Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

IPsec Windows XP und Windows 2000 verbinden

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: twiceface

twiceface (Level 1) - Jetzt verbinden

20.08.2009, aktualisiert 11:08 Uhr, 4617 Aufrufe, 5 Kommentare

habe den auftrag bekommen 2 rechner (1x XP, 1x win200) über ip security (nehme an das, das ipsec ist) zu verbinden.

hallo,

ich habe die aufgabe bekommen die beiden rechner xp und win 2000 miteinander über ip security zu verbinden.
da ich keine domäne hier habe, musste ich einen anderen weg wählen...
hierfür muss ich entweder die benutzerauthentifizierung oder die zertifikate verwenden.

ich habe mich für die zertifikate entschieden.

anhand der folgenden bilder hoffe ich meine vorgehensweise nachvollziehbar anzuzeigen:


906cf57b802e12fd74551231d7c66c88-mmc - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
konsole starten


55b6ea724347b00a9cbd442f201c1cfb-2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
snap ins hinzufügen


8841deec6418fc89bf312004be1fba57-3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
unter ip sicherheitseinstellungen "client" ausgewählt-> eigenschaften


e3b4d822f69d325122032fe1fcc58b4c-4 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
da zertifikat habe ich gewählt, weil es auch auf der 2000der kiste da war (ahnungslosigkeit lässt grüßen)

diese einstellungen hab ich unter XP und dem 2000der rechner genau gleich gemacht.


Hier meine fragen:
was hab ich vergessen?
wie kann ich überprüfen ob es funktioniert?
muss ich noch etwas beachten?


ich hoffe die erklärung ist nicht allzu lückenhaft...

ich danke euch
gruß twiceface
Mitglied: Kubelkubel
20.08.2009 um 11:19 Uhr
hi,

du siehst in dem IPSicherheitsmonitor obe es funktioniert.
Alternative kannst du natürlich auch Wireshark und co benutzen...

http://support.microsoft.com/kb/253498/de

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: twiceface
20.08.2009 um 11:26 Uhr
danke für die schnelle antwort...
ich hab das snap in hinzugefügt und mal die statistik aufgerufen.
da stehen überall "0" drin

gruß twice

*EDIT* ich habe ja keinen zertifikateserver...
hab nur die xp und win2000 kiste hier stehen.
sollte ich von zertifikaten absehen und mich auf die benutzerauthentifizierung beziehen?
Bitte warten ..
Mitglied: Kubelkubel
20.08.2009 um 12:42 Uhr
Hi,

wäre sicher die einfachste Lösung

gruß

Rolf
Bitte warten ..
Mitglied: twiceface
20.08.2009 um 12:54 Uhr
aber wo finde ich die option?
ich habe hier nur kerberos und zertifikate...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.08.2009 um 12:58 Uhr
"IP security" sagt ja erstmal gar nix... ! Das kann ja auch nur eine sichere IP Verbindung bedeuten und dann komms du mit PPTP und Preshared Keys schneller zum Erfolg:

http://www.wintotal.de/Artikel/vpnxp/vpnxp.php

Einfach ist auch das freie OpenVPN zu nutzen, damit bekommst du so eine Verbindung im Handumdrehen hin:
http://www.openvpn.net/index.php/open-source/documentation.html

Wenn du dennoch das IPsec Protokoll verwenden willst kannst du L2TP verwenden, denn das nutzt im Hintergrund IPsec im ESP Modus.
Generell solltest du immer IPsecESP benutzen und besser preshared Keys verwenden das ist einfacher für einen ahnungslosen Anfänger wie dich als sich gleich mit Zertifikaten rumschlagen zu müssen !

Denk dadran wenn einer der Komponenten (Client oder Server) sich hinter einem Router mit NAT Firewall oder generell einer Firewall befindet das du zwingend Port Forwarding auf die lokalen IPs der VPN Komponenten einrichten musst ! Machst du das nicht wirds nix mit dem VPN !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
VPN DHCP IPSec im Vergleich zu L2TP over IPSec (1)

Frage von TomJones zum Thema Netzwerke ...

Netzwerke
Mehrere IPSec Clients hinter einem Router (1)

Frage von Bytedreher zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
Fortigate ipsec (5)

Frage von meister00 zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst 18 Standorte via IPSEC VPN verbinden (26)

Frage von Nichtsnutz zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Tools

Zeit für Energiesparmodus, Bildschirmabschaltung etc. schnell anpassen

Anleitung von hannsgmaulwurf zum Thema Windows Tools ...

Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(4)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte