Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

IP Adressenkonflikt trotz DHCP Server

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: DillDapp

DillDapp (Level 1) - Jetzt verbinden

03.11.2009 um 09:19 Uhr, 15679 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo, ich brauche mal Hilfe bei einem kuriosen Problem

Wir betreiben ein Windows AD Domänen Netzwerk mit Windows Server 2003. Einer der Server im Netz arbeitet als DHCP Server. Alle Workstation, Windows XP Prof SP2, sind DHCP Clients. Zeitweise erhalte ich an verschiedenen Workstation eine IP Adressenkonflikt Fehlermeldung. Exemplarisch liste ich die Beobachtung im heutigen Fehlerfall hier mal auf.
Der PC, der die Fehlermeldung ausgibt hat aktuell die Adresse 10.134.140.135. In dessen Ereignisprotokoll finde ich die MAC Adresse des PCs, der angeblich die gleicher Adresse hat. Wenn ich mir die vergebenen Adressen des DHCP Servers ansehe, dann steht neben dem Eintrag für die Adresses des PCsmit der Fehlermeldung in der Spalte "Name" der Eintrag "BAD_ADDRESS". Der DHCP Server listet für MAC Adresse des anderen PCs, der angeblich die gleiche Adresse hat, die Adresse 10.134.130.141. Diese Adresse ist dort auch tatsächlich vergeben. Ein PING auf die Name der beiden PCs wird vom DNS Server korrekt aufgelöst. Ich habe am PC mit der Fehlermeldung versucht, mit ipconfig /renew die Adresse neu zu beziehen. Das scheiterte allerdings mit einer Fehlermeldung, die ich leider im Moment nicht wörtlich wiedergeben kann. Sie bezog sich allerdings auf den RPC Locator. Auf dem PC war interessanterweise IPv6 installiert. Hab keine Ahnung woher das kommt, da ich der einzige bin, der gewöhnlich das Netzwerk administriert. Beim Versuch IPv6 zu deaktivieren hab ich leider die Verbindung zum PC verloren. AD die Kiste in England steht muss ich erst mal warten, bis mir jemand das Ding rebootet.

Vielleicht hat ja jemand eine Idee.

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe
Dilldapp
Mitglied: mischn1980
03.11.2009 um 09:20 Uhr
Hi,

betrifft es immer die gleichen Clients und IP-Adressen?

Gruss

Michael
Bitte warten ..
Mitglied: DillDapp
03.11.2009 um 09:31 Uhr
Ich weiß aktuell von 2 Clients, die diese Meldung hatten. Mit dem aktuellen PC hatte ich vor ein paar Wochen schon mal Stress, weil der Workstationdienst nicht gestartet war.
Bitte warten ..
Mitglied: mischn1980
03.11.2009 um 09:49 Uhr
Es läuft nur ein DHCP und alle Clients stehen auf DHCP?

Oder sind da noch Netzwerkgeräte, die eine Feste-IP haben und diese im DHCP-Bereich liegt?

Gruss

Michael
Bitte warten ..
Mitglied: DillDapp
03.11.2009 um 10:02 Uhr
Nein, definitiv keine festen IPs im DHCP Bereich. Auch kein weiterer DHCP Server im Netz. Ich manage das Netz schon seit mehreren Jahren und alles ist sauber dokumentiert. Niemand darf irgendwelche Geräte ins Netz nehmen ohne Rücksprache mit der IT.
Hab grad wieder Zugriff auf die Kiste. Der Fehler ist jetzt weg. Der DHCP Server listet alle Adressen sauber auf. Nur der Workstation Dienst ist mal wieder nicht gestartet und damit gibts keinen Zugriff auf die Freigaben. Vielleicht hat das einen Zusammenhang.
Bitte warten ..
Mitglied: nube-li
03.11.2009 um 11:02 Uhr
Hallo

Wie setzt du die Computer auf? http://de.wikipedia.org/wiki/Security_Identifier -> bei Probleme

Ich vermute du arbeitest mit images... d.h. die selben SID's sind u.U. im Netz mehrfach vorhanden.
Deshalb wird es trotz DHCP zu Adresskonflikten kommen.

Werden die Clients anderst aufgesetzt, bitte um Rückmeldung und ich nehm meinen Post zurück

Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: DillDapp
03.11.2009 um 11:15 Uhr
Nein, ich arbeite nicht mit Images. Dafür ist die Location nicht groß genug.

Gruß
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: Aufmuckn
03.11.2009 um 11:28 Uhr
wie lang is die lease lebensdauer beim dhcp server?
Bitte warten ..
Mitglied: DillDapp
03.11.2009 um 11:43 Uhr
8 Tage, 0 Std, 0 Min (Windows Standardvorgabe)
Bitte warten ..
Mitglied: DillDapp
03.11.2009 um 16:09 Uhr
Vielen Dank an alle, die einen Beitrag zur Lösung gegeben haben. Ich hab grad festgestellt, dass ich 2 PCs (baugleich) mit dem Problem hab. Beim starten werden mindestens 10 verschiedene Netzwerkdienste - unter anderem DHCP Client - nicht gestartet, obwohl diese nachdem Windows gestartet ist ohne Probleme gestartet werden können. Bis auf den Windows Firewalldienst, der sich nicht starten lässt (Error 5, Zugriff verweigert) obwohl ich als Domänenadmin angemeldet werden. Nacgdem ich den ganzen Nachmittag erfolglos nach einer Lösung gesucht habe, werde ich wohl bei beiden Maschinen das System neu aufsetzen. Falls noch jemand eine Idee hat, lasst sie mich wissen. Ansonsten werde ich morgen den Fall hier als gelöst markieren.

Danke nochmal

Gruß
Andreas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Ip Adressenkonflikt bei Großfamilie (15)

Frage von gunter zum Thema Netzwerke ...

Vmware
VM bekommt IP von falschem DHCP (10)

Frage von FFly82 zum Thema Vmware ...

Netzwerkmanagement
gelöst Eine kleine Frage zum DHCP-Server (8)

Frage von samet22 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Sonicwall DHCP Server import in Windows DHCP-Server (4)

Frage von KMP1988 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Multimedia

Raspberry Pi als Digital-Signage-Computer

Information von BassFishFox zum Thema Multimedia ...

Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(15)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Freigabe aus anderem Netz nicht erreichbar (21)

Frage von McLion zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Kennwort vergessen bei Hyper vserver 2012r (20)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Batch Programm verhalten bei shoutdown -p (19)

Frage von Michael-ITler zum Thema Batch & Shell ...

Festplatten, SSD, Raid
Raidcontroller funktioniert nur, wenn unter Legacy-Boot gestartet wird (13)

Frage von DerWoWusste zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...