Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ISDN Verbindung in Windkafträdertürme

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: werner.dorf

werner.dorf (Level 1) - Jetzt verbinden

16.07.2007, aktualisiert 31.07.2007, 3899 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Leute ich sitze zur Zeit vor einem weiteren Problem:

Mein Auftraggeber hat mehrere Windkraft Räder. Dazu hat er eine Statistik - Software welche sich entweder über Analog oder ISDN einwählen soll. (In den Türmen)
Jetzt funktioniert diese Software aber nicht so wie Sie es soll.

Kurzvorweg ich habe kaum Ahung von ISDN usw.

Hier gibt es eine große zentrale ISDN Anlage, die Dose in die mein ISDN Kabel gesteck ist ist nur eine Nebendose.
Wenn ich das Programm jetzt mit den Werten (wie in der Grafik zu sehen) laufen lasse und es soll sich einwählt, dann kommt immer de Fehler "NO Dialtone"
33eeac64af51d4125daaca208c079208-unbenannt - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Falls jemand eine Idee hat, wie sich das Problem lösen lässt, dann wäre ich sehr erfreut.

Mögliche Ansätze:

- Die ISDN Anlage ist defekt.
- da er nicht wählt "no dialtone" dürfte es kein problem mit den Benuzernamen und Passwort sein.
- ich ahbe einen anderen dummen Fehler gemacht

gruß werner
Mitglied: fugu
16.07.2007 um 19:49 Uhr
Ich nehme an, dass du schon mal eine andere Einwahl an dieser Telefondose probiert hast (z. B. DFÜ-Verbindung per Freenet oder sowas)!!

CAPI installiert?

Fugu
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
16.07.2007 um 22:12 Uhr
Hallo,

kann sein das du evtl eine Null (oder ein ander edefinierte Ziffer) für die Amtsholung vorneweg wählen musst?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: sinusforschung
16.07.2007 um 23:26 Uhr
"no dialtone" heisst ja nix anderes, als dass kein Freizeichen anliegt. Das kann bei einer ISDN-Anlage schon mal sein, da ein anderes Freizeichen , wie es Anlagen machen nicht als solches erkannt wird. Ich würd malversuchen, der Software auszutreiben aufs Freizeichen zu warten. Das müsste mit ATX3DT als Init-String gehen. Dann kann es aber auch noch passieren, dass eine 0 vorgewählt werden muss ... Viel Glück
Bitte warten ..
Mitglied: werner.dorf
18.07.2007 um 15:47 Uhr
Danke für die Ideen, ich möchte nur noch mal wissen in welches Feld soll ich " ATX3DT " reinschreiben wenn ihr euch oben mal meinen Screenshoot anschaut?
Int-Seq. 1?

gruß werner
Bitte warten ..
Mitglied: werner.dorf
18.07.2007 um 18:16 Uhr
Nachdem ich ATX3DT in Int1 eingefügt habe kommt jetzt statt no dialtone >>"NO CARRIER"
Aber ich denke ich habe jetzt schon mal Fortschritte gemacht.

estmal danke
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.07.2007 um 19:28 Uhr
No dialtone ist doch bei ISDN kompletter Unsinn, das gibt es da gar nicht, da natives ISDN eine Digitalverbindung ist.
No Dialtone bekommt man nur auf analogen Modems als Fehlermeldung. Also entweder ist die SW auf Analogbetrieb konfiguriert oder was anderes ist da faul.

Du musst bevor du weitermachst erstmal den Telefoninstallateur fragen WAS da wirklich auf deiner Dose liegt !!!
Es gibt 4 Möglichkeiten:

1.) Ein analoger Nebenstellenanschluss
2.) Ein analoger Amtsanschluss
3.) Ein ISDN Nebenstellenanschluss
4.) Ein ISDN Amtsanschluss

Möglichkeiten 1 und 2 arbeiten natürlich niemals mit einer ISDN Hardware zusammen die sich ja wohl hoffentlich in deinem PC befindet (ISDN Fritz Card o.ä.)

Möglichkeit 3 klappt nur wenn die Anlage auch auf dem Nebenstellenanschluss das ISDN Euro Protokoll auf dem D-Kanal spricht (EDSS1). Achtung: das ist so gut wie nie der Fall bei ISDN Nebenstellenanschlussen sondern meist wird dort ein Anlagenhersteller spezifisches ISDN D-Kanal Protokoll gesprochen, was damit auch einen Verbindungsaufbau verhindert. Meist können aber die Anlagentechniker einen Nebenstellenanschluss EDSS1 fähig machen wenn die Anlage das supportet.

Möglichkeit 4 benötigst du um eine ISDN Verbindung herzustellen. Sowas wie Dialtone ist da natürlich völliger Unsinn, da der Rufaufbau für einen Datacall digital über den ISDN D-Kanal erfolgt. Töne spielen da keine Rolle bei ISDN !!!

Erst wenn du das sicher geklärt hast kannst du am PC bzw. der ISDN Karteninstallation (PPP Treiber, CAPI etc. was auch immer der Anschluss benötigt) weitersuchen !!
Bitte warten ..
Mitglied: werner.dorf
31.07.2007 um 12:01 Uhr
Hallo,

nach einiger Arbeit habe ich es jetzt soweit gebracht, dass der PC über ein externes Modem sich über einen analogen Internetzugang einwählen kann. Jetzt wäre die Frage des Anschlusses schonmal geklärt. 2. Frage ist jetzt, warum ich immernoch "No Dialtone" und "No Carrier" bekomme. Woran kann das jetzt liegen?
gruß werner.
Bitte warten ..
Mitglied: 51366
31.07.2007 um 12:39 Uhr
Ist doch ganz einfach:

NO DIALTONE kommt, wenn kein oder ein unübliches Freizeichen zu 'hören' ist,
NO CARRIER, wenn keine Verbindung zustande kommt.

Das "Warten auf Freizeichen" sollte sich in den Modemoptionen deaktivieren lassen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Webbrowser
gelöst Firefox 50 downloads stocken ohne Internet Verbindung (2)

Frage von LordXearo zum Thema Webbrowser ...

Windows Tools
Zwischenspeicher TS RDP-Verbindung (3)

Frage von Yannosch zum Thema Windows Tools ...

Netzwerkmanagement
gelöst Macht eine VPN Verbindung in eine DMZ sinn? (8)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...