Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

IT-Kosten pro Arbeitsplatz

Frage Weiterbildung

Mitglied: geTuemII

geTuemII (Level 3) - Jetzt verbinden

12.03.2009, aktualisiert 21:12 Uhr, 23462 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo @all,

ich habe mal eine ganz andere Frage.

Ich beschäftige mich gerade "auf Weisung von oben" mit der Analyse unserer IT-Kosten und bin auf der Suche nach Vergleichswerten. Die Daten sollten die jährlichen Kosten über alles pro Arbeitsplatz umgelegt beinhalten: Hardwarekosten (Leasing/Abschreibung), Lizenzkosten, Softwaresupport, Hardwaremaintainance, Personalkosten der Admins, Kosten für externe Dienstleistung usw. Die Druckkosten sind für mich momentan nicht so interessant.

Interessant wäre noch, aus welcher die Branche (also reines Büro mit Office undso, mit Konstruktion/CAD, Design/Werbung usw.) kommen und die ungefähre Zahl der Arbeitsplätze (1-10, 50-100, über 3000, what ever).

Hat da jemand Werte oder Quellen, gerne auch als PM

Gruss, geTuemII
Mitglied: Alphavil
13.03.2009 um 10:06 Uhr
Das ist schwierig zu beantworten, da es eher individuell ist.

- reines Büro mit Office: Heute im Zeitalter von OpenOffice sind die Kosten eher niedrig

- Konstruktion/CAD: Da kommts eben auch drauf an welche Software, Hardware is eher teurer

- Design/Werbung: Auch eher teurer, da meist MAC's zum Einsatz kommen



Aber Zahlen habe ich leider keine für dich, wobei so eine Einschätzung relativ schwierig ist



Greetz

André
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
13.03.2009 um 12:48 Uhr
ich stimme völlig mit dir überein, daß die drei Branchen sich so gegeneinander verhalten. Genau deshalb fragte ich nach der Branche als Zusatzinfo, wenn jemand Zahlen nennen kann.

In Studien werden Kosten von 6500 - 9000 Dollar für einen Standard Business PC genannt, aber auf der anderen Seite steht die Angabe von "der Chefetage bekannten" Firmen, in der von "1250 Euro pro Arbeitsplatz" im Jahr die Rede ist. Das allerdings kann ich mir nun nicht wirklich gut vorstellen. Wenn ich einen CAD-Arbeitsplatz über 3 Jahre rechne, habe ich jährlich 500 Euro allein für Abschreibung der Hardware des Rechners incl.Monitor selbst, dazu Lizenzsubscription CAD, Lizenzkosten für Office, Bildbearbeitung usw. Dazu die anteiligen Serverkosten und die Netzwerkkomponenten. Und bis hierher hat noch kein Admin auch nur einen Finger gerührt.

Genau wegen dieser 1250-Euro-Angabe suche ich nun nach Vergleichswerten aus der Praxis. Und ja, auch daß Zahlen schwierig zu bekommen sind, ist mir klar. Deshalb frage ich ja hier

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: -Giraffe-
18.09.2009 um 06:05 Uhr
Bei uns kommen Leasingrate für die Geräte, dann Softwareanschaffungen (Lizenz) und falls ein Techniker mal rann muss noch sein Arbeitspreis. Vielleicht hat er noch UMTS dann kommen die Kosten noch drauf.

Mhhh.. mehr fällt mir grad nicht ein. Das ganze ist zu individuell um Vergleichswerte nehmen zu können.

Vielleicht erzählst du auch mehr davon wie es bei dir ausschaut...
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
18.09.2009 um 10:14 Uhr
Hallo Giraffe,

danke für die Info. Wie du das beschreibst, hast du dann die Kosten für den einzelnen Arbeitsplatz, aber was ist mit Admin (oder habt ihr keinen), Netzwerkinfrastruktur, Plotter und Drucker, Serverleasing/-kauf/-support? Und was passiert mit den Kosten für Herstellersupport zb. bei Branchensoftware? Und externe Individualprogrammierungen, whatever? Und die Kosten, wenn $User an seinem System selbst irgendwas schrauben muß, weil kein Admin da ist? Auch das passiert bei uns eher nicht, die User haben hier eher das "rundum-sorglos-paket".

Wenn ich das alles zusammenrechne und das Ergebnis durch die Anzahl der Clients teile, komme ich eben nicht auf die besagten 1250 EUR. Ich kann mir eine solche Größenordnung in Firmen mit reiner Office-Orientierung, meist gleicher Hardware und Software und keiner oder wenig Branchensoftware mit aufwendiger Anpassung an den Firmenbedarf vorstellen. In einer Umgebung mit mehreren verschiedenen CAD-Systemen, verschiedener spezifischer Branchensoftware und sehr recht unterschiedlichem Hard- und Softwarebedarf der User kann ich mir das eben nicht vorstellen.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: -Giraffe-
18.09.2009 um 14:15 Uhr
Puhhh...

Also ich habe noch einmal deinen Anfangspost gelesen. Du suchst nach Vergleichswerten, die kann dir aber keiner geben weil die Sache zu individuell ist.

Dir wird nichts anderes übrig bleiben als einen Rundumschlag zu machen...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
18.09.2009 um 15:07 Uhr
Zitat von -Giraffe-:
Dir wird nichts anderes übrig bleiben als einen Rundumschlag zu machen...

Hallo Giraffe,

gerne, wenn ich dann wüßte, wo ich rundum schlagen soll. Meine Daten kenne ich ja, aber die Vergleichswerte, die ich zu hören bekomme: "Unsere IT ist viel zu teuer, andere Firmen (derselben Branche) haben jährliche Kosten von 1250 EUR pro Arbeitsplatz!" kann ich halt nicht einmal ansatzweise nachvollziehen. Ich weiß zb. nichts über die Stuktur dieser Systeme, welches Servicelevel besteht und welche Kosten in dieser Aussage beinhaltet sind.

So, und nun soll ich doch mal sagen, warum wir so teuer sind und die anderen das alles viel billiger können....
Dieses Thema macht mich ganz kirre, ich soll Äpfel mit Birnen vergleichen, weiß aber nicht einmal, ob es nicht vielleicht doch Zitronen sind.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: 81825
18.09.2009 um 15:14 Uhr
Hallo,

lass dir doch einfach die Vergleichszahlen "anderer Firmen (derselben Branche)" mal schwarz auf weiß zeigen oder wenigstens eine Quelle präsentieren. Behaupten kann man viel, wenn der Tag lang ist.
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
18.09.2009 um 15:24 Uhr
Hallo greypeter,

das ist eigentlich eine Idee. Ich könnte nochmal nach den Vergleichszahlen fragen. Das hatte ich schon mal gemacht, aber (jetzt wo du es sagst, fällt es mir wieder ein) das haben die Herren offenbar ausgesessen.

Danke für die Erinnerung,
geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: 81825
18.09.2009 um 15:45 Uhr
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
21.09.2009 um 15:32 Uhr
Hallo greypeter,

wenn man sich mal mit deinem Link auf die Suche macht, findet man bei Sage die vollständige Studie zu Download: http://www.sage.de/upload/download/presse/Sage_Investitionsatlas_Ergebn ...

Darin findet man den aktuellen Stand der IT-Ausgaben in Deutschland nach PLZ-Region, aufgeschlüsselt bis auf zwei PLZ-Stellen genau.

Und das ist nun genau das, was ich gesucht habe. Dank dir!

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: 81825
21.09.2009 um 16:25 Uhr
Hallo, geTuemII,

es freut mich, dass dir der Link weiterhelfen konnte. Ehrlicherweise muss ich aber zugeben, dass das ein reiner Zufallstreffer war.

Gruß
greypeter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...