Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ip-Adressen am Domainserver ändern?

Frage Microsoft

Mitglied: 1065

1065 (Level 1)

22.08.2002, aktualisiert 23.08.2004, 17907 Aufrufe, 4 Kommentare

hallo leute,

ich bin neu in diesem forum u. ich würde mich über eine gute zusammenarbeit mit euch freuen.

eine kurze darstellung der ist-situation:

mein vorgänger(admin) hat in dieser firma einen domain server eingerichtet.

system: win2k server
dienste: active directory, dns usw.
standort: im internen lan (nicht in der dmz)


jetzt zu meinem problem:

wir müssen jetzt unser netzwerk (die ip adressen im internen lan u. nicht die ip adressen in der dmz) laut unserer muttergesellschaft dem übergeordeneten system anpassen. davon ist die domäne nicht betroffen, da diese bereits eine untergeordenete domäne von der muttergesellschaft ist.

frage:
kann ich einfach die ip adresse am domain server ändern od. muss ich den domain server wieder mit dcpromo zurückstufen u. kann erst dann die ip adresse ändern u. danach den domain server mit dcpromo wieder zu einer untergeordenten domäne hinaufstufen?


Mit freundlichen Grüßen joe
Mitglied: 911
24.08.2002 um 13:05 Uhr
tipp: ich verstehe das das für dich neuland ist aber du solltest dich mehr mit der materie beschäftigen!!!

jetzt zu deinem problem
du must den server nicht mit dcpromo herab stufen du brauchst nur folgendes zu machen

<<Start>> <<Einstellungen>> <<Netzwerk- und DFÜ- Verbindungen>> dann wählst du deine LAN-Verbindung aus und Klickst rechts darauf und dann wählst du den menü punkt <<Eigenschaften>> aus und dann siehst du eine liste mit diensten und protokollen dort wählst du TCP/IP aus und dann kannst du alle einstellungen ändern ACHTUNG! Unbedingt VORHER dokumentieren den durch eine änderung dieser werte können clients die verbindung zum server verlieren und umgekehrt!!! also ist vorsicht geboten!!!

wünsche dir viel glück!
Bitte warten ..
Mitglied: magicsteve
28.08.2002 um 06:41 Uhr
Ich weiss zwar nicht wie Euer Netz ( quasi dein Teilnet das du administrierst ) Strukturiert ist, aber vielleicht solltet Ihr auch mal über DHCP nachdenken. Damit wärst du natürlich auf der sicheren Seite.. nur die Clients auf automatischen Bezug stellen.. Den DHCP Server richtig konfigurieren, dann ist der Rest eigentlich fast nur noch Formsache. Die Clients bekommen dann die Settings vom DHCP übermittelt. für Server dementsprechend reservierungen vornehmen. Das sollte es dann auch gewesen sein.
Wie Rene bereits schrieb bleibt der Server ja Domänencontroller und braucht nicht heruntergestuft zu werden.
Bitte warten ..
Mitglied: 1052
24.09.2002 um 12:26 Uhr
Ich kann nur abraten die IP von einem DC oder
FileSvr zuändern. Vergib den Servern eine feste IP und verwende DHCP. Dann ist ruh.
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
23.08.2004 um 15:07 Uhr
Ich würde sagen du machst es einfach mit Dhcp ,dort bist du auf der sicheren seite ......
was meine vorredner sagen.......
und Herunterstufen nutzt nichts und ausserdem macht es viel arbeit das system hochzustufen!!!!!
bis es wieder läuft...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
gelöst QNAP TS-453U - drei IP-Adressen für iSCSI , SMB , Management (2)

Frage von caspi-pirna zum Thema SAN, NAS, DAS ...

SAN, NAS, DAS
QNAP Installationsproblem wenn der Client mehre statische IP-Adressen hat (6)

Erfahrungsbericht von StefanKittel zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Sicherheit
Mirai-Botnetz: Dyn bestätigt Angriff von zig-Millionen IP-Adressen

Link von runasservice zum Thema Sicherheit ...

Ubuntu
gelöst Amavis Whitelist IP-Adressen

Frage von runasservice zum Thema Ubuntu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...