Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

IT-Zugang zeitweise sperren ?

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: KDruschel

KDruschel (Level 1) - Jetzt verbinden

08.06.2005, aktualisiert 20:43 Uhr, 6123 Aufrufe, 5 Kommentare

Hi Leuts,

aus gegebenem Anlass (fragt mich bloß nicht welcher) müßte ich bei unsrem SBS2003 Server den IT-Zugang zeitweise sperren. Ausnahme sind SMTP und POP3. Weiß da irgendjemand eine Möglichkeit ?
Mitglied: Ide
08.06.2005 um 16:22 Uhr
Hi,

was ist denn bitte der IT-Zugang???

Meinst Du einen Benutzer der Gruppe "IT"? Die Zugänge kannst Du im Active-Directory konfigurieren. Die Verfügbarkeit der POP3 oder SMTP Server könntest Du darüber steuern, dass Du im rechten Moment (Scheduled Tasks) die entsprechenden Dienste startest oder stoppst.

Liebe Grüße
von Ide
Bitte warten ..
Mitglied: KDruschel
08.06.2005 um 19:26 Uhr
Damit meine ich dass kein User oder auch der Sever mehr ins Internet kann.
Lt. Telekomrechnung hatten wir nämlich in den letzten Monaten 24 Std. rund um die Uhr Downloads für mehr als 600.00 Euro.
Es soll einfach verhindert werden, dass irgendein User (oder ein Virus) abends einen Download startet der sich aufhängt oder so.
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
08.06.2005 um 19:44 Uhr
Moin,

nun frage ich mich, was bei den Clients als Gateway eingetragen ist? Der SBS2003 ist doch nicht der Gateway, sondern (normalerweise) der Router? Eine "Sperre" auf dem SBS kann also gar nicht greifen.

Hier könntest Du höchstens den kompletten Netzwerkzugriff für die Clients sperren ? bringt aber nix, da sie ja direkt auf den Router zugreifen ? oder mache ich jetzt einen Gedankenfehler?

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: KDruschel
08.06.2005 um 20:12 Uhr
Stimmt schon, Gateway ist der Router. Aber der SBS ist als DNS server eingetragen, geht bei unserem SecurityProvider nur so. Und wenn der Server aus ist geht nix mehr. Aber dann kriegen wir ja auch leider keine Mails mehr rein, denn die werden über den MX-Eintrag bei unserem Provider direkt zu gestellt, und nicht per POP oder so abgeholt.
Bitte warten ..
Mitglied: Ide
08.06.2005 um 20:43 Uhr
Hallo,

also Du willst den Internet-Zugriff aus dem LAN sperren? Das ht primär mal nichts mit dem SBS zu tun. Dazu nimmst Du am allerbesten einen Proxy-Server.

Du kannst auch mit recht einfachen Mitteln aus einem alten PC und einem Linux eine Paket-Firewall bauen, dann kostet es so gut wie nichts, zu bestimmen, wann welche Pakete in welche Richtung passieren dürfen.

Wenn die eMails vom Provider an Euch zugestellt werden, dann ist der Zugriff ja umgekehrt, also nicht der SBS grift aufs Internet zu, sondern der Provider übers Internet auf den SBS. Das kannst Du an Deiner Firewall dann immer zulassen.

I hope it helped!

Liebe Grüße
von Ide
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Eure Erfahrungen und Verbesserungswünsche für IT Hardware (10)

Frage von ApolloX zum Thema Server-Hardware ...

Off Topic
gelöst IT Admin kleines Unternehmen (40 MA) (11)

Frage von Troll123 zum Thema Off Topic ...

DSL, VDSL
gelöst Zeitweise Ausfall des Netzwerkes (7)

Frage von gansa28 zum Thema DSL, VDSL ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (32)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (20)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Hardware
gelöst PCI-Express-Adapterfrage (14)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hardware ...

Mac OS X
Mac kann nicht im LAN pingen alle anderen schon (14)

Frage von smartino zum Thema Mac OS X ...