Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Iphone Code Sperre

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Stark.inc

Stark.inc (Level 1) - Jetzt verbinden

12.04.2012 um 20:31 Uhr, 9519 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo liebe Kollegen,

ich habe ein Problem was mich in den Wahnsinn treibt.
Ich habe einen 2003 Server SBS nach 2011 SBS migriert inkl. Exchange.

Soo.. nun haben wir auch ein paar iPhones in der Firma die einen Exchange Account haben.
Seit der migration lässt sich die Codesperre des iPhones nichtmehr deaktivieren. Das Problem kommt daher weil in der Mobile Device Policy (oder so ähnlich) das so festgelegt ist.

Mein Problem ist dass ich die Policy schon geändert habe, diverse Tipps, wie zb. dieser hier : http://exshell.becker.sc/2010/11/probleme-mit-code-sperre-deaktivieren. ... führen leider nicht zum Erfolg.

Unternommen habe ich bisher:

- die Policy angepasst (den Punkt Zeitraum ohne Benutzereingabe in dem das Kennwort erneut eingegeben werden muss (den Haken entfernt))
- Exchange Dienste neu gestartet
- iPhone neu gestartet
- (exchange)Server neu gestartet

Das iPhone zeigt sich unbeeindruckt und unterlegt den Menüpunkt "Codesperre deaktivieren" grau.

Hat jemand noch einen Tip für mich ?

Grüße Stark.inc
Mitglied: GuentherH
12.04.2012 um 20:39 Uhr
Hi.

Du musst wie in obigen Link bschrieben, die Checkbox "Kennwort anfordern" deaktivieren, dann sollte es klappen.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Stark.inc
12.04.2012 um 22:28 Uhr
Hallo,

vielen Dank für deine Antwort, aber ich sehe da nichts von "Kennwort anforden"

Es wird zu folgendem geraten:

Zitat:
"In dieser Policy müsst ihr dann unter "Kennwort"
den Punkt Zeitraum ohne Benutzereingabe in dem das Kennwort erneut eingegeben werden muss (den Haken entfernen)

und das habe ich gemacht. Ich möchte ja ein Kennwort anfordern, nur soll jeder User entscheiden können ob er auf seinem iPhone eine Codesperre verwendet oder nicht.

Grüße Stark.inc
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
13.04.2012 um 00:17 Uhr
Hallo.

aber ich sehe da nichts von "Kennwort anforden"

Im Register Kennwort gibt es als 1. Punkt die Checkbox "Kennwort anfordern". Wenn diese Checkbox nicht aktiviert ist, dann wird auch kein Kennwort verlangt.


den Punkt Zeitraum ohne Benutzereingabe in dem das Kennwort erneut eingegeben werden muss (den Haken entfernen)
das heißt ja nur, dass du hier den Zeitraum bestimmen kannst, in dem der User kein Kennwort eingeben muss, daher wenn hier 10 Minuten steht, dann muss der User eben erst nach 10 Minuten wieder den Pin eingeben

Und dir ist schon bewußt, dass diese Einstellung ein Sicherheitsrisiko ist. Für die Anmeldung am Netzwerk muss ein Kennwort mit 100 Zeichen gewählt werden und dieses womöglich alle 2 Tage gewechselt werden, aber die Mobil Devices mit allen Kennwörtern und Firmenzugangsdaten dürfen ungeschützt auf jedem Wirtshaustisch herumliegen

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Stark.inc
13.04.2012 um 23:31 Uhr
Danke Günter, hat funktioniert.

Das Sicherheitsrisiko ist mir bewusst, aber was will man machen wenn es der Chef so will ;)
Mehr als ihm davon abzuraten ist wohl nicht drin.

Schönes Wochenende.

Grüße Stark.inc
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...