Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ISA Server 2006, 5 Netze, Routing zu Fileserver herstellen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: justify

justify (Level 1) - Jetzt verbinden

11.12.2007, aktualisiert 15:58 Uhr, 3694 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo zusammen,
Folgendes Szenario:
ISA Server 2006 auf 2003 Server mit 6 NICs und den folgenden Adressen für die 5 Netze:

6 Netze:

192.168.1.*
192.168.2.*
192.168.3.*
192.168.4.*
192.168.5.*
192.168.50.*

Die NICs am ISA haben folgende Belegung und bilden gleichzeitig den Proxy sowie das Gateway für die einzelnen Netze.

192.168.1.254
192.168.2.254
192.168.3.254
192.168.4.254
192.168.5.254
192.168.50.250 ? DSL Router: 192.168.50.1

Eine Client Config. Von Netz 2 zum besseren Verständnis:

IP: 192.168.2.10
SUB: 255.255.255.0
GW: 192.168.2.254

Proxy: 192.168.2.254 Port: 8080

Das ganze läuft wunderbar, Jedes Netz kann auf das Internet zugreifen, entsprechenden Netzwerke, Netzwerkregeln und Zugriffsregeln hab ich erstellt.

Nun möchte ich hintern den ISA einen Fileserver (Windows 2000 Server) Installieren. Das ganze soll so ablaufen, dass jeder aus den 5 Netzen durch eingaben der Fileserver IP: \\192.168.50.251 auf bestimmte Freigaben zugreifen kann. Ich versuche nun mittlerweile seit 2 Tagen ein funktionierendes Routing hinzubekommen. Irgendwie verwirrt mich der ISA mit den vielen Zugriffsregeln und Netzwerkregeln. Ich bekomme es einfach nicht hin, das der ISA die Anfragen aus den Netz 192.168.1-5.* auf das 192.168.50.* Netz legt.

Hoffentlich konnte ich mein Problem verständlich darlegen und natürlich hoffe ich auf Hilfe.
Im voraus vielen Dank
Mitglied: aqui
11.12.2007 um 15:58 Uhr
Du brauchst gar kein Routing, jedenfalls keine statischen Routing Einträge oder sowas !! Wozu auch, denn alle Netze sind ja am ISA Server direkt dran so das der problemlos die Packete forwarden kann. RAS/Routing muss nur aktiviert sein, damit der ISA auch wirklich IP Packete forwardet.

Der zusätzliche Server der im .50er Netz liegt darf als Standardgateway natürlich NICHT den Router im gleichen Segment haben sondern MUSS den ISA Server haben als Gateway also die 192.168.50.250
(Warum du hier nicht deinem Nummernschema folgst und dem ISA Server auf diesem Segment auch die 192.168.50.254 gibst wie bei allen anderen Segmenten ist schleierhaft ??) Aber egal das ist kosmetisch...
Damit ist der Fileserver dann aus allen Segmenten erreichbar. Nur der ISA Server hat eine default Route auf den DSL Router am .50er Netz. Alle anderen NICs im ISA haben nur IP Adresse und Maske konfiguriert keine Gateway Adressen und DNS !

Ob sowas Sinn macht 6 NICs in einen Server zu stecken zum Segmentieren ist doch höchst fraglich ?? Professionell ist das nicht !
Normalerweise löst man sowas mit einem Layer 3 (Routing) Switch und unterschiedlichen VLANs.
Mindestens aber mit einem VLAN fähigen Switch, einem GiG Link zum ISA Server und 802.1q Routing mit der entsprechenden GiG Karte um nicht 6 Karten im Server zu haben. Das bedeutet meist Interrupt Sharing und eine grottenschlechte Performance...
Wie das geht kannst du z.B. hier nachlesen:
http://www.administrator.de/VLAN_Routing_%C3%BCber_802.1q_Trunk_auf_MS_ ...

Wie bereits bemerkt: Technisch besser wäre in jedem Falle ein Layer 3 Swich und 6 VLANs als so eine Bastellösung.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
ISA Server 2006 Systemanforderungen
Frage von SillyBeanWindows Server4 Kommentare

Guten Tag ich habe mal eine Frage zu den Systemanforderungen von ISA Server 2006. Das Programm ist zwar etwas ...

Firewall
Ersatzbeschaffung für ISA 2006 auf Windows Server 2003
Frage von ultrium4Firewall5 Kommentare

Hallo, wir haben derzeit einen ISA 2006 auf Windows Server 2003 als Firewall/Gateway im Einsatz. Nun wird es aber ...

Microsoft
ISA 2006 TMG Alternative Kein Linux
Frage von agnostikerMicrosoft11 Kommentare

Hi, wir sind aktuell auf der suche nach einer ISA 2006 Alternative, die Software wird lediglich fuer Proxy Aufgaben ...

Firewall
ISA 2006 blockt FTP Zugriff
Frage von doschtinatorFirewall6 Kommentare

Hallo, ich benötige ein wenig Hilfe und hoffe auf hilfreiche Antworten, auch wenn das hier beschriebene System schon älter ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 107 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
Frage von HelloWorldBatch & Shell18 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

Windows Server
Ping auf einen bestimmten Server nicht möglich
gelöst Frage von a.thierWindows Server7 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. srv-dc1: Ping srv-nav > geht Ping srv-exchange > geht nicht srv-exchange: Ping srv-dc1 > ...

Windows 10
Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App
Tipp von kgbornWindows 107 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...