Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

IP verfälschung im Internet

Frage Internet

Mitglied: ZiK

ZiK (Level 1) - Jetzt verbinden

08.08.2007, aktualisiert 09.08.2007, 3590 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Leute,

habe eine Rechnung bekommen die ich begleichen soll, weil ich (angeblich, laut der Firma) an einem Test teil genommen habe.
Die Firma meint, dass ich es mit meiner IP Adresse durchgeführt habe.
Kann man eine IP im Internet nach wahl ändern???

Danke für Eure HILFEEEE!!!!
Mitglied: Cheris
08.08.2007 um 23:24 Uhr
Google doch mal am besten nach der Firma, meistens sind das unbegründete Massenabmahnungen. Da reicht es schon, wenn nur ein geringer Teil aus Angst zahlt. Ändern kannst du deine IP Adresse nicht direkt, da du diese ja von deinem Provider bekommst.
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
08.08.2007 um 23:25 Uhr
Oh mönsch...
ganz wenig googlen wird Dich doch schon darauf bringen, daß das alles Fakes sind, die keiner gerichtlichen Durchleuchtung stand halten.

Zur Zeit wird ja nun überall "Wie alt wirst Du" und "IQ-Test" angeboten. Das sind genau diese Dinger !
Oder hat der Nachbar in Deinem offenen WLAN mitgesurft...
Bitte warten ..
Mitglied: ZiK
08.08.2007 um 23:58 Uhr
Ich habe mir das schon überlegt.

Ich würde mir erstmal die geloggten daten von dem unternehmen besorgen per mail.

Dann mal die Zeit, Datum, Ip-Adresse ect. an abuse@t-online schicken oder direkt mal anrufen und mal abwarte, was die für eine session herausfinden.

Außerdem ist meine Anschriftsadresse im Brief Falsch...

LG
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
09.08.2007 um 00:13 Uhr
Du glaubst an das Gute im Menschen ?

Na klar - die werden Dir eine brauchbare Auskunft erteilen.
Und T-Online wird Dir irgendwelche Daten übermitteln ???

Wichtig: Rechnung WIDERSPRECHEN - am besten schriftlich.
...es ist kein GÜLTIGER Vertrag zustande gekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: Netzheimer
09.08.2007 um 07:19 Uhr
Einen Rückschluss von IP auf Adresse kann man nicht direkt durchführen. Es ist möglich, das Gebiet der IP einzugrenzen. Kam die Rechnung per Post oder per Mail? Seriöse Firmen schicken keine Mahnung per Mail sondern immer schriftlich. Ich würde die oben genannten Tipps befolgen und die T-Com, bzw. den DSL-Anbieter einschalten. Nicht auf die Mail antworten.
Bitte warten ..
Mitglied: Kallinger
09.08.2007 um 07:23 Uhr
Hi,

das ist echt schlimm mit diesen "SPAMERN" ...
Bei uns im der Firma haben wir auch schon öfters solche SPAM`s erhalten, dass ein User mir der <IP.IP.IP.IP> sich an einer Datenbank eingeloggt hat und deswegen 2786,93 € zahlen soll oder es wird Anzeige erstattet !! So ein Scharrn !!

Jetzt zu dem eigentlich wichtigen:
Schau mal auf dieser Seite mal vorbei ! Ich schätze, dass diene IP sich min. alle 24 Std. ändert. Wenn du jetzt eine Fritz!Box hättest, kannst du mal im "Journal" nachschauen welche IP`s du schon hattest ...


__
Grüße Kallinger
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...