Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

IPv6 im Heimnetzwerk ?

Frage Netzwerke

Mitglied: zzbaron

zzbaron (Level 2) - Jetzt verbinden

20.02.2008, aktualisiert 22.02.2008, 8922 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

habe da mal allgemeine Frage:

Unter Windows Vista gibt es ja den IPv6 - kann ich diesen im Heimnetzwerk nutzen und wie mache ich das? Ich habe mehrere PC`s mit XP/Vista, die über einen DSL Router verbunden sind und auch
ins Internet gehen - über IPv4.
Was mache ich, wenn mein Proviter den neuen Standart nicht unterstützt? Was für einen Nutzen
hat IPv6 für mich privat?

Mit freundlichen Grüßen

zzbaron
Mitglied: michi1983
20.02.2008 um 13:13 Uhr
ich würd mal sagen gar keinen

bei ipv6 gehts nur darum, dass es ingesamt mehr adressen gibt als bei ipv4.
das ist jetzt SEHR grob gesagt.

siehe:
http://de.wikipedia.org/wiki/IPv6

lg
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
20.02.2008 um 14:19 Uhr
Im Heimnetz bringt dir das keine Vorteile.
Dein Netzbetreiber ist davon garncith betoffen. Du hast einen DSL Router. Dadurch ist das interne Heimnetz vom Restlichen Internet Getrennt. D.H. die IP Adressbereiche sind andere (im Normalfall). Daher ist es auch egal ob dein Heimnetz mit IPv4 oder IPv6 arbeitet. Für deinen Provider ist das nicht zu sehen.
Bitte warten ..
Mitglied: 61627
20.02.2008 um 14:42 Uhr
es gibt einen kleinen Vorteil: mit IPV6 kennen sich nur wenige aus, was das Hacking seines Homenetzes durch Hacking-Tool-Downloader-Dilletanten auf Null reduzieren könnte.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
20.02.2008 um 18:26 Uhr
Du benötigst schon einmal einen entsprechenden Router dafür,
aber wie schon gesagt du wirst nie so viele rechner in deinem Heimnetz anschließen das du es bräuchtest.
Bitte warten ..
Mitglied: SilenZer
22.02.2008 um 11:08 Uhr
Also IPv6 bringt dir im Heimanwender bereich soviel wie IPv4. Es bringt eher nachteile, da der Router viel mehr Informationen aus dem Overhead rauslesen muss als bei IPv4, dies macht den Informationsfluss langsamer.

Sicherer gegen Hacking usw ist das auch net.

Von daher rate ich jedem ab, zu Hause IPv6 zu benutzen, da die Hardware dies noch nicht als Standard unterstützt und dies wohl noch ein Jahr oder zwei braucht.

Der Netzbetreiber wird davon allerdings überhaupt nicht betroffen, da hier nur das lokale Netz bei dir zu hause betroffen ist.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
DNS
IPv6 und dynamisches DNS (3)

Frage von ukulele-7 zum Thema DNS ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Heimnetzwerk über Server im Internet und OpenVPN erreichbar machen (16)

Frage von byt0xm zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Kopiervorgang im Gigabit Heimnetzwerk mit 2 NICs langsam (20)

Frage von John.D zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Netzwerkmanagement
Heimnetzwerk über Fritzbox per VPN mit vServer verbinden (6)

Frage von StefanT81 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...