Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Internet Server

ISA 2006 Proxy

Mitglied: DerQ

DerQ (Level 1) - Jetzt verbinden

04.05.2007, aktualisiert 01.06.2007, 13721 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich soll auf der Arbeit einen Win2k3 Server mit ISA 2006 Server als Proxy konfigurieren.
Soweit klappt auch alles, nur komme ich nicht ins Internet wenn ich auf einem Client PC den ISA im Browser als Proxy eintrage.
Ich kriege 2 ISA-Alarme 1. Ressourcenzuweisungsfehler (zB zu wenig RAM) 2. Webverkettungsfehler.
Ich habe den Arbeitsspeicher auf 1 GB verdoppelt, komme aber immer noch nicht ins Netz, muss also ein Webverkettungsfehler sein.
Ich komme allerdings auf den Proxy selbst (über Sitzungen wird meine IP angezeigt) und mit dem Proxy selbst komme ich auch ins Netz. Nicht aber mit dem Client. Ich habe Cache erstellt, Firewallrichtlinien definiert, Netzwerke konfiguriert etc. Erst einmal, bevor ich mich an den Feinschliff begebe, soll alles (ich meine wirklich ALLES) nach draußen erlaubt sein! Firewallrichlinien und alles schon 1000 mal überprüft, finde aber den Fehler nicht. Weiß einer von euch woran das liegen kann?
Wenn ich eine Regel posten soll, dann sagt bitte Bescheid.

Vielen Dank schonmal,

Heiko
Mitglied: Pjordorf
06.05.2007 um 02:43 Uhr
Hast du die Webverkettung eingestellt?

Nach der Installation des ISA 2006 ist erstmal alles verboten. Da musst du dann erstmal regeln erstellen. Dazu im ISA die Protokollierung aktivieren und schauen welche Ports verweigert / gesperrt werden. dann sollte das kein problem sein. Den Firewallclient hast du Installiert?
Bitte warten ..
Mitglied: DerQ
08.05.2007 um 12:12 Uhr
Hi,

danke für die Antwort erstmal!
Ich habe vielleicht ein wenig durcheinander geschrieben, aber ich hatte vorher schon einen ellenlangen Text verfasst, der verloren ging, weil ich zwischenzeitlich ausgeloggt wurde! :D

Also,
ich habe Regeln erstellt. Auch einen Cache. Aber wo kann ich einstellen, welche Ports freigegeben werden sollen?
Bitte warten ..
Mitglied: DerQ
08.05.2007 um 14:19 Uhr
Okay,

gute Neuigkeiten!
Ich weiß woran es lag! Ich wollte das Ganze über Port 80 laufen lassen. Hab jetzt im Browser 8080 angegeben auf dem der Proxy läuft und es klappt.
Wie kann ich das aber auf Port 80 umbiegen?
Wo genau muss ich die Webproxyeinstellungen ändern?

Kann mir das jemand sagen??

Danke, Gruß Heiko
Bitte warten ..
Mitglied: DerQ
15.05.2007 um 10:51 Uhr
Niemand?

Ich finde auch in den ganzen Online FAQ's etc nichts was mich wirklich weiter bringt!
Bitte warten ..
Mitglied: DerQ
01.06.2007 um 08:01 Uhr
Morgen Zusammen,

ich hab mal ne andere Frage!
Der ISA Server hat ja diverse Konfigurationsmöglichkeiten, eine davon ist der Web Proxy mit Cache etc. Das Ganze ist eine sogenannte Single Network Adapater Configuration.
Dadurch dass er nur einen Adapter hat, werden FTP-Uploads nicht unterstützt. Mit 2 Karten schon.
Woran liegt es, dass Microsoft das so definiert hat? Ich mein, was ist der große Unterschied bei der Funktionalität, ausser dass der Eine 1 und der Andere 2 Netzwerkkarten hat?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DerQ
01.06.2007 um 08:12 Uhr
LÖSUNG:

Weitere Einschränkungen
Bei der Verwendung von ISA Server 2004 mit nur einer Netzwerkkarte werden nur FTP
Downloads und keine FTP Uploads zugelassen. Hintergrund ist der folgende: FTP
Anfragen werden in diesem Modus vom Webproxy-Filter abgearbeitet und in diesem
Modus steht nur ein FTP-Download zur Verfügung.
Ein weiteres Problem ist, dass keine Verbindung mit einem FTP-Server aufgebaut werden
kann, welcher Authentifizierung erfordert! Das Problem kommt daher, dass im Internet
Explorer in den Internetoptionen in der Registerkarte Erweitert Ordneransicht für FTP-Sites
aktivieren aktiviert ist und der internet Explorer versucht, eine Winsock Verbindung wie ein
typischer FTP-Client aufzubauen. Eine Winsock Verbindung geht jedoch am Webproxy
vorbei und wird somit nicht unterstützt. Einzige Abhilfe: Deaktivieren Sie die Option
Ordneransicht für FTP-Sites aktivieren und verbinden sich mit der FTP-Site über den
Internet Explorer in der Form:
ftp://Benutzer:Kennwort@FTP Server URL - Bsp: ftp://web4711:Kennwort@it-traininggrote.
de
Weitere Informationen zu dieser Konfiguration finden Sie hier.

naja sagen wir mal so. Es bestätigt was ich sagte, aber der genaue Grund warum das so ist, steht nicht drin!


FRAGE:
wenn ich mit einem ftp-programm (filezilla/cuteftp o.ä.) auf einen server connecte, dann kann ich keine verzeichnisse wechseln, weil die ordner nicht als ordner dargestellt werden!
Kann es daran liegen, dass der Isa (also der proxy) nur einen Netzwerkadapter hat und uploads nicht möglich sind? oder hat das andere ursachen?

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
ISA Server 2006 Systemanforderungen
Frage von SillyBeanWindows Server4 Kommentare

Guten Tag ich habe mal eine Frage zu den Systemanforderungen von ISA Server 2006. Das Programm ist zwar etwas ...

Microsoft
ISA 2006 TMG Alternative Kein Linux
Frage von agnostikerMicrosoft11 Kommentare

Hi, wir sind aktuell auf der suche nach einer ISA 2006 Alternative, die Software wird lediglich fuer Proxy Aufgaben ...

Firewall
ISA 2006 blockt FTP Zugriff
Frage von doschtinatorFirewall6 Kommentare

Hallo, ich benötige ein wenig Hilfe und hoffe auf hilfreiche Antworten, auch wenn das hier beschriebene System schon älter ...

Firewall
Ersatzbeschaffung für ISA 2006 auf Windows Server 2003
Frage von ultrium4Firewall5 Kommentare

Hallo, wir haben derzeit einen ISA 2006 auf Windows Server 2003 als Firewall/Gateway im Einsatz. Nun wird es aber ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Windows Server
DNS Forwarding an andere Domäne
Frage von detox91Windows Server9 Kommentare

Hallo, für Testzwecke haben wir bei uns eine zweite Windows Domäne (B.local) aufgebaut, welche komplett unabhängig und isoliert der ...