Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Exchange Server

GELÖST

Iphone 3G vs. Exchange, die X. Runde

Mitglied: Hawk18x

Hawk18x (Level 1) - Jetzt verbinden

26.08.2008, aktualisiert 23.09.2008, 25852 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo,

Wir haben seit gestern ein iPhone 3G FW 2.0.2 hier und wollen damit die Anbindung an unseren Exchange realisieren. Nach Anleitungen von Apple und duzender Beschreibungen, Tutorials und Tipps aus etlichen Foren sin wir mittlerweile am Ende der Weisheiten und langsam kahl geschoren durchs Haare raufen. Wir kriegen keine Syncro zu Stande.

Folgenden Aufbau haben wir hier:
SBS 2003 R2
Exchange 2003 SP2
iPhone 3G 2.0.2

Zugang des Phones zum Exchange soll über UMTS erfolgen. der Server ist per DynDNS-Adresse erreichbar.
Den Router habe ich bereits alle Ports auf den Server weitergeleitet, die ich gefunden habe: 25, 443, 587, 993 usw.

Das Phone meldet nur: "verbinden" -> "aktualisiert Datum, Zeit. Das wars dann aber auch.
Die Daten stimmen alle und das holen per IMAP funktioniert, aber wir benötigen auch die Kontakte und Kalender auf den iPhones, somit ist IMAP schön und gut aber unsinnig.

Kann mir bitte jemand helfen dieses Problem zu lösen? Hänge nun seit gestern morgen dran und kriege es einfach nicht hin. Komme immer wieder an den gleichen Punkt (oben beschrieben), aber nicht weiter.
Mitglied: 7Gizmo7
26.08.2008 um 22:29 Uhr
also bei mir funktionierts und unserem Exchange aber wir haben eine feste IP das sollte aber kein Problem sein ...

hast du bei den Accountdaten Domäne\Benutzer eingetragen .

schon mal lokal am clienten die Daten synchronisiert
Bitte warten ..
Mitglied: Hawk18x
27.08.2008 um 09:19 Uhr
Die Accountdaten habe ich eingetragen und habe es auch intern über WiFi-Verbindung zu syncronisieren, alles ohne Erfolg. Ich kriege die Meldung, dass das Exchange-Konto überprüft wurde und das wars dann. Habe nur Eingang im Account stehen und der ist leer. Kann auf aktualisieren drücken, wie ich will, er sagt nur "aktualisiert Datum Zeit" und das isses dann.

Ich habe irgendwie das Gefühl, dass es an irgendwelchen Rechten liegt, dass das iPhone nicht syncen kann, aber ich weiss absolut nicht mehr, wo ich noch gucken soll. Habe alles gemacht, was ich konnte. Die formularbasierte Anmeldung ist deaktiviert, dafür die interne Autentifizierung. Ich habe den Exchange OWA so unbeschraubt, dass es eigentlich noch ein Wunder ist, dass man ihn erreichen kann. IMAP geht ja auch wunderbar und das versteh ich nicht. Das EAS reagiert nicht auf die Anfragen. Aber warum?
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
27.08.2008 um 12:28 Uhr
Was sagen den die Ereignissprotokolle im SBS ??

Imap ist ein eigender Virtueller Server

Iphone sync aber mit microsoft active sync
Bitte warten ..
Mitglied: Hawk18x
27.08.2008 um 13:21 Uhr
Die Protokolle geben keine wirkliche Antwort, im Prinzip kommt da garnichts.
Das IMAP ein eigener Dienst ist, weiss ich. Deswegen wollen wir IMAP ja auch nicht haben sondern die Push-Dienste von Exchange Active Sync nutzen.
Microsoft Active Sync ist für Endgeräte, die sich mit dem Rechner koppeln, auf dem es installiert ist.
MAS und EAS sind 2 verschiedene Programme, leider, sonst wärs ja schön.
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
27.08.2008 um 16:10 Uhr
Folgende Punkte sind zu beachten .die schwierigkeit bei dir liegt wegen der dyndsn adresse

hast du eigentlich keine Zertifikatsabfrage beim Einrichten des Iphones ??

Zertifikat des Webserver mußm mit dynds Adresse übereinstimmen .
Bitte warten ..
Mitglied: Hawk18x
27.08.2008 um 16:14 Uhr
Wir haben mittlerweile folgende Erfolge erzielt:

Ereignisanzeige meldet Fehler 3005:
Unerwarteter Exchange Postfach-Serverfehler: Server: [dcfs.ecomedic.local] Benutzer: [benguerich@ecomedic.de] HTTP-Statuscode: [501]. Stellen Sie sicher, dass der Exchange Postfach-Server einwandfrei funktioniert.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

und Information 3002:
Microsoft Exchange ActiveSync wurde geladen. Prozess-ID: [7056].

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

So, wie ich das sehe, sind wir ja drin, aber der ActiveSync gibt die Daten nicht raus. Aber wieso frag ich da!
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
27.08.2008 um 16:40 Uhr
Ist das Webserver Zertifikat auf dcfs.ecomedic.de ausgestellt und tragt ihr dies auch beim Iphone ein ??

wahrscheinlich nicht da ihr ja eine dyndsn Adresse benutzt

oder hier mal lesen

http://iphone-forums.de/thread-24617-post-203942.html#pid203942
Bitte warten ..
Mitglied: Hawk18x
28.08.2008 um 13:48 Uhr
So Freunde,

Große Erleichterung macht sich breit und es funktioniert endlich.

Ich habe einfach nicht nach iPhone Hilfe in Google gesucht sondern nach Problemen mit den Begriffen:

SBS2003 Fehlercode 3005

Dabei bin ich auf einen Foreneintrag gestoßen, der über 6 Seiten lang war. Da bin ich alle Punkte komplett abgegangen, die drin standen und mit Hilfe des Workarounds hat es dann auch funktioniert.

Hier mal eine Anleitung, wie ich es gemacht habe und es auf einem SBS2003 R2 mit Exchange 2003 SP2 funktioniert:

Im IIS:
- [Servername]->Websites->Standardwebsite
- Microsoft-Server-ActiveSync, OMA ,exchange-oma folgende Änderungen vornehmen:
- Microsoft-Server-ActiveSync:
-Virtuelles Verzeichnis: Besuche protokollieren, ressource indizieren
Ausführungsberechtigungen: skripts und ausführbare Dateien
Anwendungspool: ExchangeApplicationPool
-Verzeichnissicherheit: Sichere Kommunkikation->bearbeiten->SSL auschalten

- OMA:
-Virtuelles Verzeichnis: Lesen, Besuche protokollieren, ressource indizieren
Ausführungsberechtigungen: nur skripts
Anwendungspool: ExchangeMobileBrowseApplication
-Verzeichnissicherheit: Sichere Kommunkikation->bearbeiten->SSL auschalten

- exchange-oma:
-Virtuelles Verzeichnis: Skriptzugriff, Lesen, Schreiben, Verzeichnis durchsuchen, Besuche protokollieren, ressource indizieren
Ausführungsberechtigungen: keine
-Verzeichnissicherheit: Sichere Kommunkikation->bearbeiten->SSL auschalten

Im Exchange System-Manager:
- auf Server->[Servername]->Protokolle->HTTP->Virtueller Exchange-Server
- auf Register Einstellungen: formularbasierte Authentifikation auschalten

Im IIS:
- rechtsklick auf Server
- Alle Aufgaben->konfiguration sichern/wiederherstellen
- Sicherung der IIS-Konfig erstellen und mit OK bestätigen
- rechtsklick auf den Server -> Eigenschaften
- direktes bearbeiten der Metabasis ermöglichen
- datei im Editor öffnen: c:\WINDOWS\system32\Inetsrv\metaBase.xml
- die Zeile suchen: <IIsWebVirtualDir Location ="/LM/W3SVC/1/ROOT/Microsoft-Server-ActiveSync"
- DoDynamicCompression="TRUE" auf FALSE setzen
- DoStaticCompression="TRUE" auf FALSE setzen

Im Exchange System-Manager:
- auf Server->[Servername]->Protokolle->HTTP->Virtueller Exchange-Server
- rechtsklick auf neu->virtuelles Verzeichnis
- Name: exchDAV
- Exchange-Pfad: Postächer für SMTP-Domäne
- mit OK bestätigen bis alle Fenster zu sind

regedit öffnen:
- HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\MasSync\Parameters
- Zeichenfolge ExchangeVDir auf /exchDAV setzen

im IIS:
- auf [Servername]->Websites->Standardwebsite
- exchDAV rechtsklick auf Eigenschaften
- Register Verzeichnissicherheit auf Einschränkungen für IP-Adressen und Domänennamen
- auf zugriff verweigert stellen
- hinzufügen anklicken und die IP des Servers aufgeben
- mit OK bestätigen bis alle Fenster zu sind
-Virtuelles Verzeichnis: Besuche protokollieren, ressource indizieren
Ausführungsberechtigungen: skripts und ausführbare Dateien
Anwendungspool: ExchangeApplicationPool
-Verzeichnissicherheit: Sichere Kommunkikation->bearbeiten->SSL auschalten

in die Diensteübersicht des Servers:
- Dienst "www-Publishingdienst" neu starten

das wars für die Konfig des Servers.

Im iPhone müssen dann folgende Daten hinterlegt sein:
- iPhone Web Configuration Utility:
- Exchange-Daten:
-ActiveSync-Account: email-adresse
- Server: die Adresse, über die der Server per DynDns gemeldet ist (firma.dyndns.org)
- Email-Adresse ist klar
- Benutzer: [lokale Domain]\[Benutzername]
- ein vom SBS erstelltes Zertifikat reinladen

- Dieses Profil auf dem iPhone installieren

Ich rate erstmal dazu die 3G-Funktion des iPhones zu deaktivieren und dann in den Einstellungen das Exchange-Konto so zu konfigurieren, dass es nur die Emails syncronisieren soll. Wenn dies passiert, kann man auch Kalender und Kontakte hinzufügen.

So haben wir es gemacht und es hat funktioniert.
Ich hoffe, dass ich damit vielen helfen kann, die kein Geld hatten um sich 3 oder 4 Server hinzustellen. Die meisten Anleitungen sind für Frontend- und Backendserver ausgerichtet. Der SBS ist ein reiner Frontend und die Anleitungen sind meist unbrauchbar. Fakt ist, dass man eine VPN-Verbindung definitiv für einen SBS nicht braucht. Es funktioniert bei uns wunderbar auch ohne. OWA muss installiert und voll funktionsfähig sein und die Mobile Access Punkte in IIS und Exchange müssen aktiviert sein.

Ich wünsche allen Inhabern eines iPhones und eines Exchange viel Spass und hoffe, dass ich die Arbeit von 3 Tagen, die wir hatten Anderen hiermit ersparen kann.

Allen Helfern hier auch vielen Dank für die Mühe.
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
28.08.2008 um 15:05 Uhr
Schön wenn es doch noch geklappt hat zusätzlich muß ich sagen das alle diese Einstellungen nicht vorgenommen habe nur die Daten vonm Server im Iphone eingetragen habe.
Bitte warten ..
Mitglied: christopher70
29.08.2008 um 16:39 Uhr
Hallo Hawk18x

kannst du den Link von dem Foreneintrag hier posten oder an mich senden?

Danke, Gruß
Christopher
Bitte warten ..
Mitglied: Hawk18x
29.08.2008 um 16:42 Uhr
Zitat von christopher70:
Hallo Hawk18x

kannst du den Link von dem Foreneintrag hier posten oder an mich
senden?

Danke, Gruß
Christopher


http://www.msxforum.de/modules/newbb/viewtopic.php?post_id=2775

Bitte sehr
Bitte warten ..
Mitglied: toxictype
22.09.2008 um 15:27 Uhr
Hallo,

ich beschäftige mich derweil auch schon ein paar Tage mit dieser Funktion des neuen iPhones. Leider funktioniert es nicht wirklich. Das Problem ist, dass ich mich mit dem iPhone noch nicht so gut auskenne. Außerdem gibt es keine Meldungen aus, nach denen man sich richten kann.

Nachdem ich u.a. diesen Foreneintrag gelesen, SP2 für Exchange installiert habe, aber trotzdem keine Funktion zustande kam, möchte ich vorweg folgende Fragen klären:

- akzeptiert das iPhone nur eine Domain (durch dynDNS) oder funktioniert auch eine IP?
- verbindet sich das iPhone nur mit dem Server, wenn WiFi besteht oder funktioniert es auch mit den anderen Verbindungsarten?

Danke!

Gruß
SF
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
22.09.2008 um 19:59 Uhr
wenn du das webserverzertifikat auf deine Dyndns ausrichtest

funktioniert den OWA ist der mobile zugriff aktiviert ...

wird was in den ereignissanzeigen von Aktive sync protokolliert


Egal ob edge oder umts synchronisiert immer
Bitte warten ..
Mitglied: toxictype
23.09.2008 um 10:17 Uhr
Hallo Heiko,

die Bestätigung, dass eine Verbindung nicht nur mit WiFi zustande kommt, ist schon mal ermutigend!

Ich verwende eine feste IP, die ich von der Telekom erhalten habe. Ich würde es gerne dabei belassen und keine Dienste, wie dynDNS o.ä. in Anspruch nehmen.

Bezüglich des Zertifikats habe ich nichts erstellt bzw. konfiguriert. Scheint aber auch so zu funktionieren, da ich mich nach Bestätigung des Zertifikats in OWA (z.B. an einem externen Rechner) einloggen kann. Die Abfrage sehe ich beim iPhone auch, aber das war es auch.

Meinst Du die Ereignisanzeige der Systemverwaltung?

Danke!

Gruß
SF
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
SBS Exchange 2010 ActiveSync iPhone vs Android
gelöst Frage von ResolvExchange Server5 Kommentare

Hallo, ich habe einen SBS 2011 auf welchem ich ActiveSync aktiviert habe. Die Einrichtung des Emailkontos auf Apple (iPhone) ...

Festplatten, SSD, Raid
12 x 15k Raid5 vs 12 x 10k Raid0
Frage von Noah12Festplatten, SSD, Raid10 Kommentare

Hallo zusammen Ich stehe gerade vor der Wahl der richtigen Konfiguration für meinen Hyper-V Server. Es handelt sich um ...

iOS
Exchange Kalendereintrag mit Anhang auf dem Iphone
Frage von HilliiOS

Hallo zusammen, ich nutze einen Exchange 2010 Server an den einige Iphone per Active Sync angekoppelt sind. Nun nutzen ...

Exchange Server
Exchange Adressbuch iPhone synchronisieren
Frage von GeestRiderExchange Server2 Kommentare

Moin, ich würde gerne auf das Globale Adressbuch unseres Exchange Servers zugreifen wollen(E-Mail Adressen) um bspw. Kalendereinträge mit anderen ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

PfSense als Addon auf QNAP

Information von magicteddy vor 39 MinutenRouter & Routing

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 7 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 12 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
gelöst Frage von Thomas2Windows Server10 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...