Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Iscsi SAN Storage

Frage Netzwerke Cluster

Mitglied: miedou

miedou (Level 1) - Jetzt verbinden

26.11.2011, aktualisiert 01:37 Uhr, 3682 Aufrufe, 5 Kommentare

Hilfe

Ich habeVM ware cluster mit 2 ESX Server Eingerichtet HA Aktiv-Passiv ,nun muss ich beide Servern an shared Storage anbinden (iscsi SAN ) wie kann ich dass machen ohne dass die beide Servern Prallel auf ein storage schreiben wer hat erfahrung mit Starwind Iscsi SAN gemacht? auf was muss ich noch acht geben
Mitglied: tikayevent
26.11.2011 um 10:51 Uhr
Den VMWare-Cluster, den ich verwalte, läuft auch auf ein SAN, nur SAS statt iSCSI, was aber nichts machen sollte und alle Systeme können schreiben, auch gleichzeitig. Das VMFS ist für parallele Zugriffe gedacht. Ich weiß aber nicht, ob VMWare für Active-Passive ausgelegt ist. Ich nutz ebenfalls HA unter VMWare und da müssen alle Nodes aktiv sein, sonst klappt es nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: miedou
26.11.2011 um 12:06 Uhr
Die Frage ob das möglich ISCSI SAN Storage an die 2 ESX Nodes zu binden und schrittmassig wie?
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
26.11.2011 um 13:49 Uhr
Moin,

@tikayevent
[...] nur SAS statt iSCSI [...]
YMMD

@miedou:
Ohne shared Storage gibt es, per Defintion, keinen VMWare Cluster - soviel mal vorab.
Eine iSCSI SAN kannst DU ohne weiteres an die ESXi anbinden.

- LUN auf der SAN erstellen.
- iSCSI Verbdindung an beiden ESXi konfigurieren
- An ESXi einen Datastore auf der LUN erstellen
- Am anderne ESXi einen Rescan nach VMFS Volumes ausführen.
- VM auf dem neuen Datastore anlegen bzw dahin migrieren.

Den gleichzeitigen Zugriff regelt VMWare dann selber.
Um einen VMWare HA und/oder DRS Cluster zu betreiben brauchst du allerdings einen vCenter Server und entsprechende Lizenen.

Die entsprechende Doku von VMware findest Du hier: http://www.vmware.com/support/pubs/vsphere-esxi-vcenter-server-pubs.htm ...
Für dein Vorhaben sind der Storage und der Availability Guide interessant.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: miedou
26.11.2011 um 14:52 Uhr
ISCSI SAN kann auch ein Windowsserver2008 sein, und mithilfe von StarWind Software als Storage benutzt oder ist es nur Hardware mit Festplatten Bestückt ?
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
26.11.2011 um 19:43 Uhr
Kann sein das das Win2008 als ISCSI Target funktioniert, aber ob das ratsam oder supported ist wage ich zu bezweifeln.
Im Produktiven Umfeld würde icih dir dringend raten eine Hardware SAN zu verwenden die auch auf der VMWare HCL steht.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
gelöst SAN-Storage - Empfehlung von Erfahrenen (13)

Frage von Estefania zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Hyper-V
Hyper-V mit iSCSI SAN, Performance-Probleme in den VMs (2)

Frage von hijacker99 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Storage Systeme via iSCSI direkt an den Server ? (3)

Frage von bud5890 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

SAN, NAS, DAS
Storage RAID LUN Konfiguration - Wie macht ihr es (4)

Frage von Marco-83 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...