Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Isass.exe auf Port 4500 aktiv

Frage Sicherheit Firewall

Mitglied: freeman

freeman (Level 1) - Jetzt verbinden

02.02.2006, aktualisiert 28.02.2007, 12997 Aufrufe, 3 Kommentare

lsass.exe ist auf meinem Rechner aktiv und geht an UDP 4500 !!! Um was genau handelt es sich hierbei, VPN ist nicht im Einsatz !!!

danke im voraus
Mitglied: 23866
02.02.2006 um 19:35 Uhr
Ist es die lsass.exe oder die isass.exe ?

Das erstere wäre nämlich der lokale Sicherheitsdienst ( lsass.exe = Local Security Authority Subsystem ) Er überprüft die Gültigkeit der Benutzeranmeldungen und Zugriffsrechte für deinen PC.

Wichtig: Die Datei "lsass.exe" befindet sich im Ordner C:\Windows\System32. Wenn das nicht der Fall ist, handelt es sich bei lsass.exe um einen Virus, Spyware, Trojaner oder Worm!

Ein Remove Tool für diesen Virus findest Du hier:
http://securityresponse.symantec.com/avcenter/venc/data/w32.sober.remov ...


Grüsse Mike
Bitte warten ..
Mitglied: Kratermonster
28.02.2007 um 00:59 Uhr
Das ist ein IPSec-Dienst von Windows
genauer der "policyagent"

lsass.exe hört auf Port 4500
um rauszufinden welcher Dienst dahinter stckt hab ich in der Prozessliste
Start -> ausführen -> CMD -> Tasklist /SVC
geschaut welche Dienste von dem Prozess verwaltet werden

Die Suche nach policyagent ergab dann das es sich um einen IPSec-Dienst handelt.

In der Diensteverwaltung steht er auch als "IPSEC-Dienste" mit der folgenden Beschreibung:
"Verwaltet IP-Sicherheitsrichtlinien und startet den IKE-Treiber (ISAKMP/Oakley) und den IP-Sicherheitstreiber."

Vermutung:
Es geht hier um einen Dienst der generell sichere bzw verschlüsselte Verbindungen für andere Dienste und Anwendungen bereitstellen kann.
Der offene Port hat etwas mit dem IKE Protokoll
zutun. siehe http://de.wikipedia.org/wiki/IPsec

Den Dienst kann man meiner Meinung nach ohne Bedenken beenden, das Spart Resourcen und macht den PC geringfügig sicherer

Ausnahme: bestehtigen die Regel, z.B. wenn man eine sicherer Verbindung (VPN) ins Firmennetz braucht, im Zweifelsfall einfach ausprobieren

ISAKMP: Internet Security Association and Key Management Protocol
Bitte warten ..
Mitglied: bernie1
22.05.2009 um 15:14 Uhr
Es kann sich aber auch um den Dienst
NT-LM-Sicherheitsdienst handeln, der ebenfalls lsass.exe verwendet. Aber auch diesen Dienst kann man nach meinem Kenntnisstand problemlos im Netz deaktivieren.

Grüße Bernie
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2012 R2 - SETUPSQMT.EXE (1)

Frage von Sunny89 zum Thema Windows Server ...

KVM
How to: Libvirt Port forwarding (2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

LAN, WAN, Wireless
2 Wan Port an Mikrotik (10)

Frage von roeggi zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2016 Port 80 belegt (7)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(12)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (28)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...