Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

IP-Adressenkonflikt nach Live-Migration

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: vanTast

vanTast (Level 1) - Jetzt verbinden

12.06.2012 um 21:20 Uhr, 3883 Aufrufe, 4 Kommentare

Moin,

seit ein paar Wochen habe ich des öfteren einen IP-Adressenkonflikt auf unserem DC (SBS2011)feststellen müssen.
Die Ereignisanzeige sagt:
Das System hat einen Adressenkonflikt der IP-Adresse :: mit dem Computer mit der Netzwerkhardwareadresse 00-00-00-00-00-00 ermittelt. Netzwerkvorgänge könnten daher auf diesem System unterbrochen werden.

Der Konflikt enstand jedes Mal wenn ich aufgrund von Updates die Server neu starten musste.
Zunächst dachte ich, der Konflikt tritt nur dann auf wenn ich den DC neu starte. Später habe ich festgestellt, dass der Fehler auftritt, wenn ich den Cluster neu starte (auf Hyper-V 2008R2). Starte ich den DC allein neu tritt der Fehler nicht auf.
Ich habe dann den DC vorher per Live-Migration auf den zweiten Cluster geschoben um dann den ersten Cluster neu zu starten. Anschliessend habe ich den DC wieder auf den bevorzugten Cluster geschoben.
Jetzt habe ich aber testweise, ohne irgendeinen Server neu zu starten, den DC nur per Livemigration verschoben und der Konflikt tauchte wieder auf.
Sowohl beim verschieben von Cluster 1 auf Cluster 2 als auch umgekehrt.
Nun sind wir uns wohl einig das IP-Adressenkonflikte böse sind.
Meine Vermutung ist nun, dass der DC wohl kurzzeitig auf beiden Knoten läuft und es deshalb zum Konflikt kommt.
Auf Cluster 1 ist der DC noch nicht beendet und auf Cluster 2 wird er bereits gestartet?
Per Try and Error habe ich andere Hardware ausschliessen können.
Während der Live-Migration habe ich die Pings auf den DC beobachtet. Da ist nichts auffällig.

Bin dankbar für Tipps und Hinweise.

Gruss vanTast

Mitglied: builder4242
12.06.2012, aktualisiert um 22:31 Uhr
hallo,

ein paar mehr infos über dein Cluster wären nicht schlecht,

hast du MAC spoofing aktiviert? und heißen die virtuellen Netzwerke auf beiden Clustern IDENTISCH?

setzt du SCVMM ein?

grüße
Bitte warten ..
Mitglied: vanTast
13.06.2012 um 09:41 Uhr
Zitat von builder4242:
hallo,

ein paar mehr infos über dein Cluster wären nicht schlecht,

hast du MAC spoofing aktiviert? und heißen die virtuellen Netzwerke auf beiden Clustern IDENTISCH?

setzt du SCVMM ein?

grüße

Moin,

sorry wenn die Infos zu dünn waren.
MAC spoofing ist nicht aktiviert. Die virtuellen Netzwerke auf beiden Clustern haben einen identischen Namen.
SCVMM wird nicht eingesetzt.

Gruss vanTast
Bitte warten ..
Mitglied: builder4242
13.06.2012 um 11:30 Uhr
dann aktiviere doch mal mac spoofing
Bitte warten ..
Mitglied: vanTast
13.09.2012 um 15:44 Uhr
Ein HP-Update hat das Problem gelöst.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Virtualisierung
gelöst XenServer VMs Live Migration auf Hyper-V (11)

Frage von Amistar zum Thema Virtualisierung ...

Erkennung und -Abwehr
Backdoor in IP-Kameras von Sony (3)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Netzwerke
LAN und WLAN je mit gleicher IP (13)

Frage von dauatitsbest zum Thema Netzwerke ...

E-Mail
gelöst Mail Spam fremde IP (10)

Frage von BerndP zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...