Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ISDN per TAE in jeder Wohnung und Gigabitnetwerk per RJ45

Frage Netzwerke ISDN & Analoganschlüsse

Mitglied: Flow25

Flow25 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.11.2007, aktualisiert 26.12.2007, 6553 Aufrufe, 20 Kommentare

Hallo Admin Freunde.

Wir haben uns jetzt ein altes Haus gekauft und würden gerne in beiden Wohnungen ISDN und Netzwerk (1Gbit mit DSL) verlegen.
Ich kenn mich zwar gut mit Computer aus aber was das anschließen von ISDN und Netzwerk kabeln angeht habe ich leider keine Ahnung und bin mittlerweile vor lauter Infos etwas verpeilt.

Mittlerweile bin ich soweit das ich glaube ich verstanden habe wie ich das Netzwerk installiere nur mit dem ISDN komm ich noch nicht ganz klar.
Erstmal kurz ein Bild verständnisshalber.

http://www.bilder-space.de/show.php?file=N9aQHAj6Wx2lWyH.JPG

Die Verbindung vom Patchpanel zur RJ45 Dose erfolgt per CAT5E Verlegekabel.
Eine Verbindung von der ISDN Anlage (Eumex 504 PC SE) zu den 2 Wohnungen fehlt aber noch.
Frage ist jetzt wie wäre es am besten ?
Soll ich nur den S0BUS in jede Wohnung legen was mir eigentlich nicht so recht wäre da ich dann ja in jeder Wohnung eine ISDN Anlage bräuchte oder soll ich einfach in jede Wohnung eine TAE Dose hinmachen und diese dann einfach mit der ISDN Anlage verkabel ?
An die ISDN Anlage können Telefone per TAE Stecker oder direkt "roh" ohne stecker angeschlossen werden.
Ist CAT5E Verlegekabel dafür ok ?

Gibt es sonst noch irgendwas zu beachten oder habe ich etwas vergessen ?

Wäre echt dankbar für hilfe oder vorschläge.

Mit freundlichen Grüßen
Flow
Mitglied: 51705
20.11.2007 um 19:16 Uhr
Hallo Flow,

wenn du dabei bist, lege doch je zwei CAT.5 Kabel in die Wohnungen, und lege diese auf eine CAT.5 Doppeldose. Das ist dann erstmal anwendungsunabhängig, so daß du letztendlich Ethernet, S0, UP0 oder eben Telefon analog über die Leitung schalten kannst. Dafür gibt es entsprechende Apapter, oder billiger, mach selbst einen passenden Stecker an die Telefone (dazu brauchst du allerdings eine Crimpzange).

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
20.11.2007 um 19:33 Uhr
Wenn du 1GBit verlegen willst, reichen CAT5-Kabel glaube ich nicht aus, da müsste schon CAT6 her, lasse mich aber gern eines besseren belehren
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
20.11.2007 um 19:35 Uhr
Hallo Maxi,

fühle dich belehrt. ;)

Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: Flow25
20.11.2007 um 19:50 Uhr
Ja 2 CAT.5E muss ich ja eh legen 1x Netzwerk und 1x ISDN weil GBit Netzwerk braucht ja alle 8 adern soweit ich weiß.
Frage ist nur was besser ist: S0 im haus haben oder TAE Dose für Telefon ?
Mit S0 isses ja so das ich dahinter wieder ne ISDN Anlage in jeder wohnung brauche was ja eigentlich nicht nötig wäre da ja eine Anlage unten reichen würde ?
Gibts auch so ne art verteiler die man an den S0 hängt und dann 2 TAE dosen hat wo ich dann Telefon und Fax dranhängen kann ?
Das ganze sollte halt auch für ISDN Geräte und Analog geräte kompatible sein oder geht nur eins von beidem ?

Mit freundlichen Grüßen
Flow

@Maxi
CAT.5E is GBit kompatible ;)
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
20.11.2007 um 20:10 Uhr
Hallo,

wieso willst du TAE Dosen extra legen???
Patch doch die ISDN Telefone einfach auf die RJ45 Dosen und Patch das NTBA/ISDN TK Anlage auf das Patchpanel, das funktioniert ohne Probleme.
http://www.bilder-space.de/show.php?file=gfn6beTFqVg8VMg.JPG
(Fehler im Bild: Kabel zu Wohnung 2 kommt vom Patchfeld nicht vom Router)

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
20.11.2007 um 20:16 Uhr
Hallo Flow,

du kannst doch die Ports nutzen wie du willst, heute Telefon analog - morgen ISDN - übermorgen LAN - und zum Schluß wieder Telefon analog. Dem Kabel (und der Dose) ist es schlicht egal, was du anschliesst.

TAE-Dosen würde ich nicht verwenden (zusätzliche Kosten, Nutzen eingeschränkt). Ich glaube, du mußt nur verstehen, daß du über einen 'Port' alles betreiben kannst, also auch ein analoges Telefon (btw. kannst du darüber 4 analoge Telefone betreiben).

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
20.11.2007 um 20:20 Uhr
(Fehler im Bild: Kabel zu Wohnung 2 kommt
vom Patchfeld nicht vom Router)

Es sei denn, ich möchte die Netze trennen.

;) Steffen

[EDIT]

Hab das Patchpanel als Switch verkannt...
Bitte warten ..
Mitglied: Flow25
20.11.2007 um 20:20 Uhr
Ja so wäre es einfacher da hast du recht.
Problem ist nur das wir momentan 2 Analoge telefone besitzen mit TAE Stecker die halt an der ISDN TK Anlage ganz normal angeschlossen sind.
Das eine ist ein recht gutes telefon und war auch Teuer das andere ist nur ein Fax Telefon und sollte später als Fax dienen.
Daher sollte in zumindest einer wohnung ein Mehranschluss vorhanden sein so das ich 2 geräte anschliesen kann egal ob analog oder digital.
Verstehst was ich meine ?
Bitte warten ..
Mitglied: Flow25
20.11.2007 um 20:24 Uhr
Hallo Steffen,

Also wenn ich es so mache wie wie Brammer es mir als Bild gezeigt hat kann ich an meine RJ45 Dose auch mehr wie nur ein gerät direkt anschliessen ?
Frage ist dann wie funktioniert das dann, das ist es was ich noch nicht ganz verstehe.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
20.11.2007 um 20:35 Uhr
Leg doch einfach alles rein. Die ISDN Anlage wie auf dem Bild anprdnen.
Also pro Wohnung einmal Netzwerkkabel fürs DSL und nochmal ein 8 adriges Kabel. Von diesem ( adrigen Kabel nimmst du 4 für ISDN und 2 für analog. Dann hast Du noch 2 frei als Reserve. Das analoge und ISDN Signal kannst du da ruhig in ein CAT Kabel zusammenlegen. DIe haben keine hohen ansprüche an die Schiermung.

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
20.11.2007 um 20:50 Uhr
Hallo Flow,

du baust oder kaufst dir einen Adapter. Für analoge Telefone brauchst du ein Adernpaar (deshalb kannst du 4 analoge Telefone über 8 Adern nutzen).

/________/
|12345678|/

Telefon 1: 1&2 (white/ogange & orange)
Telefon 2: 3&6 (white/green & green)
Telefon 3: 4&5 (blue & white/blue)
Telefon 4: 7&8 (white/brown & brown)

Die Paare sind jeweils der Verdrillung entsprechend (wegen Nebensprechen) gewählt.

Ist das verständlich?

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
20.11.2007 um 20:53 Uhr
Leg doch einfach alles rein. Die ISDN Anlage
wie auf dem Bild anprdnen.
Also pro Wohnung einmal Netzwerkkabel
fürs DSL und nochmal ein 8 adriges
Kabel. Von diesem ( adrigen Kabel nimmst du 4
für ISDN und 2 für analog. Dann
hast Du noch 2 frei als Reserve. Das analoge
und ISDN Signal kannst du da ruhig in ein CAT
Kabel zusammenlegen. DIe haben keine hohen
ansprüche an die Schiermung.

Die Adern sind doch nicht auf irgendwas festgelegt...
Bitte warten ..
Mitglied: Flow25
20.11.2007 um 21:03 Uhr
Hallo Stefan,

jetzt hab ichs glaube ich verstanden musste es aber 2 mal lesen

Sprich ich bau mir so einen adapter der aus einer RJ45 dose z.b 4 Analoge RJ45 anschlüße macht richtig ?
Könnte das dann ja eigentlich auch so machen das ich 2x Analog und 1x ISDN habe richtig ?

Dann muss ich nur noch einen Adapter haben der mein TAE stecker zu nem RJ45 Stecker macht und schon kann ich normale telefone egal ob ISDN oder Analog an dem Verteiler Adapter benutzen ?

Hab ich das jetzt so richtig verstanden ?
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
20.11.2007 um 21:19 Uhr
Glückwunsch - Exact!
Bitte warten ..
Mitglied: Flow25
20.11.2007 um 21:36 Uhr
Danke Steffen.
Da fällt mir auf ich hab letzesmal Stefan geschrieben.
Sorry aber vor lauter stress momentan mit dem Haus bin ich etwas daneben
Danke erstmal für die Hilfe bis jetzt hast du mich echt weiter gebracht.

Hab nun aber noch eine andere frage zur belegung von ISDN TK anlage zum Patchpanel.

Hast du mir da vielleicht auch die belegungen wie ich beides zusammen verbinden muss ?
Die TK Anlage lässt 4 anschlüße für Telefon zu.
Sprich 2 anschlüße müssen zu einem Patchpanel anschluß belegt werden ?
Geht das mit CAT.5E Verlegekabel oder brauch ich da normales Patch Kabel ?

Wo bestelle ich das ganze zeugs den am besten ?
Möchte ja nicht unnötig versand ausgeben weil ich bei 10 händlern bestelle.

Brauchen tuh ich dann ja:

Cat5e S-FTP Verlegekabel 100m
Patchpanel Cat5e
Pro Wohnung je 1x: RJ45 dose Cat5e 2fach
LSA Zange

Gibts da irgendwie was zu beachten bei dem Kabel, Patchpanel oder den Dosen ?

Edit: Adapter RJ45 auf TAE-F Kupplung das wäre was was ich dann für Wohnung 1 bräuchte um das alte Analoge Telefon anzuschließen.
Korrigiere TAE-NFF wäre besser da noch ein 2tes gerät dran muss aber das ja egal solange die RJ45 Dose richtig belegt ist richtig ?
Sind diese Adapter so gemacht das sie direkt an RJ45 ISDN angeschloßen werden können also Analog oder wie ?

Die Belegungen machen wir noch etwas sorgen.
Bin grade am suchen das ich für alles eine belegung finde.
TK Anlage -> Patchpanel / Patchpanel -> RJ45 Netzwerk / Patchpanel -> RJ45 ISDN

Danke und Gruß
Flow
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
21.11.2007 um 00:05 Uhr
Kat5e-Kabel reichen für Gigabit, Kat5-Kabel gehen aber nur bis 100 Mbit/s
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
21.11.2007 um 00:17 Uhr
Hallo,
Die Sachen bekommst du im normalen (gut sortierten) Baumarkt (deines geringsten Misstrauens)
oder bei www.conrad.de oder www.reichelt.de
Sei aber Vorsichtig mit den Kabellängen
Es gibt nichts ärgerlicheres als zu kurz abgelängte Kabel!
Kalkulier die Kabellänge genau und rechne jeweils einen Meter extra fürs Auflegen auf die Dose, damit du Reserve hast. (Bei 30 - 40 Cent der Meter nicht weiter tragisch).
Mit LSA Zange meinst du aber wohl LSA und Crimpzange, oder?
Und kauf dir eine Crimpzange die Aufsätze für RJ45 und RJ12 (telefon) hat.

brammer


Brauchen tuh ich dann ja:

Cat5e S-FTP Verlegekabel 100m
Patchpanel Cat5e
Pro Wohnung je 1x: RJ45 dose Cat5e 2fach
LSA Zange

Gibts da irgendwie was zu beachten bei dem
Kabel, Patchpanel oder den Dosen ?

Edit: Adapter RJ45 auf TAE-F Kupplung das
wäre was was ich dann für Wohnung 1
bräuchte um das alte Analoge Telefon
anzuschließen.
Korrigiere TAE-NFF wäre besser da noch
ein 2tes gerät dran muss aber das ja
egal solange die RJ45 Dose richtig belegt ist
richtig ?
Sind diese Adapter so gemacht das sie direkt
an RJ45 ISDN angeschloßen werden
können also Analog oder wie ?

Die Belegungen machen wir noch etwas
sorgen.
Bin grade am suchen das ich für alles
eine belegung finde.
TK Anlage -> Patchpanel / Patchpanel
-> RJ45 Netzwerk / Patchpanel -> RJ45
ISDN

Danke und Gruß
Flow
Bitte warten ..
Mitglied: Flow25
21.11.2007 um 00:28 Uhr
Hallo Brammer,

bei uns im Baumarkt hab ich letzens mal geschaut da gab es nichtmal CAT5 Verlegekabel.
Ich schau aber mal noch vielleicht finde ich ja einen Baumarkt oder ähnliches der alles da hat.
Mit LSA Zange meinte ich LSA-Plus Anlegewerkzeug habe den namen grade nicht gewusst.
Das brauche ich ja um die Cat.5e Kabel an der RJ45 Buchse anzuschließen.
Eine Crimpzange brauche ich ja nur wenn ich Patchkabel habe und das Crimpen will aber das bei Verlegekabel ja nicht möglich.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
21.11.2007 um 08:55 Uhr
Kat5e-Kabel reichen für Gigabit,
Kat5-Kabel gehen aber nur bis 100 Mbit/s

Ich bleibe dabei, gemäß IEEE 802.3ab geht 1000 MBit/s mit CAT.5, wird aber tatsächlich in der Regel nicht mehr verwendet.

Grüßle, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: GaDgeT
26.12.2007 um 13:04 Uhr
Hallo!

Noch eine Sache... hab gerade deine Zeichnung angeschaut.
Der Splitter muss vor dem NTBA sein, soweit ich weiß.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
ISDN & Analoganschlüsse
ISDN Installation, TAE, IAE, UAE, ISDN, DSL, . Telefon Montage

Link von 125525 zum Thema ISDN & Analoganschlüsse ...

TK-Netze & Geräte
gelöst Internetanschluss Umstellung von ISDN und ADSL auf reinen IP Anschluss (61)

Frage von Dobby zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Server-Hardware
gelöst Tobit David V10 unter Windows Server 2012 R2 - Welchen ISDN Controller? (3)

Frage von Juckie zum Thema Server-Hardware ...

ISDN & Analoganschlüsse
gelöst Neue Fritzbox FRITZ!Box 6490 Cable ISDN (26)

Frage von LuciusCastus zum Thema ISDN & Analoganschlüsse ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...