Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

ISDN Einwahl über Capi Schnittstelle - Virtuelles Modem

Frage Netzwerke ISDN & Analoganschlüsse

Mitglied: Fuego83

Fuego83 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.08.2009, aktualisiert 10:23 Uhr, 11487 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo Zusammen,

vielleicht könnt ihr mir helfen?

Ich habe einen ESX Server auf dem mehrere XP Maschinen laufen die eine ISDN Einwahl benötigen. Da ISDN nicht von ESX supportet wird habe ich einen Bintec R1200 Capi Router.
Auf den XP Maschinen hab ich bereits Brickware und Capi 2.0 installiert und jetzt fehlt mir ein passendes Virtuelles Modem.
CFOS professional hab ich bereits ausprobiert damit würde es funktionieren allerdings hängt sich die Software öfters auf und es ist sehr teuer da ich mehrere Lizenzen bräuchte.
Vielleicht hat jemand von euch eine Idee wie ich das realisieren kann und ob es vielleicht eine alternative zu CFos gibt.

Mit freundlichen Grüßen Fuego
Mitglied: aqui
26.08.2009 um 10:33 Uhr
Warum terminierst du die ISDN Einwahl mit PPP nicht einfach auf dem Router und gehst dann einfach mit nackter IP Kommunikation via Netzwerk auf die Server ? Das ist doch viel einfacher !?
Oder hast du eine SW die zwingend an ein Modem gekoppelt ist ?
Bitte warten ..
Mitglied: Fuego83
26.08.2009 um 11:05 Uhr
Hi,

ich brauch die XP Maschinen als Backup zu VPN falls das nicht funktioniert sollt ich mich über ISDN Einwählen können. Das heist es ist für jedes XP eine andere Einwahl.
Es sind ca 15 XP Maschinen
Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
26.08.2009 um 12:48 Uhr
Hallo,

das widerspricht ja nicht derm Vorschlag von "aqui".

auf dem Router neben der Standard Leitung ein ISDN Fallback aufbauen und dann normal das Interne Netz weiter benutzen.
Und bei Ausfall der Standardanbindung läuft dasISDN Fallback szenario.
Bevor du auf 15 XP Maschinen einzelne ISDN Verbindungen einrichtest...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Minion
26.08.2009 um 13:29 Uhr
Ich arbeite mit einem Bintec X1200 ISDN/TDSL Router und da war dann RVS-COM Lite dabei, das mir die virtuellen Modems bereitstellt.
Mit freundlichen Grüßen Minion
Bitte warten ..
Mitglied: Fuego83
26.08.2009 um 15:05 Uhr
Ich weiß nicht wie das funktionieren soll am Router. Wie kann ich da 15 verschiedene ISDN Einwahlen konfigurieren. Ich brauch die ISDN Verbindung ja nur im Supportfall wenn ich mich bei z.B. bei Firma A einwählen muss. Wie kann ich von der XP Maschine aus einstellen mit welcher Einwahl er sich jetzt verbinden soll?

@ Minion:
das hört sich super an aber bei dem Router ist kein RVS-COM lite dabei und bei RVS-COM kann man es nicht mehr runterladen ich habs auch sonst nirgends gefunden. Weißt du zufällig einen Link wo es das noch gibt?

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Minion
26.08.2009 um 16:58 Uhr
Fuego, wenn du RVS-COM nicht zum Router bekommen hast .... da kann ich Dir auch nicht helfen.
Ich glaube die gibt es gar nicht mehr, ist in STARTO aufgegeangen - leider.
Wenn ich Dich richtig verstanden habe willst Du Dich Remote einwählen? Das verzweigen erfolgt dann meines wissens über verschiedene Telefonendnummern (MSN).

Heutzutage geht man mit TDSL in's Netz und meldet sich bei einem DYN-DNS-Dienst an oder man ermittelt irgendwie anders die aktuelle IP des Netzwerkes. Hat man die IP gibt es verschiedene Möglichkeiten zum Ziel zu routen. Ich nutze verschiedene Ports, die dann zu verschiedenen genau definierten Rechnern geleitet werden und dann dort diese Ports auch abfragen ...

Gruss Minion
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.08.2009 um 17:26 Uhr
RVS-Com ist doch überflüssig, denn das emuliert dir doch nur eine eigentlich sinnlose eine virtuelle ISDN Schnittstelle in jedem Rechner...was für ein sinnloser Aufwand bei 15 Maschinen. Es sei denn du willst von jedem Rechner Faxe senden...ansonsten ist das eigentlich überflüssig !

Konfigurier deinen Bintec ganz normal als PPP ISDN Dialin Router. Das funktioniert dann genau so also ob du dich mit ISDN bei einem Provider einwählst.
Der Bintec vergibt dem einwählenden Client eine IP und er ist damit mit einer 64k, oder bei Kanalbündelung mit 128k, Verbind IP seitig transparent ins Netz eingebunden.

Von hier kann dann der eingewählte Client Client ganz einfach mit dem IP Adressen der XP Maschinen diese mit RDP, VNC oder was auch immer du nutzen musst, erreichen OHNE das du an den Maschinen speziell mit einem RVS Treiber rumfrickeln musst !!
Einfacher und vielseitiger gehts doch nun wirklich nicht...oder ?!
Bitte warten ..
Mitglied: 81825
26.08.2009 um 18:10 Uhr
Vielleicht will er ja je eine spezielle VM von außen anwählen können?
Bitte warten ..
Mitglied: Fuego83
26.08.2009 um 21:13 Uhr
Ich muss mich von jeder XP Maschine in ein anderes Netz einwählen können für jedes Netz hab ich eine eigene Rufnummer, Benutzernamen und Passwort. Ich werd mir das mit PPP ISDN Dialin Router morgen mal anschauen wenns funktioniert das ich jeder XP Maschinen eine spezielle Einwahl zuweisen kann würd mir das voll und ganz reichen.

Bisher hatte ich jede Einwahl als eigene DFÜ Verbindung deshalb wollt ich es so wieder auf dem ESX Server einrichten, aber wie gesagt wenns funktioniert ist alles bestens.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.08.2009 um 21:37 Uhr
Ja, was denn nun ??? Eben war es noch die Einwahl jetzt ist es das rauswählen...
Egal es ist aber die gleiche Prozedur nur rückwärts !!
Bei der Rauswahl hast du das ja auch alle XP Maschinen gehen über den router in die remoten Netze, wobei der Router die Zuordnung von Rufnummern zu den IPs der remoten Netze macht.

Genau so ist es bei der Einwahl doch auch !
Du machst mit dem ISDN Client eine PPP Dialin via Router und gehst von da aus auf die einzelnen IPs der XP Maschinen zur Wartung...
Wo ist also das Problem ??

So wie sich das anhört denkst du scheinbar noch etwas nach dem Muster: "Warum einfach machen wenn es umständlich auch geht...?"
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.09.2009 um 19:01 Uhr
@Fuego83
Wars das jetzt ?? Dann bitte auch
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Fritzbox 3170 als modem und Lancom 1781ew+ als Router (6)

Frage von ItGeek zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Internet
gelöst Wlan erzeugen mit Internet von einem USB Modem Stick (8)

Frage von berli6 zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...