Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

IP-Cop WLAN an Roter Schnittstelle

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Kimbeen

Kimbeen (Level 1) - Jetzt verbinden

11.08.2014 um 11:28 Uhr, 1220 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich möchte ein kleines Netzwerk einrichten an dem ich mich für einen zukünftigen Job wieder etwas in Form bringe. Das letzte Mal, dass ich ein Netz angelegt habe, war auf einem Lehrgang 2004.

Für dieses Vorhaben ist ein Zimmer in der Wohnung vorgesehen. In diesem liegt leider kein Netzwerkkabel und der Haussegen erlaubt auch keine Verlegung eines solchen. Der Plan ist daher einen Router zu "basteln", der das vorhandene WLAN in der Wohnung aufnimmt und an das getrennte Netzwerk weitergibt. Rechner sind genügend vorhanden und der Stromverbrauch stellt für den begrenzten Zeitraum auch kein Problem dar.

Hierfür hatte ich IPCop installiert und habe versucht die eingebaute WLAN-Karte für die rote Schnittstelle zu konfigurieren. Jedoch wurden mir im Webinterface ausschließlich Möglichkeiten für eine DSL-Einwahl angeboten. Nirgends konnte ich das WLAN auswählen.

Frage: Geht das überhaupt? Lässt IPCop die "Einwahl" per WLAN zu? Wo kann ich die rote Schnittstelle so konfigurieren, dass sie ein WLAN für die Verbindung mit dem Internet nutzt?

Vielen Dank im Voraus.

Robert
Mitglied: Jochem
LÖSUNG 11.08.2014, aktualisiert um 11:47 Uhr
Moin,

Geht das überhaupt?

Nein. "Rot" ist nur als kabelgebundener Anschluß konfigurierbar.

Lässt IPCop die "Einwahl" per WLAN zu?

Nein, siehe oben. Für WLAN hat der IP-Cop ja eine eigene Schnittstelle "BLAU".

Wo kann ich die rote Schnittstelle so konfigurieren, dass sie ein WLAN für die Verbindung mit dem Internet nutzt?

Ist in der aktuellen Version 2.x AFAIK nicht so vorgesehen. Und in der Vorgängerversion 1.4x auch nicht.

Zum Nachlesen: http://www.ipcop-forum.de/dokumentation.php

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: Kimbeen
11.08.2014 um 11:47 Uhr
Vielen Dank - Schade, dass es nicht geht. Mal sehen, wie ich es dann löse.

Gruß
R.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
11.08.2014 um 11:49 Uhr
Moin,

schon mal über die Alternative Powerlan bzw dlan (http://de.wikipedia.org/wiki/PowerLAN) nachgedacht?

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: Kimbeen
11.08.2014 um 11:52 Uhr
Natürlich.

Aber das ist für diesen Fall keine vorhandene Hardware. Somit natürlich eine Preisfrage. Es ist ja ein reines Experiment und keine dauerhafte Einrichtung. Abseits von dieser Aktion wird in dem Zimmer kein LAN benötigt bzw das WLAN reicht vollkommen aus.

Gruß
R.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
11.08.2014 um 11:59 Uhr
Moin,

Preisfrage? Kann doch nicht sein:

https://www.office-partner.de/edv-und-zubehoer/aktionsprodukte/multimedi ...

Als Pärchen bist Du da mit rundabout 60,- € dabei.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: Kimbeen
11.08.2014, aktualisiert um 12:11 Uhr
Der Rest der im Raum steht hat keine 50 Euro gekostet. Es handelt sich um einen Haufen alter APC. Die Kosten sind lediglich für ein Bündel Netzwerkkabel und einen KVM-Switch angefallen. Dementsprechend wären 60 Euro obendrauf mal eben eine Preisverdoppelung. Und wie gesagt: Nach dem Experiment liegen sie rum.

Es geht aber inzwischen auch fast schon mehr ums Prinzip. Frei nach dem Motto: "Wär doch gelacht!"

Ich überlege mal wie ich mir das zurecht bastle.
Vielleicht finde ich irgendwo noch eine alte WLAn-Bridge mit der ich das WLAN wieder in ein LAN umsetzen kann. Ab da kann ich ja dann mit dem IPCOP wieder weitermachen. Auch wenn das arg umständlich erscheint.
Aber danke für die Tipps.

Gruß
R.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.08.2014 um 12:12 Uhr
Vielleicht solltest du den Blick auch mal in Richtung pfSense schweifen lassen. Von der Bedinung erheblich einfacher und flexibler. Mehr Features durch Package Erweiterungen und auch als VM instalierbar:
http://www.administrator.de/wissen/preiswerte-vpn-fähige-firewall- ...

Natürlich lässt sie sich über ein kleines, preiswertes WLAN Modul auch mit einer aktiven WLAN Schnittstelle (AP oder Client Modus) erweitern:
http://www.administrator.de/wissen/wlan-oder-lan-gastnetz-einrichten-mi ...
(WLAN Option)

VLAN Support ist ebenso enthalten:
http://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-und-routing-mit-m0 ...

Wenns dir nur um einen Router geht der Netzwerk Connectivity zum Üben für Routing realisiert bist du mit einem 30 Euro, 5 Port Router Mikrotik 750 bestens bedient:
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...
Mit integrierter WLAN Schnittstelle die auch wieder als AP oder Client betreibar ist ist es der MT 951
http://varia-store.com/Wireless-Systeme/Fuer-den-Innenbereich/MikroTik- ...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
LAN und WLAN je mit gleicher IP (13)

Frage von dauatitsbest zum Thema Netzwerke ...

Windows Netzwerk
Automatisches IP Setup für verschiedene (Wlan-)Netzwerke (4)

Frage von mraudi zum Thema Windows Netzwerk ...

Router & Routing
gelöst Zwei unterschiedliche IP Netzwerke über WLAN verbinden (26)

Frage von Oggy01 zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen Konflikt im Ausland, jetzt keine Verbindung zu eduroam (WLAN) mehr - was tun? (2)

Frage von InEnglandforawhile zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...