Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

IP Failover für Subdomain in DNS Zonenfile

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: michmeie

michmeie (Level 1) - Jetzt verbinden

05.07.2012 um 16:28 Uhr, 3070 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo


Unser VPN-Server ist auffindbar über einen Eintrag im DNS-Zonenfile, so wie dieses Beispiel:

vpn IN A xxx.xxx.xxx.1

auf unserer neuen Firewall sind wir jetzt in der Lage zwei externe IPs zu verwenden, somit kann man VPN redundant machen. Doch wie erklär ich das dem Zonenfile? Ich trau mich da nicht zu experimentieren.

so etwa?
vpn IN A xxx.xxx.xxx.1
vpn IN A xxx.xxx.xxx.2

Das habe ich von hier: http://www.zytrax.com/books/dns/ch9/rr.html


wie wird dann entschieden welche IP verwendet wird? zufall oder von oben nach unten?

Gruss
Michael
Mitglied: Chonta
05.07.2012 um 16:40 Uhr
Hallo,

das wird kein Fail over sondern ein Loadbalancing.
Wenn du einem Host A Eintrag zwei verschiedene IPs gibst, dann wird der zuständige DNS-Server bei Auflösungsversuchen mal die eine mal die Andere IP auswerfen. (Round Robin http://de.wikipedia.org/wiki/Round_Robin_%28Informatik%29)
Also Sollte eine IP nciht erreichbar sein, wird die per DNS dennoch aufgelößt.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: michmeie
05.07.2012 um 16:51 Uhr
also wenn es dennoch aufgelöst wird, kann ich also kein Failover über ein Zonenfile machen?

was gäbe es sonst für eine Möglichkeit? Müsste man z.B. ein Failover bei einem externen Dienstleister hosten?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
05.07.2012 um 22:36 Uhr
moin,

Das macht man so, wie mann allgemein eine Failover-IP einrichtet:

Nimm eine dritte IP aus demselben Netz und bring den beiden Systemen bei, daß diese IP von einem zu dem anderen wandert, wenn die eine Maschine abschmiert.

Du brauchst also drei IP-Adressen.

Wenn Du zusätzlich loadbalancing willst, nimm 4 Adressen und laß zwei davon nach Bedarf hin- und herspringen.

lks

PS: Mit heartbeat und pacemaker unter unixoiden systemen geht das ganz einfach.
Bitte warten ..
Mitglied: michmeie
06.07.2012 um 08:42 Uhr
Hallo

Diese Möglichkeiten haben wir leider mit unserer Architektur nicht, gibt es Dienste das outzusourcen?

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
06.07.2012 um 10:02 Uhr
Zitat von michmeie:
Diese Möglichkeiten haben wir leider mit unserer Architektur nicht, gibt es Dienste das outzusourcen?

Sicher, aber ich würde das im "Eigenbau" machen:

  • Einen hoster suchen, der einem zwei (oder mehr) Server im selben LAN vermietet suchen.
  • von ihm einen /29 oder mehr-Adressbereich geben lassen.
  • Einen tunnel von je einem Server zu e einer eurer IP-Adressen legen.
  • ein failvoer auf den gehosteten servern anlegen, der je nach erreichbarkeit eurer IP-Adressendir geteilte IP-Adresse hin und her schiebt.

Allerdings verlagert Ihr nur damit den SPOF von euch zu dem Hoster.

Einfacher wäre es, bei den Clients gleich zwei VPN-verbindungen zu konfigurieren und die user anzuweisen, jeweils die andere Verbindung zu nutzen,wenn die eine nicht geht.

lks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz

(3)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...