Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

IT Sicherheit im Hotel

Frage Sicherheit Firewall

Mitglied: tobi83

tobi83 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.12.2008, aktualisiert 18.10.2012, 3834 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Leute,

ich habe mal eine kleine Frage. Und zwar hat ein freund von mir ein Hotel, naja es sind eigentlich nur fünf Zimmer. In jedem diser Zimmer existiert ein LAN anschluss der den Gästen dann auch zur Verfügung stehen soll. Aber jedoch nicht ohne ein Paar Sicherheitsmaßnahmen.

Ich stelle mir das irgendwie so vor:

Der Gast stopselt sich mit seinem Notebook ein und bekommt eine IP zugewiesen, diese ist je nach Zimmer immer Fest, also Zimmer eins bekommt z.B die 192.168.0.10 Zimmer zwei dann die 192.168.0.11 usw.

Oder der Gast kannn sich auf einer Website einloggen und gibt dann seine Benutzerdaten ein, die er vorher erhalten hat.

Hintergrund an der ganzen Sache ist das im Falle eines Falles natürlich geprüft werden kann welcher Gast auf welchen Seiten war.

Der gast wird selbstverständlich darüber informiert.

Hat jemand einen Vorschlag welche Soft- bzw. Hardware dafür in Frage käme?

Geht sowas mit einer Astaro? Die soll ja ganz gut sein.


Schon mal vielen Dank für eure Mühe.

Mit freundlichen Grüßen Tobi
Mitglied: keksdieb
10.12.2008 um 16:34 Uhr
Moin moin...

Das ganze lässt sich mit einem Captive Portal Server und Radius Authentifizierung ganz gut lösen.
Es gibt da gute Lösungen im Open Source Bereich (Chilli Spot , Free Radius)

Die Frage ist, wie gut man mit Linux Distributionen auskommt und wieviel das Zeug kosten soll...

Das IP Konzept sollte dabei auch nochmal überdacht werden...
Alle in ein IP Netz bringen ist nicht gerade sicher, da sich die Clients nacher untereinander sehen können...
Besser wäre da für jedes Zimmer ein eigenes Netz (192.168.10.x Zimmer 1, Zimmer 2 dann 192.168.11.x) dann schliesst man zumindestens schonmal einen Übergriff im internen Netz aus.

Dann noch ein Vernünftiger Proxy auf den Router und dann kann die Sache losgehen...


Hoffe du hast ein paar info ziehen können

Gruß Keks
Bitte warten ..
Mitglied: tobi83
10.12.2008 um 16:46 Uhr
Jo vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich werde mir deine Vorschläge mal anschauen.

Also nochmals vielen Dank.

Grüße Tobi
Bitte warten ..
Mitglied: VW
10.12.2008, aktualisiert 18.10.2012
Moin,

hier hast du einen sehr guten Überblick.

Mit freundlichen Grüßen,
VW
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
10.12.2008 um 20:52 Uhr
@keksdieb
Besser wäre da für jedes Zimmer ein eigenes Netz (192.168.10.x Zimmer 1, Zimmer 2 dann 192.168.11.x) dann schliesst man zumindestens schonmal einen Übergriff im internen
Netz aus.
Naja...das ist doch eher eine Lösung für jemanden "der Grundkenntnisse hat". Damit sich die Jungs gegenseitig nicht sehen, kannst du mit "manage" - Switches bzw. AP'S lösen. Am Switch lässt sich das mit Firewallrichtlinien oder ACL lösen und am AP gibt es eine FUnktion "UserIsolation. Somit können alle per DHCP die IP-Adressen beziehen und sehen sich trotzdem nicht.


Gruss,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: keksdieb
11.12.2008 um 09:00 Uhr
Da hast du natürlich Recht @ Dani...

Manchmal denkt man halt eine Spur zu weit
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Sicherheitsgrundlagen
IT-Sicherheit - User awareness (2)

Frage von eccos01 zum Thema Sicherheitsgrundlagen ...

Erkennung und -Abwehr
gelöst IT-Sicherheit für eigenen Raspberry Pi Webserver im Heimnetzwerk erhöhen (19)

Frage von mastermaiksen zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Sicherheitsgrundlagen
gelöst Checklisten für IT-Sicherheit (5)

Frage von honeybee zum Thema Sicherheitsgrundlagen ...

Rechtliche Fragen
gelöst BSI - Verantwortung Sicherheit in einem IT-Verbund mittlerer Größe (1)

Frage von DDoS85 zum Thema Rechtliche Fragen ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...