Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke ISDN & Analoganschlüsse

ISDN Hardware defekt?

Mitglied: frindly

frindly (Level 1) - Jetzt verbinden

17.05.2010 um 22:22 Uhr, 3786 Aufrufe, 7 Kommentare

Frage zu defekter ISDN Hardware

Hallo,
ich hab eine Asterisk Telefonanlage an 16 ISDN Anschlüssen angebunden. In der Analge selbst sind 2 Beronet Karten verbaut mit jeweils 8 Ports.
Die Anlage erzeugt immer wieder hänger, so das ich Asterisk neu starten muss. Ich habe stark im Verdacht das die Hardware nicht ok ist, denn der Fehler passiert meistens Vormittag, häufig wenn die Anlage ausgelastet ist, aber auch sporadisch bei sehr geringer Belastung.

Die Log Dateien verraten leider nicht ob ein Port defekt ist. Es heisst nur Channel kann nicht freigegeben werden.
Nun weiss ich nicht, ob es eine möglichkeit gibt mit "Hausmitteln" zu prüfen ob ein Kanal defekt ist, und wo der Fehler liegen könnte.
Vieleicht auf Telekomseite, das Vormittags irgenwas überlastet ist?
...
Hat jemand Ideen?
Bin für jeden Hinweis Dankbar!
Mitglied: StefanKittel
17.05.2010 um 23:37 Uhr
Hallo,
wie eilig ist das denn und wie regelmäßig tritt dies auf?
Du könntest pro Zeiteinheit (z.B. 1 Tag) immer z.B. 1-2 Anschlüsse abklemmen.
Dadurch kannst Du den Fehler genauer einkreisen.
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: bernie2909
18.05.2010 um 06:54 Uhr
Moin,

könnte vieleicht ein Firmware update helfen, um das Problem zu lösen????

Gruß

Bernie
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
18.05.2010 um 07:03 Uhr
normal sollte er ja (spätestens im Debug-Mode) schreiben WELCHER Kanal nicht freigegeben werden kann. Und je nach Hardware (ich kenne nur die Junghanns-Quadbri an der Stelle) kannst du ja auch mehrere Kanäle zu einer Gruppe zusammenfassen -> hier müsstest du dann einfach mal austesten das du einzelne Kanäle aus der Gruppe nimmst (Kabel abziehen könnte allein zum Fehler führen weil die Anlage dann meldet das der D-Kanal für diese Leitung nicht mehr da ist - ich gehe mal davon aus das du nen Anlagen-Anschluss mit 8-16x ISDN hast).

Alternativ eben den Rufplan so umbauen das du immer eine bestimmte Gruppe auf einen bestimmten Kanal legst - und dann prüfst ob die Fehler immer bei derselben Gruppe auftreten.

Allerdings glaube ich ehrlich gesagt nicht das dich das zum Erfolg führen wird. Ich würde mal annehmen das es bei einer Überlast auf ner Karte eben dazu führt das *irgendein* Kanal weggefeuert wird. Hier könntest du deinen Dialplan nur so umbauen das du erst versuchst auf Karte 1 rauszugehen und wenn das mit der Fehlermeldung "Channel not aviable" fehlschlägt das du dann versuchst auf Karte 2 rauszugehen...
Bitte warten ..
Mitglied: frindly
18.05.2010 um 08:37 Uhr
Hallo,
ich hab mal die Log Datei auszugsweise angehängt.
Nun weiss ich aber nicht, was mit Channel2 gemeint ist,
wird damit die Karte 2 oder der Kanal 2 gemeint.
Es sind 2 Beronet Karten mit je 8 Anschlüssen verbaut.
(Typ BN8S0)

Ich habe ein kleines Programm laufen (Asterisk Call Viewer) welches mir anzeigt,
wieviele Gespräche grad geführt werden, und wieviele klingeln lassen.
Mein erster Gedanke war die Überlastung, denn häufig tritt es auf, wenn die maximale Anzahl der Gespräche erreicht ist.
Doch manchmal auch wenn noch Luft ist. Das würde wiederum auf einen Hardware defekt schliessen lassen.

Da die Anlage im Produktivsystem ist, und sich auch nicht ohne weiteres ein Ersatz beschaffen lässt,
muss ich von all zu vielen Experimenten an der Anlage absehen sondern versuchen den Fehler so zu beheben.

Ich habe auch versucht mit diesem PRogramm
http://sourceforge.net/projects/simple-evcorr/
die Anlage zu überwachen und mich per Mail zu informieren, wenn der Fehler auftritt.
Das erbrachte nicht den gewünschten erfolg, weil be einem Problem die ganze Anlage einfror und nur duch ein
Reboot wieder zur Mitarbeit zu bewegen war.....


Auszug aus der misdn.log in /var/log/asterisk

Mon May 17 11:10:27 2010: P[ 2] --> !! lib: No free channel!
Mon May 17 11:10:27 2010: P[ 2] --> Didn't find BC so temporarly creating dummy BC (l3id:4000d) on this port.
Mon May 17 11:10:27 2010: P[ 2] Any Channel Requested, but we have no more!!
Mon May 17 11:10:27 2010: P[ 2] --> we have already send Release_complete
Mon May 17 11:10:27 2010: P[ 2] couldn't handle event
Mon May 17 11:11:01 2010: P[ 2] Received CAUSE:44, so not cleaning up channel 2
Mon May 17 11:11:01 2010: P[ 2] This channel is now no longer available,
please try to restart it with 'misdn send restart <port> <channel>'
Mon May 17 11:11:01 2010: P[ 2] Sending Restarts on this port.
Mon May 17 11:11:01 2010: P[ 2] Restarting and cleaning channel 2
Mon May 17 11:11:01 2010: P[ 2] Restarting channel 2
Mon May 17 11:11:03 2010: P[ 2] No free channel at the moment @ send_event
Mon May 17 11:11:03 2010: P[ 2] --> * Theres no Channel at the moment .. !
Mon May 17 11:11:07 2010: P[ 2] No free channel at the moment @ send_event
Mon May 17 11:11:07 2010: P[ 2] --> * Theres no Channel at the moment .. !
Mon May 17 11:11:11 2010: P[ 2] No free channel at the moment @ send_event
Mon May 17 11:11:11 2010: P[ 2] --> * Theres no Channel at the moment .. !
Mon May 17 11:11:11 2010: P[ 2] No free channel at the moment @ send_event
Mon May 17 11:11:11 2010: P[ 2] --> * Theres no Channel at the moment .. !
Mon May 17 11:11:19 2010: P[ 2] No free channel at the moment @ send_event
Mon May 17 11:11:19 2010: P[ 2] --> * Theres no Channel at the moment .. !
.....
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
18.05.2010 um 09:29 Uhr
Intressant wäre mal der Dialplan für ausgehende Gespräche. Sieht irgendwie ein wenig so aus als wenn der Kanal nicht freigemacht wird wenn du aufgelegt hast (z.B. kein Hangup()). Damit hast du dann natürlich das Problem das der Kanal für die Anlage noch (zumindest bis zum Timeout) als belegt gilt -> und schon hast du ggf. auch die Lösung warum du so oft keinen Kanal mehr frei hast.
Bitte warten ..
Mitglied: frindly
18.05.2010 um 09:39 Uhr
Wie kann ich den Dialplan am besten übermiteln?
Von diesem "nicht auflegen" müsste dann aber nur ein KAnal betroffen sein, denn manchmal läuft die Anlage tagelang ohne Probleme.
Und da permanent viele Gespräche geführt werden.....
Oder kann es sein, das der letzte Kanal bei belegung nicht mehr richtig freigegeben wird?
Bitte warten ..
Mitglied: frindly
18.05.2010 um 10:17 Uhr
Hilft mir die CLI von Asterisk irgendwie weiter um zu beobachten, ob Gespräche nicht richtig beendet werden?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
DomainController 2003 Virtualisieren nach defekte Hardware
gelöst Frage von thecrackedWindows Server14 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe einen defekte DC in einer 2003 Domäne (Migration steht schon an) Auf dem DC ist ...

Windows Server
Windows 2003 Server Hardware defekt
Frage von chicken69Windows Server10 Kommentare

Liebe Forengemeinde, ich habe vor mir einen Windows 2003 Server an dem aufgrund einer Netzüberspannung das Mainboard sowie das ...

TK-Netze & Geräte
Welche Hardware? - Umstellung der Telekom für einen ISDN-Anschluss auf VoIP
Frage von VGem-eTK-Netze & Geräte8 Kommentare

Servus Kollegen, wir haben nächste Woche einen Vertreter der Telekom im Hause, auch um zu klären, bis zu welchem ...

Hardware
Tool, Tools, Bundle zum Testen defekter Hardware
Frage von rababar2014Hardware2 Kommentare

Hallo Leude gudes Neues, könnt Ihr mir eine Empfehlung ausprechen, was Tools zum Testen defekter Hardware betrifft. Bei der ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...