Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

IPv4 oder IPv6

Frage Netzwerke Netzwerkprotokolle

Mitglied: Winfried-HH

Winfried-HH (Level 2) - Jetzt verbinden

05.07.2010 um 09:50 Uhr, 4211 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

da wir hier in der Schule einen neuen Server einrichten werden, überlegen wir uns, ob wir weiterhin mit IPv4 arbeiten, oder auf IPv6 umsteigen wollen. Gegen IPv6 spricht, daß man sich die Adressen nicht so leicht merken kann wie bei IPv4. Was spräche für IPv6?


Danke,
Winfried
Mitglied: tikayevent
05.07.2010 um 09:56 Uhr
IPv4 ODER IPv6 steht gar nicht zur Auswahl. Wenn dann UND. Viele Sachen benötigen noch IPv4, weil die nicht angepasst wurden, das Internet klappt auch noch nicht so ganz mit IPv6 und für das Merken von IP-Adressen gibts den DNS.
Bitte warten ..
Mitglied: ebfrb1
05.07.2010 um 10:32 Uhr
Hallo,

so einfach kannst du es dir nicht machen. wie tikayevent schon schreibt muss zunächst beides benutzt werden da noch nicht alles IPv6 versteht. Und nur weil es einen neuen Server gibt, bedeutet dass noch lange nicht, dass alle Clients und Drucker, und Router und was auch immer da noch so verbaut ist, auch schon IPv6 können.

Also einfach mal etwas mehr mit IPv6 beschäftigen...dann wirst du schon erkennen ob es sich anbietet oder ob nicht.!

Grüße

ebfrb
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
05.07.2010 um 10:47 Uhr
Moin,

ich würde ebenfalls nicht nur eines machen... Hast du z.B. ne Astaro als Gateway dann wird dein Netz mit IPv6-Adressen sogar ohne Firewall extrem sicher sein - du kannst die Astaro auf "Any/Any" stellen... Da die kein v6 kann wird die eh keine Pakete in dein Netz lassen - gleich was du als Angreiffer machst. Dumm nur das du auch nicht surfen kannst - aber kleine Einschränkungen muss es ja geben

Von daher: Warum nicht beides?
Bitte warten ..
Mitglied: dog
05.07.2010 um 18:49 Uhr
IPv6 lohnt sich doch eh erst wirklich, wenn man auch vom Provider einen Adressblock bekommt, damit man das unsägliche NAT los wird
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
05.07.2010 um 19:20 Uhr
Und selbst dann ist die Frage ob es sich lohnt... Ich sag mal so - NAT schützt viele PC-Anfänger vor zimlich vielen Problemen ;). Und ganz ehrlich - ich bin nicht wirklich sicher ob bei mir jedes Gerät eine möglicherweise von überall erreichbare IP benötigt... Ne PS3 braucht nu wirklich keine öffentliche IP - zumindest würde ich darin keinen Vorteil sehen...

(Und nebenbei: Wenn die Provider mit den v6 genauso umgehen wie mit den v4 dann reichen die auch nich... ich hab hier 8 öffentliche IPs für mich - da der Provider entweder nur 2 oder 8 geben konnte/wollte... - ok, oder mehr, aber DAS wäre mir dann langsam zuviel ;) )
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
IPV6 und IPV4 im Heimnetz (5)

Frage von OsiMac zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkgrundlagen
OpenVPN mit IPv6 (2)

Frage von Moddry zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(2)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (22)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...