Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ISDN- und DSL-Verbindungen parallel nutzen ?

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Wirdnoch

Wirdnoch (Level 1) - Jetzt verbinden

23.01.2012 um 15:42 Uhr, 2849 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo!

Folgende Ausgangslage:
In einer Filiale unserer Firma stehen 5 PCs (192.168.2.20-24). Als DSL-Router fungiert ein Speedport der Telekom (192.168.2.1), als ISDN-Router ein Elsa Lancom 800 (192.168.2.2).
Vier dieser PCs müssen wegen einer bestimmten Software über ISDN mit der Firmenzentrale kommunizieren. Dazu wird bei einer Anforderung immer die ISDN-Verbindung in die Zentrale aufgebaut (und nach drei Minuten Inaktivität auch wieder abgebaut).

Das Problem, das ich habe:
IE, Firefox und Outlook nutzen automatisch auch diese ISDN-Verbindung auf Grund der Netzwerkeinstellungen. Wenn ich in den Einstellungen der jeweiligen Netzwerkadapter das Gateway auf den DSL-Router einstelle, dann läuft alles über DSL, aber die Software funktioniert nicht mehr, da auch diese dann die DSL-Verbindung nutzen will (und eben nicht die ISDN-Verbindung). Ich hatte schon versucht, die Software über eine VPN-Verbindung an die Zentrale an zu binden. Das geht laut Softwarehersteller gar nicht, obwohl es bei mir immer wieder ein paar Stunden lief, aber dann halt doch hing.

Ich suche also eine Möglichkeit, Outlook und IE/Firefox zu sagen, dass sie nicht die Standard-Netzwerkverbindung nutzen sollen, sondern eben den DSL-Router.

Ich vermute, Ihr werdet noch Infos brauchen, um Hilfestellung leisten zu können. Lasst es mich bitte wissen.


Und schon jetzt ein dickes DANKE für jegliche Unterstützung.
Mitglied: tikayevent
23.01.2012 um 15:51 Uhr
Du könntest einfach auf den Rechnern, die ISDN benötigen, die Routingtabelle bearbeiten, dass DSL der Standard ist, diese bestimmte Verbindung aber per ISDN läuft. Eventuell kannst du das auch auf dem LANCOM machen, dass er dann alles, außer die Sachen, die per ISDN laufen sollen, an den Speedport weitergibt.

Alternativ einfach einen neueren LANCOM-Router, der DSL und ISDN beherrscht und da mit dem Routing rumspielen.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
23.01.2012 um 16:04 Uhr
Default-Router auf Speedport zeigen lassen und statische Route auf ELSA. einstellen und alles solle so funktionieren wie gewollt. ggf die Routingtabelle auf dem ELSA anpassen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Wirdnoch
23.01.2012 um 17:45 Uhr
Hallo lks,

und jetzt kommt das Problem:

Wie mache ich das mit der statischen Route? ich bin da extrem unwissend. Sorry.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
23.01.2012 um 18:42 Uhr
In dem Speedport und (vermutlich) auch in dem lancom-Router sind Möglichkeiten vorgesehen statische/default Routen von Hand einzutragen. Im Speedport mußt Du als Route für das netz der Firmenzentrale die IP-Adresse des lancom-Routers eintragen und beim Lancom als default route den Speedport. Dann weiterhin als Route ins Firmennetzwerk den ISDN-Port.

Dann soltle der Netzwerkstack alles von selbst auseinandersortieren.

lks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
ISDN & Analoganschlüsse
ISDN Installation, TAE, IAE, UAE, ISDN, DSL, . Telefon Montage

Link von 125525 zum Thema ISDN & Analoganschlüsse ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (15)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Erkennung und -Abwehr
Port 7547 SOAP Remote Code Execution Attack Against DSL Modems Internet Storm Center (5)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

DSL, VDSL
DSL-Störung im Telekom-Netz (6)

Link von sabines zum Thema DSL, VDSL ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...