Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Auf IP im Netzwerk vom Internet zugreifen

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Burny08

Burny08 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.09.2009, aktualisiert 20:29 Uhr, 9546 Aufrufe, 10 Kommentare

Entschuldigt bitte falls die Frage zu bescheuert oder zu simpel ist, aber ich hab keine Ahnung nach was ich bei meinem Anliegen suchen soll.
Also folgendes:
Ich habe ein Modem von Telecolumbus (via Fernsehkabelanschluss) mit einer festen IP.
Dieses Modem vergibt wiederrum eine IP an meine Fritzbox 7170 und die vergiebt Ihre eigenen IP's
im Netzwerk.
Nun habe ich auf meiner Fritzbox die Fernwartung und den ftp zugriff aktiviert. Das ganze wollte ich fernbedienbar gestalten
über Internet.
Das Problem ist aber, ich muss erst über die IP vom Modem um auf die von der Fritzbox zugreifen zu können.
Leider habe ich absolut keine Ahnung wie ich das anstellen soll
Wenn ich direkt über die IP vom Modem rein gehe (d.h. z.b. ftp://XX.XX.XX.XX), kommt ein Fehler und wenn ich über die von der Fritzbox
angewiesenen IP auf die gleiche weise rein gehe funktionierts logischerweise auch nicht.

Nun meine Frage wie ich das Problem lösen kann?!
Ist es Möglich in der Browserzeile irgenwie 2 IP's anzugeben sodass ich über die eine hinweg an die andere komme?

Vielen Dank für eure (eventuellen) Antworten
Mitglied: Arch-Stanton
02.09.2009 um 20:56 Uhr
Du mußt Dir eine dynamische Adresse zuweisen lassen. Ich nutze z.B. den dienst auf www.no-ip.com. Dort meldest Du Dich an und erstellst einen Virtuellen host (ist auf englisch beschrieben, dort). Auf Deiner Fritzbox richtest Du dann den dynamischen Dienst ein, nachzulesen hier.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: Burny08
02.09.2009 um 21:01 Uhr
Danke für die schnelle Antwort!
Das habe ich leider vergessen mit zu schreiben.
Ich habe bereits bei DynDNS.org eine dynamische Adresse. Diese ist mit der IP der Fritzbox angelegt.
Wie gesagt, aus dem Internet kann ich darauf nicht zugreifen.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Burny08
02.09.2009 um 21:11 Uhr
Ich glaube ich habe die Lösung gefunden. Ich komme jetzt doch mit der IP vom Modem auf meine Fritzbox.
Also über https://XX.XX.XX.XX von wieistmeineip.de
die Frage ist nur, wie mache ich das mit dyndns.org? Wenn die die Daten bei meiner Fritzbox eingebe,
dann aktualisiert die ja die IP die sie vom Modem bekommen hat. Das funktioniert ja am nächsten Tag dann nicht mehr?!
Oder habe ich da gerade einen denkfehler?!
Bitte warten ..
Mitglied: 68702
02.09.2009 um 22:17 Uhr
Es gibt glaube ich einen Menüpunkt in der Fritzbox, die heisst DDNS oder so, da kannst du deine Fritzbox eintragen, dann gibt es Portforwarding,da kannst du einstellen welche ext. Ports auf welche Adresse weitergeleitet werden, wenn du einen Router mit NAT hast, oder so ähnlich.
Bitte warten ..
Mitglied: Burny08
03.09.2009 um 05:24 Uhr
Wenn ich das jetzt richtig verstehe, ist das nicht ganz das was ich aktuell suche. Den Zugriff auf die Fritzbox von außen habe
ich bereits in den Griff bekommen.
Momentan habe ich das Problem, das die Fritzbox hinter dem Modem nicht weiß, welche IP das Modem vom ISP bekommen hat.
In dem Modem von Telecolumbus kann man ja leider nichts einstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: Berrnd
03.09.2009 um 08:03 Uhr
Hi,

die Fritz Box kann nur ihre eigene IP bei DDNS updaten.
Um die IP des ersten Modem upzudaten müsstest Du dann, wenn das Modem das nicht kann, auf irgendeinem Rechner einen DDNS-Update-Client laufen lassen.

Gruß
Bernd
Bitte warten ..
Mitglied: Burny08
03.09.2009 um 09:40 Uhr
hmmm ... das hab ich leider befürchtet. Ich will mein Rechner ja nicht Tag un d Nacht laufen lassen. Darum habe ich ja auch
Wol über die Fritzbox eingerichtet.

Es gibt also keine andere Möglichkeit. Ich habs doch gewusst, irgend einen Nachteil musste Telecolumbus haben -.-
Naja, trotzdem danke für die Hilfe!

Es sei denn jemand anderes hat noch eine Lösung??
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
03.09.2009 um 10:03 Uhr
[quote]Also folgendes:
Ich habe ein Modem von Telecolumbus (via Fernsehkabelanschluss) mit einer festen IP.[/quote]

Ähh... ich glaube du stellst dir selbst ein Bein?! Wenn dein Kabelmodem da eine _FESTE_ IP bekommt,
wo liegt dann dein Problem? Du sagtest ja du kommst auf die Fritzbox von außen drauf... Also was willst
du noch weiter machen wo du nicht weiter kommst?

Mit freundlichen Grüßen.
Bitte warten ..
Mitglied: 68702
03.09.2009 um 10:38 Uhr
Ne, die IP ändert sich alle 3 Monate.
Du brauchst nur eine Portweiterleitung, für FTP z.B port 21 auf die IP des PC`s :port 21.
Das stellst du in der Fritzbox ein.
Bitte warten ..
Mitglied: Burny08
03.09.2009 um 12:47 Uhr
entschuldigt, feste IP war falsch ausgedrückt. Ich meinte nur eine IP vom ISP.
Und Telecolumbus aktualisiert nur alle 3 Monate??
Das würde mir ja schon reichen. Das habe ich noch nicht beobachtet wann die IP gewechselt wird.
Portweiterleitung hat sich glaube erledigt, weil ich mit der IP vom ISP auf meine Fritzbox komme und mehr brauche ich nicht.
Den rest kann ich von dort aus erledigen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Im Netzwerk auf zweiten IP-Bereich zugreifen (30)

Frage von huckepaule zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
Zugriff auf Netzwerk ohne public-IP (14)

Frage von tr1plx zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...