Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

ISDN Frage!

Frage Netzwerke ISDN & Analoganschlüsse

Mitglied: 18690

18690 (Level 1)

15.10.2005, aktualisiert 17.03.2009, 6326 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

hab für die Schule ne Aufgage und zwar Grudriss einer Wohnung es sind im Wohnzimmer, Schlafzimmer und Küche Telefon und ein Arbeitszimmer mit Telefon und PC.

Frage:

Es ist ein NTBA(im Wohnzimmer) mit 2 Ausgängen vorhanden. Geben Sie Vor und Nachteile bei der Verwendung von ein oder zwei Bussen an.
Tragen Sie für die Zwei-Bus Variante die Leitungsfürung in den Grundriss ein.
<img src='/images/articles/03a7f18368ff4befdd183da2ed4b81a0-Grundriss.JPG' align='default' hspace='0' vspace='0' border='0'>

was sind denn die Vor und Nachteile kann mir jemand helfen ? Danke schonmal im Voraus.

Mfg Bradog
Mitglied: Fasse
15.10.2005 um 17:37 Uhr
Hallo,

wenn ich mir den Grundriss so ansehe dann würde ich auf 2 S0 Busse gehen.
Soll dieses Projekt denn auch so verwirklicht werden oder ist es nur eine theoretische Frage????
Denn in allen Räumen ISDN Telefone --- WARUM ??????
Na ja egal, ich denke eine Nachteil bei einer 1 Bus Variante ist das der Bus vielleicht zu lang wird. Von der Anzahl der Geräte sollte es, auch bei der 1 Bus Variante, keine Probleme geben. Wichtig: Beide Busse am Ende 100 Ohm Widerstände zur terminierung.

MFG Fasse
Bitte warten ..
Mitglied: 18690
15.10.2005 um 17:41 Uhr
Hallo,

es ist nur eine theoritische Frage, und man soll angeben was die Vor und Nachteile der ein oder zwei Bus Variante ist.

Gruß Bradog
Bitte warten ..
Mitglied: Fasse
15.10.2005 um 17:51 Uhr
Ist denn über die Kabelführung etwas bekannt ?
Dann könnte man sehen wo die Vor und Nachteile sind
Bitte warten ..
Mitglied: 18690
15.10.2005 um 17:54 Uhr
Über die Kabelführung ist nichts angegeben.
Bitte warten ..
Mitglied: Fasse
15.10.2005 um 18:16 Uhr
Also,

gehen wir mal davon aus dass keine Kabel liegen, dann wird das Bad zum springenden Punkt, da man ja dadurch kein Kabel legen kann.
Es fällt also schwer den einen S0 Bus in der ganzen Wohnung zu schleifen.
Man müsste also zuerst ins Schlafzimmer dann ins Wohnuimmer dann in die Küche und zuletzt ins Arbeitszimmer und dort terminieren. >>>>also Nachteil!!!
Auf der anderen Seite das 2 Bussystem. Was sicherlich einiges an Kabel einspart wenn man
einen S0 in Wohnzimmer und Schlafzimmer legt, und der andere in Küche und Arbeitszimmer.>>>>>> Vorteil!!!
Bitte warten ..
Mitglied: 18690
15.10.2005 um 18:44 Uhr
Danke für deine Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: Fasse
15.10.2005 um 18:47 Uhr
kein Ding dafür gibts doch das Forum
Bitte warten ..
Mitglied: 0sindbad0
16.10.2005 um 08:55 Uhr
Hi,

hier ist immer die Rede von 2 Bussen. An einem normalen NTBA gibt es nur 1 Bus. Wenn ein KAbel angeschlossen wird, endet der Bus einmal im NTBA und einmal am anderen Kabelende, wo er jeweils terminiert werden sollte. Werden 2 Kabel an den NTBA angeschlossen hängt der NTBA praktisch in der Mitte des Busses dran. Hier darf im NTBA dann nicht terminiert werden, sondern an den beiden Kabelenden.

Der D-kanal wird bis zur Vermittlungsstelle durchgereicht. Wenn hier zwei Busse wären, müßten diese Kanäle zusammengefaßt werden. Das macht dann nur eine Tel.anlage mit internem S0.

Also 2 Busse sind Käse.

Grüße

Matthias
Bitte warten ..
Mitglied: Angus
17.10.2005 um 09:47 Uhr
HI, die Frage mit den 2 S0 macht für mich keinen Sinn.
Ich kann mir höchstens vorstellen das du beim Betreib einer TK-Anlage darauf achten sollst das diese auch einen internen S0 Bus verwendet, so dass bei der internen Telefonie keine Kosten enstehen - soll heissen das der externe S0 Bus nur für externe Verbindungen verwendet wird. Und somit hätten wir ja dann 2 S0 Busse.
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
17.10.2005 um 13:23 Uhr
Moin ihr Chefs!

Interner S0 - Bus entsteht nur, wenn eine TK-Anlage vorhanden ist.

Kostenlos intern telefonieren kann auch nur, wenn eine TK-Anlage vorhanden ist.

Es gibt immer nur EINEN ISDN-Bus. NTBA am Anfang oder in der Mitte (Terminierung immer am Anfang und am Ende).

Eigenschaften von einem ISDN-Bus:
12 Dosen, aber auch nur maximal 8 Geräte.
Wobei hier auch noch zu ahcten ist, dass nur 4 Geräte passiv sein dürfen und die anderen ein extra Netzteil benötigen.
Da die ISDN-Geräte eine Leistung ovn 1,1 Watt haben und der NTBA (wenn der Stecker eingesteckt ist) genau 5 Watt liefert.

@0sindbad0
Es gibt nur einen ISDN-Bus ... nur das Ende und der Anfang muss nicht unbedingt im NTBA sein!

@Fasse (Daniel)
Du würdest technisch gesehen höchsten den NTBA in die Mitte schalten;
Der Bus darf 180Meter sein;

Noch Fragen?

[IT-Handbuch; Technische Ausbildung; Informatik]
Bitte warten ..
Mitglied: 0sindbad0
17.10.2005 um 13:53 Uhr
? Hab ich doch geschrieben, oder ??

Grüße

ein Chef
Bitte warten ..
Mitglied: Hammy
15.02.2006 um 20:01 Uhr
Ich schließe mich der Meinung an, das es definitiv keine 2 S0 Busse geben kann!!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Verständnis Frage zum adprep für einen ersatz DC (1)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Server ...

TK-Netze & Geräte
Digitalisierungsbox Telekom Telefon an ISDN betreiben (9)

Frage von Yannosch zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Samba
Samba AD V 4.3.11-Ubuntu (Frage zu Best-Practice) (6)

Frage von Belephor zum Thema Samba ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(2)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (16)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Bitcoins minen über Nacht? (16)

Frage von 1410640014 zum Thema Cloud-Dienste ...