Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ISDN Verkabelung

Frage Netzwerke ISDN & Analoganschlüsse

Mitglied: 22214

22214 (Level 1)

25.12.2005, aktualisiert 28.12.2005, 9749 Aufrufe, 8 Kommentare

Guten Tag zusammen. Vorab erst einmal allen Usern ein frohes Weihnachtsfest.

Jetzt zu meinem Problem.
Ich habe eine ISDN Anlage mit 2 ISDN Telefonen und einem analogen. Das analoge wird über den NTBA internen d/a Wandler betrieben. Die Verkabelung bis zu diesem Telefon erfolgt derzeit über die alte 4x2x0.6 Adern. Da ich diese Leitungen aber für den S0 Bus nutzen will, wollte ich die analoge Leitung über die vorhandene Netzwerkdose schicken. Ich bin also mit dem TAE Stecker in den d/a wandler und den RJ11 Stecker hab ich in die Netzwerkdose gesteckt. diese führt wiederum zu einer Netzwerkdose, wo ich mit einem weiteren RJ 11 Stecker zu meinem analogen Telefon gegangen bin. Die Distanz zwischen d/a Wandler und analogem Telefon beträgt ca. 25 m Leitungslänge. Mein Problem ist, dass es aber nicht funktioniert. Die Verdrahtung ist von Netzwerkdose zu Netzwerkdose 100% in Ordnung. 1 zu 1 durchverdrahtet. Wenn ich direkt am d/a Wandler mein Telefon einsteck funktioniert es auch.

Hat jemand zufällig eine Idee, was der Grund dafür sein könnte? Ich danke schonmal im Voraus.

MfG, Stefan9696
Mitglied: 10545
25.12.2005 um 17:05 Uhr
Moin,

das Problem ist eine Sache des Widerstandes in der Netzwerkdose.

Google Dir das Thema mal aus, da findest Du Tipps.

Gruß, Rene

<div align="center" style="width:100%; vertical-align:middle; background:silver; height:20px; border-style:solid; border-width:thin; border-color:#000000" dir="ltr" lang="de"><font size="1">Footer: Nutzt die Bewertungsfunktion. Ihr helft damit den Usern! Siehe <a href="http://www.administrator.de/Unsere_Top-User_kommen_in_die_ct_Zeitschrif ..." target="_blank"> hier!</a></font></div>
Bitte warten ..
Mitglied: netstorm
25.12.2005 um 19:28 Uhr
Hallo,

ich könnte mir vorstellen, daß Du je nach verwendeten Adern verschiedene Ergebnisse erzielst. Denn ein twisted pair Kabel ist ja "leider" ein wenig anders aufgebaut, als ein normales Telefonkabel. Wenn man aber die "richtigen" Adern nimmt, denke ich sollte es keine Probleme geben.

CIAO Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: 22214
25.12.2005 um 20:15 Uhr
Da die verwendeten Kabel ja bereits alle vorgefertigt sind, kann ich somit leider die Adernpaare mir aussuchen.

Wenn alles nicht klappt, würde ich mir ein Adernpaar der 2.ten Buchse aus der Dose abgreifen, da die 2.te Buchse eh nur zur Reserve ist, werde ich das als nächste Möglichkeit vorziehen. Oder gibt es eine Möglichkeit diese Variante trotzdem zu patchen.

Ist mein Vorhaben mit einer ISDN Leitung anstatt mit einer analogen Leitung möglich?
Bitte warten ..
Mitglied: spike
28.12.2005 um 13:44 Uhr
Hallo,

Du hast gesagt,dass Du die Netzwerkdose 1zu1 verdrahtet hast. Wie hast Du sie angeschlossen?
Du kannst sie einmal folgender massen anschließen:
1,2,3,6, oder
4,5,3,6,
Welches analogeTelefon hast Du denn?

Das analoge Telefon hat in der regel 4,5, anschluß. Schau malauf den RJ Stecker ob er Außenbelegung oder Innenbelegung hat. In der regel muß der RJ Stecker Innenbelegung haben.
Sch mal nach und versuche es dann mal

Lg Mike
Bitte warten ..
Mitglied: spike
28.12.2005 um 13:50 Uhr
Du kannst kein Normales Pachkabel nehmen.Das funktioniert nicht. Nimm ein normales Telefonkabel. Schau am RJ Stecher nach wieviele drähte dort sind. Sch nach welche Drähte
dort in der mitte liegen. Anschließend sch im Stecker nach,ggf mußt Du sie im Stecker drehen.
Bitte warten ..
Mitglied: spike
28.12.2005 um 13:50 Uhr
Du kannst kein Normales Pachkabel nehmen.Das funktioniert nicht. Nimm ein normales Telefonkabel. Schau am RJ Stecher nach wieviele drähte dort sind. Sch nach welche Drähte
dort in der mitte liegen. Anschließend sch im Stecker nach,ggf mußt Du sie im Stecker drehen.
Bitte warten ..
Mitglied: 22214
28.12.2005 um 14:18 Uhr
Die Netzwerkdose ist 1 zu 1 durchverdrahtet mit einem Cat 5 Kabel, also Farbe auf gleiche Farbe. Alle 4 Doppeladern.

Bei den Patchkabel hab ich es erst mit Patchkabeln versucht und danach mit normalen Telefonkabeln, leider beides ohne Erfolg.

Als analoges Telefon wird ein Siemens A100 verwendet, wobei der RJ Stecker die Pinbelegung mittig hat.
Bitte warten ..
Mitglied: 22214
28.12.2005 um 16:50 Uhr
Alles klar, mein Problem ist gelöst. Das TAE auf RJ kabel war anders belegt, hatte dafür eins genommen, das nicht orginal zum Telefon gehörte. Orginale genommen. Alles wunderbar.

Meine ISDN Leitung funktioniert auch bereits.

Danke für eure Hilfe, auch wenns ein sehr dummer Fehler von mir war, trotzdem danke für eure Hilfe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst Fragen zur Heimnetzwerk-Verkabelung (13)

Frage von Frankenstein zum Thema Netzwerke ...

Switche und Hubs
gelöst LWL-Verkabelung für drei Etagen (12)

Frage von Fenris14 zum Thema Switche und Hubs ...

Switche und Hubs
gelöst LWL Verkabelung zw. Etagen (14)

Frage von Exelicer zum Thema Switche und Hubs ...

Netzwerke
gelöst Verkabelung - VLAN - usw (5)

Frage von Xaero1982 zum Thema Netzwerke ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Rechtliche Fragen
gelöst Geschäftsführer Email gefaked (18)

Frage von xbast1x zum Thema Rechtliche Fragen ...

Vmware
VMware ESX - Start einer VM verhindern (17)

Frage von emeriks zum Thema Vmware ...

iOS
IPhone wird ferngesteuert Hacker? (17)

Frage von Akcent zum Thema iOS ...