Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

IPSec-Zertifikat fehlt im CertSrv?!?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: wuselito

wuselito (Level 1) - Jetzt verbinden

31.10.2007, aktualisiert 22.04.2008, 8503 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Experten,

ich habe hier ein Problem mit einer Zertifizierungsstelle.

Hardware ist Dell PowerEdge 2800, 1x LAN, 1x WAN über LANCOM 1711 VPN mit Port 1723 Forwarding, OS ist MS SBS 2003 Standard, PPTP VPN funktioniert.

Die Zertifizierungsstelle wurde von meinem Admin Vorgänger eingerichtet um digitale Unterschriften mit Adobe Acrobat zu ermöglichen. Funktioniert auch bestens. Des Weiteren hat er VPN Zugänge eingerichtet, die über PPTP ohne weiteres laufen - ohne Zertifikate.

Jetzt habe ich die Administration übernommen, und, wie das so ist, der alte Admin ist nicht mehr greifbar und alles ist etwas schwierig nachzuvollziehen. Zu allem Überfluss bin ich echt kein CERT Experte.

Mein Ziel ist es die Sicherheit beim VPN aufzubohren. Also L2TP + IPSec inklusive Zertifikat wären sinnvoll.

Ich habe sowohl das MS als auch das www.gruppenrichtlinien.de howto gelesen. Hier wird immer wieder darauf verwiesen ein "Typ des erforderlichen Zertifikats => IPSec-Zertifikat" anzufordern. Es besteht aber leider gar nicht die Möglichkeit das auszuwählen. Ich sehe hier, als normaler Domänenbenutzer lediglich Benutzer Zertifikate, Authentifizierte Sitzung, Basis-EFS,etc., aber NIE IPSec. Als Admin sind es ein paar mehr - IPSec fehlt eben. (siehe Bild unten)

1efaf6226cba8eeed56deecda409caad-cert - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Was kann ich tun? Muss ich die Zertifizierungsstelle neu aufsetzen? Geht das ohne weiteres? Werden alle bereits (für Adobe Unterschriften) erstellten Zertifikate ungültig? Was kann falsch gelaufen sein? Muss ich an den Vorlagen basteln? - Viele Fragen...

Bin erst diese Woche auf das Problem gestossen, aber weil das hier in Deutschland wirklich das beste Admin-Forum zu sein scheint, habe ich mich direkt mal registriert.

Für Eure Mühe im Voraus vielen Dank

Bis dann

ADM Wuselito

Motto: Keiner kann dich zwingen, von dem Kakao, durch den man dich zieht, auch noch zu trinken!
Mitglied: perseues
15.04.2008 um 11:59 Uhr
Hallo,

ich habe das selbe Problem, SBS Standard 2003 R2. Auch ich habe keine Möglichkeiten, Computer, bzw. IPsec Zertifikate anzufordern. Wurde das Problem schon gelöst?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: wuselito
22.04.2008 um 19:38 Uhr
Leider nein, tappe immer noch im Dunkeln.
Falls ich was erfahre, werde ich hier natürlich darüber berichten und bitte dich auch darum.

Bis dann
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst PKI - Automatisierung Ausstellung von Zertifikaten (13)

Frage von makaroni zum Thema Windows Server ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Server Zertifikat für PfSense mit ADCS erstellen (6)

Frage von theoberlin zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Netzwerkmanagement
Probleme beim Anfordern von Zertifikaten (3)

Frage von Ziralo zum Thema Netzwerkmanagement ...

Netzwerke
VPN-Verbindung Server 2016 und Win10 (IPSec mit Zertifikat) Fehler (5)

Frage von PN-Schrauber zum Thema Netzwerke ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
HP ProLiant DL380 G7, POST Error: 1785-Drive Array not Configured (10)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Server-Hardware
Starker PC zum Virtualisieren (10)

Frage von canlot zum Thema Server-Hardware ...

Microsoft Office
gelöst Office 365 Pro Domäne einrichten OHNE Webseite (9)

Frage von thklemm zum Thema Microsoft Office ...