Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

IPv6-Adresszuweisung mittels RaDVD funktioniert nicht...

Frage Netzwerke

Mitglied: Metacrawler

Metacrawler (Level 1) - Jetzt verbinden

06.01.2012, aktualisiert 23:04 Uhr, 5424 Aufrufe, 5 Kommentare

Radvd verteilt keine Adressen... im Lan

Hallo Bordsfreunde..

Ich habe mir bei Gogo6 eine Ipv6-Adresse angemeldet weil ich mich mal mit dem thema selber beschäftigen wollte... Nun habe ich die Client gw6c installiert und config stimmt auch compiliert ist auch richtig (ich kann ipv6-adressen vom linux-router anpingen und ansurfen bzw tracerouten. Ohne gehtzs nicht. Das Problem ist, dass ich radvd als routermodus laufen lasse, habe auch laut gogo6 alles eingetragePreffix 2001:XXXX:YYYY *** "/64", das interne netz hängt an eth0 also habe ich als Interface eth0 angegeben... Aber er Adversistiert keine Adress-Informtionen

Mein Windows-Client rennt schon 24 stunden und bezieht einfach keine IPv6-Infos =/
hier mal die von gw6c erstellte config

interface eth0 
	AdvSendAdvert on; 
	prefix 2001:XXXX:YYYY:VVVV::/64 
		 
	}; 
}; 
und hier die Interfaces des Linux-Gateways

eth0  Link encap:Ethernet  HWaddr 00:## -##-##-##-:91   
          inet addr:192.168.0.1  Bcast:192.168.0.255  Mask:255.255.255.0 
          inet6 addr: 2001:5c0:1516:6800::1/64 Scope:Global 
          inet6 addr: fe80::21a:4fff:fe5b:b91/64 Scope:Link 
          UP BROADCAST RUNNING ALLMULTI MULTICAST  MTU:1500  Metric:1 
          RX packets:112123 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0 
          TX packets:80731 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0 
          collisions:0 txqueuelen:128  
          RX bytes:19830079 (18.9 MiB)  TX bytes:47013098 (44.8 MiB) 
 
go6   Link encap:UNSPEC  HWaddr 00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00   
          inet6 addr: 2001:5c0:############## /128 Scope:Global 
          UP POINTOPOINT RUNNING NOARP MULTICAST  MTU:1280  Metric:1 
          RX packets:1912 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0 
          TX packets:1907 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0 
          collisions:0 txqueuelen:500  
          RX bytes:197448 (192.8 KiB)  TX bytes:197136 (192.5 KiB) 
Mitglied: LordGurke
06.01.2012 um 23:05 Uhr
Du musst dem radvd noch sagen, dass er autonome Adresszuweisung erlauben soll:

01.
#!/bin/sh 
02.
interface eth0 
03.
04.
    prefix 2001:XXXX:YYYY:VVVV::/64 
05.
06.
                AdvOnLink on; 
07.
            	AdvAutonomous on;   # Autokonfiguration durch den Client 
08.
            	AdvRouterAddr on; 
09.
    }; 
10.
};
Bitte warten ..
Mitglied: Metacrawler
07.01.2012 um 00:12 Uhr
hab die 3 Zeilen eingebaut, aber irgendwie passiert da immer noch nichts... nach 20 minuten

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: intranet.lan
Beschreibung: Marvell Yukon 88E8056 PCI-E Gigabit Ethernet Controller
Physikalische Adresse: ‎00-16-E6-D5-A9-A2
DHCP-aktiviert: Ja
IPv4-Adresse: 192.168.0.12
IPv4-Subnetzmaske: 255.255.255.0
Lease erhalten: Freitag, 6. Januar 2012 19:29:48
Lease läuft ab: Samstag, 7. Januar 2012 18:29:48
IPv4-Standardgateway: 192.168.0.1
IPv4-DHCP-Server: 192.168.0.1
IPv4-DNS-Server: 192.168.0.1
IPv4-WINS-Server:
NetBIOS über TCPIP aktiviert: Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse: fe80::7dce:7ffb:f3f0:5b60%12
IPv6-Standardgateway:
IPv6-DNS-Server:
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
07.01.2012 um 00:20 Uhr
Hier ist meine Konfiguration, allerdings nur im Zusammenspiel mit DHCPv6. Du müsstest mal austesten, was du umstellen musst (ist aber kommentiert):

01.
interface eth0 { 
02.
    	MinRtrAdvInterval 40; 
03.
    	MaxRtrAdvInterval 60; 
04.
    	AdvSendAdvert on; 
05.
    	AdvManagedFlag on;  # WICHTIG: Muss auf "on" stehen, wenn ein DHCPv6 vorhanden ist. 
06.
    	AdvOtherConfigFlag on;   # Siehe oben 
07.
    	prefix 2a02:a00:e000:xxxxxx::/64 { 
08.
            	AdvOnLink on; 
09.
            	AdvAutonomous off;   # KEINE Autokonfiguration durch den Client 
10.
            	AdvRouterAddr on; 
11.
    	}; 
12.
};
Bitte warten ..
Mitglied: Metacrawler
07.01.2012 um 04:14 Uhr
Also neuster stand der Dinge...

Habe mit Wireshark mal gelauscht und in der ta, sendet der Router sogenannte "Ich bin hier" (Adversistments) informationen (Icmpv6)
Ich glaube eher,dass es an Windows Liegt... Maxi deine Config scheint zumindest zu funktionieren...

Der Router hat sich gesternabend auch schon ne IP-Gebaut... aus dem Prefix 201:xxxx:xxxx.XXXX:b91 etc
aber Windows 7 will immernoch net =/

die Adversistments kommen fast jede Minute "mal so vorbei" *lach*

aber warum windows das nicht macht kp =/
Bitte warten ..
Mitglied: Metacrawler
08.01.2012 um 02:18 Uhr
Problem gehoben... Windows neuinstalliert... schon war Windows 7 unterhaltsam mit raDvD =) und hat nun eine 2001-LAN Preffix
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 Update funktioniert nicht (8)

Frage von master3477 zum Thema Windows 10 ...

Debian
IPv6 Firewalling unter Debian 8 (5)

Frage von agowa338 zum Thema Debian ...

MikroTik RouterOS
gelöst Mikrotik externe SD Card funktioniert nicht (9)

Frage von sebasscha zum Thema MikroTik RouterOS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Installation
Eine etwas (wirklich) speziellere Frage: Windows 10-Installation über (11)

Frage von DerFurrer zum Thema Windows Installation ...

Linux
gelöst Boot failed: not a bootable disk (10)

Frage von Fleckmen zum Thema Linux ...

Multimedia & Zubehör
gelöst Iphone 6 prob (8)

Frage von jensgebken zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Router & Routing
Cisco887VAW -VPN NAT-Freigabe (8)

Frage von Serial90 zum Thema Router & Routing ...