Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ISCSI-Target - Volume oder File

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: hijacker99

hijacker99 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.09.2014 um 19:07 Uhr, 1414 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen

Wenn ich auf einer NAS (in diesem Fall NAS4Free) ein iSCSI-Target erstelle, habe ich die Wahl zwischen:

iSCSI-Target direkt auf dem Volume (ZFS)
iSCSI-Target als File innerhalb eines Datasets

Der Unterschied zwischen Volume und Dataset ist mir im Grundsatz soweit klar. Jedoch weiss ich nicht, was die bessere Lösung ist, Volume oder File?

Danke für Eure Feedbacks,

Gruss Dave
Mitglied: aqui
04.09.2014 um 19:19 Uhr
Volume !
Bitte warten ..
Mitglied: hijacker99
04.09.2014 um 19:21 Uhr
Danke! Darf ich noch fragen, warum?
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
04.09.2014 um 19:37 Uhr
File !
nein, ein Witz... kommt drauf an, produktiv stabil und ohnehin performanter ist das Volume, File ist vielleicht zum Testen sinnvoll - beides läßt sich z.B. mit dd rauskopieren, beides sollte aber auch erst in einen konsistenten Zustand gebracht werden, d.h. Backup ist jedenfalls nicht ganz so trivial, wobei Snapshots auch im ZFS nicht alleine zielführend sind, da sie ja laufende Operationen des Windows alleine nicht abwarten würden. Ob das NAS4Free dafür etwas mitbringt, weiß ich nicht.
HG
Mark
Bitte warten ..
Mitglied: hijacker99
04.09.2014 um 19:46 Uhr
Beim Thema Backup bin sehr konservativ, wenn man das so nennen kann. Das Backup wird auf dem Host, wo das Target eingebunden ist gemacht, vorzugweise auf einen NAS Storage über nfs, smb oder ssh.

Also beim Volume werden die Daten aufgesplittet, ist das richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
04.09.2014 um 20:01 Uhr
Hallo zusammen,

Der Unterschied zwischen Volume und Dataset ist mir im Grundsatz soweit klar.
Ok also ein Volumen kann eine Partition, eine HDD oder ein kopletter RAIDverbund sein
bzw. sobald es sich um ZFS handelt auch einzelne Bereiche eines Storages was mitunter
unter eine LUN angesprochen wird.

Jedoch weiss ich nicht, was die bessere Lösung ist, Volume oder File?
So wie es vorhanden ist! In der Regel nimmt man ein Volumen, aber unter
Linux und Unixoiden Betriebssystemen gibt es noch etwas anderes, nämlich
einen "Hardlink" der auf einen anderen Bereich oder ein anderes Volumen bzw.
Storage verweist, ähnlich wie unter Windows eine Verknüpfung, nur mit dem Verweis
auf ein Verzeichnis und/oder einen anderen Speicherplatz.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
05.09.2014 um 09:45 Uhr
Zitat von hijacker99:

Der Unterschied zwischen Volume und Dataset ist mir im Grundsatz soweit klar. Jedoch weiss ich nicht, was die bessere Lösung
ist, Volume oder File?

Volume nattürlich! Da hast Du den overhead für das Flesystem nicht mit drin.

lks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Disconnect iscsi target (8)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2008 32 bit ISO für Volume License Keys (6)

Frage von seppo123 zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
CloneZilla Mac HDD - Unable to find target Partition (5)

Frage von Ghost108 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch - ein paar Basics die man kennen sollte

Tipp von Pedant zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

(6)

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (16)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (15)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Hosting & Housing
gelöst Webserver bei WIX, aber DNS Server wo anders (9)

Frage von laster zum Thema Hosting & Housing ...