Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Jeder in der Organisation kann Senden als

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Azzy-rlc

Azzy-rlc (Level 1) - Jetzt verbinden

15.06.2011, aktualisiert 12:14 Uhr, 3356 Aufrufe, 3 Kommentare, 1 Danke

Daten: Exchange Server 2010 SP1


Hallo zusammen,
heute haben wir bei uns im Bereich festgestellt, dass die Nutzer an unserem Standort die Möglichkeit haben, im Outlook das "Von Feld" zu aktivieren. Das wird wohl so auch nicht zu deaktivieren sein (dauerhaft). Was uns aber vielmehr gewundert hat ist, dass beim testen jeder User in unserer Org. eine beliebige Adresse aus der Globalen Adressliste als Sender einsetzen konnte und diese auch versenden durfte (die Mail kam also auch an). Das sollte so nun ja nicht sein.

Es wurden in dieser Richtung (Senden als; Senden im Auftrag von...) nie explizit Rechte gesetzt. Woran kann es also liegen, dass z.Z. jeder im Namen (E-Mailadresse) von anderen Personen E-Mails senden darf?

Grüße...azzy
Mitglied: emeriks
17.06.2011 um 21:33 Uhr
Schau mal in der Exchangekonsole. Kontextmenü eines beliebigen Benutzerpostfachs - Berechtigungen "Senden als" (oder so ähnlich)

Wer steht denn da so alles drin. Vielleicht hat ja mal irgendein Schlaumeier per Powershell mal schnell "Jeder" dort eingetragen ...
Bitte warten ..
Mitglied: Azzy-rlc
17.06.2011 um 21:52 Uhr
Danke erstmal für die Antwort. Das was du meinst ist mir bekannt. Da hab ich auch schon geguckt. Da steht keiner drin. Aber was mir noch aufgefallen ist: in der Active Directory (Benutzer & Gruppen) gibt es ja die Möglichkeit Rechtsklick auf einen Benutzer zu machen, dann auf seine Eigenschaften gehen. Dort gibt es die Registerkarte "Sicherheit". Bei den Benutzern und Gruppen die dort aufgelistet sind, gibt es das Feld "Senden als". Wenn ich dort verweigern anhake, kann derjenige, dessen Eigenschaften ich gerade offen habe, nicht mehr im Namen anderer senden. Allerdings behält der die Einstellungen nicht... Und das ist grad ziemlich doof. :-S

P.S.: der Text wurde auf einem Smartphone verfasst.

Grüße azzy-rlc
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
18.06.2011 um 14:48 Uhr
Also ersten: Wem verweigerst Du das "senden als"?
Zweitens: Es darf auf keinem Fall "Jeder", "Auzhentifizierte Benutzer" oder "Selbst" sein. Denn dann sperrst Du den Benutzer auch davon aus, in seinem eigenen Namen zu senden.

Wenn ein Benutzer direkt oder indirekt zu den Gruppen der "Domänen-Admins" oder "Administratoren" (der Domäne) gehört, dann greift ein Automatismus, der bei den Berechtigungen auf das Userobjekt die Vererbung ausschaltet und die Berechtigungebn auf Default zurück stellt. Also prüfe mal als erstes beim Benutzer unter "Sicherheit", ob der Vererbungshaken gesetzt ist und ob der drin bleibt, wenn Du den dann ggf. setzt. Das dauert u.U. ein paar Stunden, bis der ggf. wieder raus ist.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Windows 7 "Senden an - E-Mail-Empfänger" funktioniert nicht (2)

Frage von Falaffel zum Thema Windows 7 ...

Outlook & Mail
Outlook 2016 löscht Text aus E-Mail beim senden (4)

Frage von Peacer zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
Berechtigung "Senden als" greift bei einem Konto nicht (3)

Frage von FA-jka zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
Keine Antwort senden möglich, Outlook Termineinladung

Frage von killtec zum Thema Outlook & Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(6)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

Linux
gelöst Google Chrome startet nicht (12)

Frage von Thomas91 zum Thema Linux ...