Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ISA Server Interne DNS Auflösung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Top44

Top44 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.09.2008, aktualisiert 04.09.2008, 4334 Aufrufe, 3 Kommentare

Grüß Gott,

ich habe seit einiger zeit ein kleines Problem und weiß nicht woher .

Konstelation :


ISA server2006 auf Windows Server 2003 Enterprise.
DNS und AD laufen auf dem PDC und SDC ist auch vorhanden. DNS Funktioniert wunderbar.

Wenn ich jedoch IP´s bzw. Namen (Intern) auf dem ISA Server Auflösen möchte geht es nicht. Da dieser scheinbar den DNS Server der Externen Netzwerkkarte benutzt, also 192.168.0.1 .

Die Adressen der Externen NIC werden nicht im DNS Registriert.

sieht dann etwa so aus :

nslookup server1
Server : www.routerlogin.de
Adress : 192.168.0.1
=

Wieso Benutz der Server denn den DNS der für die Externe Geschichte zuständige ist ? Dieser ist ja wohl Logisch sollte keine Informationen für unser Netz haben.

Wie kann mir geholfen werden ? ich kann mir Denken das es nur was Kleines ist, auch Dr. Google spuckt nichts aus.

Vielen Dank im Vorraus.


Grüße
Mitglied: datasearch
03.09.2008 um 17:09 Uhr
Hallo Top44,

windows verwendet standardmäßig immer den DNS-Server, der auf dem Interface, auf dem auch die default-route liegt.

Hast du im ISA 2 oder mehr Netzwerkkarten und auf allen DNS-Server konfiguriert, sendet der resolver zuerst eine Anfrage an den Server auf dem Default-Interface. Liefert dieser einen "Non-existent domain" zurück, ist die anfrage bereits hier gescheitert.

Normalerweise müsste er aber, wenn auf dem internem Interface ein Suffix konfiguriert wurde, die Anfrage an einen DNS-Server dieser Schnitstelle senden. Am besten prüfst du gleich ob das der Fall ist.

Sollte es dennoch nicht funktionieren, kannst du entweder auf dem ISA einen DNS-Server installieren und eine bedingte Weiterleitung / Stub-Zone für die Interne Domain anlegen, oder alle DNS-Anfragen an den internen Server senden.

Firewall-technisch ist es sowieso besser auf dem ISA einen DNS-Server zu betreiben und auf allen internen Servern diesen als Weiterleitungs-Ziel einzutragen. Dann musst du keine Anfragen von intern über NAT in das Internet durchlassen. Der ISA selbst verwendet dann nur noch seinen eigenen DNS-Server. Ein weiterer Vorteil ist der zusätzliche DNS-Cache.
Bitte warten ..
Mitglied: Top44
03.09.2008 um 22:38 Uhr
Danke für die Antwort,

Ja 2 NIC´s, Intern und Extern. Suffix ist auf dem Internen auch Eingerichtet, funktioniert leider auch nicht.

Mit dem DNS auf dem ISA weiß ich nicht recht, der rödelt auch so genug, ohne DNS.

Trotzdem Danke für deine Schnelle Hilfe


Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Top44
04.09.2008 um 09:43 Uhr
So, ich habe nun auf dem ISA den DNS Eingerichtet, läuft soweit Prima.

Danke nochmals!

Grüße
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
Interne DNS-Auflösung wird extern aufgelöst (5)

Frage von sdidi zum Thema DNS ...

DNS
gelöst Domain.de auf internem DNS Server (7)

Frage von Max-Mauser zum Thema DNS ...

Windows Netzwerk
OpenVPN- DNS Auflösung klappt teilweise nicht (6)

Frage von mario87 zum Thema Windows Netzwerk ...

Router & Routing
FritzBox VPN Namensauflösung klappt nicht mit internem DNS Server (2)

Frage von Unheilgott zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Netzwerkfehler bei HyperV - Host

(1)

Anleitung von Scrises zum Thema Windows Server ...

Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (56)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (22)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (21)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...