzmaske ermittelt? Also, wie komme ich z.B. auf dei Subnetzmaske 255.255.255.240 ?
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
04.05.2008 um 17:28 Uhr
Hallo wescraven07!

Nur wie komme ich denn bei der Ip-Adresse 192.168.0.1 mit Subnetzmaske 255.255.255.0 auf die Schrittweite der Subnetze?
Nach der selben Rechenvorschrift: 256 - 0 = 256 = Schrittweite = Adressen im (Sub-)Netz
Die Anzahl der Netze kannst Du dann ermitteln durch 256 / Schrittweite - das ergibt hier 1, sodass alle 256 möglichen Adressen im selben (Sub-)Netz liegen.

Wenn ich nur die Ip-Adresse habe z.B. 192.168.2.56, wie bekomme ich denn dann die Subnetzmaske ermittelt?
Gar nicht - mit der Subnetzmaske wird der in der Klasse C zur Verfügung stehende Bereich von 256 Host-Adressen in kleinere Netze unterteilt - wie die Unterteilung erfolgt ist, kannst Du anhand einer bestimmten Adresse nicht erkennen.

Vielleicht siehst Du Dir einmal (als eine von vielen Beschreibungen zum Thema) http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0907201.htm an ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: wescraven07
04.05.2008 um 17:49 Uhr
prima, danke, werde mir das auch mal durchlesen.

Gar nicht mal so unkompliziert das Thema.
Bitte warten ..
Mitglied: wescraven07
04.05.2008 um 18:18 Uhr
Also, wenn ich das richtig verstehe, dann könnte man z.B. ermitteln ob die Ip-Adresse 192.168.1.5 und 192.168.2.56 im gleichen Subnetz liegt indem man die beiden Adressen jeweils mit der Subnetzmaske UND-verknüpft, dadurch die Netzwerkadresse/kennung ermittelt und dann mit der Schrittweite des Netzes vergleicht oder seh ich das total falsch?
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
04.05.2008 um 19:14 Uhr
Hallo wescraven!

Da für Klasse C-Netze die ersten 3 Stellen der IP-Adresse übereinstimmen müssen, kannst Du Dir in Deinem Beispiel die Berechnung sparen ...

... ansonsten als Kurzfassung für ein Klasse C-Netz:
Die beiden Adressen liegen im selben Subnetz, wenn die ersten 3 Stellen der Adresse übereinstimmen und der ganzzahlige Anteil des Ergebnisses von 4. Stelle der Adresse / (256 - 4. Stelle der Maske) gleich ist.

Wenn ich Dein Beispiel dahingehend abwandle, dass 192.168.2.5 und 192.168.2.56 zu vergleichen sind, wäre maximal eine Maske 255.255.255.192 möglich, da 56 / (256 - 192) = 0,875 und 5 / (256 - 192) = 0,078125, während bei einer Maske 255.255.255.224 (bedeutet 8 Netze zu je 32 Adressen, was im Hinblick auf den Abstand zwischen 56 und 5 auch schon die Zugehörigkeit zum selben Subnetz ausschließt) die Ergebnisse so aussähen: 1,75 und 0,15625

... die beiden Adressen jeweils mit der Subnetzmaske UND-verknüpft, dadurch die Netzwerkadresse/kennung ermittelt und dann mit der Schrittweite des Netzes vergleicht
Es genügt der erste Teil - wenn sich für beide IP-Adressen die selbe Neztwerkadresse ergibt, liegen sie (unabhängig von der Schrittweite) im selben Subnetz; die obige Formel erspart Dir nur die Binärarithmetik.

Vielleicht hilft Dir auch ein IPv4-Rechner ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: wescraven07
05.05.2008 um 14:29 Uhr
Heisst das,man kann an der Subnetzmaske erkennen, nimmt man beispielsweise das 4 Oktet, wenn man 256 von dem Wert des 4. Oktets abzieht und dann durch 4 teilt, wieviele Netze mit wievielen Adressen mit dieser Subnetzmaske möglich sind?

Gibt es vielleicht irgendwo auf einer Seite noch so ein richtig ausführliches Kompendium, wo das Berechnen rund um IP-Adressen und Subnetzmasken usw. erklärt und dargestellt ist.

Noch ausführlicher, wie die Seite, die Du mir schon genannt hast und mit mehreren Rechenbeispielen und vor allem so erklärt, dass es für jemanden geeignet ist, der sich in das Thema von Grund auf einarbeiten will, wie ich.

Also so erklärt, wie Du das z.B. gemacht hast. Ich will das Ganze wirklich verstehen. Also warum bestimmmte Werte wie berechnet werden, weisst Du was ich meine?

In vielen Erklärungen, die ich bisher gelesen habe, steht zwar, was gemacht wird, aber nicht warum. Also z.B. dass, wie in meinem ersten Post, für Class C Netz diese bestimmte Anzahl von Netzen verfügbar ist, aber nicht wie man das berechnet.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
05.05.2008 um 22:00 Uhr
Hallo wescraven07!

Heisst das,man kann an der Subnetzmaske erkennen, ... wieviele Netze mit wievielen Adressen mit dieser Subnetzmaske möglich sind?
Heißt es - allerdings ist die Berechnung (wie oben schon gezeigt) so anzustellen:

Adressen je Subnetz = 256 - 4. Oktett der Maske
Anzahl Netze = 256 / Adressen je Subnetz

Gibt es vielleicht irgendwo auf einer Seite noch so ein richtig ausführliches Kompendium ...
Damit kann ich leider nicht dienen - vielleicht fragst Du mal aqui ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Mac OS X
500 Wordfiles die jeweilige Anzahl an Wörtern ermitteln
gelöst Frage von xp-userMac OS X26 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe ein Textpaket auf dem Rechner das rund 500 Dateien hat. Nun muss ich für alle ...

Switche und Hubs
HP Switch - maximale Anzahl von händelbaren IP-Adressen?
Frage von MichaelP0Switche und Hubs24 Kommentare

Moin, eigtenlich wollte ich nur noch passiv mitlesen und vielleicht im Sommer beim Treffen dabei sein (gibts da eigentlich ...

Batch & Shell
IP Adressen im NEtz in eine txt Datei exportieren
gelöst Frage von BlackVictoryBatch & Shell2 Kommentare

Einen wunderschönen Tag zusammen. Ich finde einfach nichts zu dem Thema. Habe Google schon befragt und das Forum hier ...

Internet Domänen
3 Server, ein Netz mit fest vergebenen IP-Adressen
gelöst Frage von Frank-KrefeldInternet Domänen14 Kommentare

Hallo in die Runde, ich bin erstens neu hier und möchte zweitens allen danken, die hier ihre Freizeit und ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 6 StundenInternet3 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registierunf von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 13 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 1 TagWindows 103 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 1 TagSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement16 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...