Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Tools

GELÖST

Hat jemand Erfahrung mit Acronis True Image 9.1 Server für Windows und kann es Empfehlen

Mitglied: JBBERLIN

JBBERLIN (Level 1) - Jetzt verbinden

19.04.2007, aktualisiert 24.04.2007, 7736 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

hätte mal eine kurze Frage zu Acronis True Image 9.1 Server für Windows.

Hat den jemand Erfahrung damit gesammelt und kann es uneingeschränkt Empfehlen ?

Gibt es bei der Installation bei einer vorhandenen Windows Server 2k3 / Exchange 2k3 Umgebung etwas zu beachten ?

MfG
JBBERLIN
Mitglied: thekingofqueens
19.04.2007 um 19:53 Uhr
Ich glaube uneingeschränkt kann man gar nichts empfehlen, kommt drauf an wer was damit vorhat.
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
19.04.2007 um 19:56 Uhr
DIE ANTWORT ist wirklich gut.


Lonesome Walker
PS:
Ja, ich nutze auch Acronis für meine Server...
Bitte warten ..
Mitglied: JBBERLIN
20.04.2007 um 03:11 Uhr
Ja die Antwort war gut

Nein Hallo Lonesome Walker,

habe jetzt einen wunderbar laufenden WS2k3 Server aufgesetzt. Jetzt will ich gegen folgende Sezenarios absichern bzw. jeweils Backups machen.

1. Soll in der nächsten Zeit ein Exch2k3 und ein LCS2k5 aufgesetzt werden also vor der Installation ein Backup haben welches falls da was schief geht ich nicht wieder eine Woche alles von neu aufsetzten muss !

2. Natürlich vor dem Super GAU eines Hardware Defekts !

3. Ist was mich das Werbe Versprechen von Acronis reizt falls man neue Server Hardware aufsetzt, sprich man holt einen Super Mega Coolen 4x Quad Xenon mit SAS und dergleichen kann man laut denen sich für sein derzeitiges Backup ein DVD Startmedium erstellen wo beim Rückspielen des Backups nur nach der veränderten Hardware gefragt wird und alles läuft super wie mit dem alten !?

Hast du vorallem mit dem Punkt 3 Erfahrung und gibt es vor bzw. bei der Installation was zu beachten nicht das es bei der Installation einen GAU gibt.

Als Backup Medium soll eine IDE Festplatte eingesetzt werden welche ich beim alten Server per Wechselrahmen und beim neuen hoffentlich per USB betreiben kann.

MfG
JBBERLIN
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
23.04.2007 um 14:28 Uhr
Sagen wir es mal so:

Bisher hatte ich mit Universal Restore keine Probleme.
Lag vielleicht auch daran, daß die Hardware nicht zu exotisch war.


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: 47229
23.04.2007 um 15:01 Uhr
die acronis suite ist meiner meinung nach konkurrenzlos. nutze ich im RZ für alle von mir betreuten pizzaboxen...
Bitte warten ..
Mitglied: mscholz
24.04.2007 um 09:21 Uhr
Hallo,

kann meinen Vorrednern nur zustimmen. Acronis True Image ist eine geiles Tool - egal ob
Workstation oder Server-Version. Die beiden Versionen unterscheiden sich eh nur im Umfang
der mitgelieferten Treiber - bei der Serverversion werden dann vor allem mehr Treiber für
RAID-Controller und Serverchipsätze unterstützt ... das was man halt braucht um einen typischen
Server zu sichern/wiederherzustellen.

Im praktischen Einsatz kann ich nur sagen, daß Acronis absolut zuverlässig und wiederherstellt -
wer es sicher mag sollte beim Image erstellen direkt die Option "Image überprüfen" anklicken -
dauert zwar fast doppelt so lange - aber was nutzt ein Image mit einem CRC-Fehler...nix !

Im praktischen Einsatz gibt es nur noch eine Sache die man sich als Admin vielleicht wünschen
könnte: der Support von Fibrechannel-Controllern (Emulex, QLogic), damit man auch im Standard
Server mit SAN-Platten sichern kann ... aber man findet ja für alles eine Lösung

Alles in allem: ein tolles Tool, egal ob Server oder Workstation - ein Highlight ist Universal Restore,
mit dem man eine Image auf eine andere Hardware zurücksichern kann (wo man sonst nur einen
Blue Screen bekommt - dort schiebt man einfach die Treiber nach und es läuft) - obwohl das auf
andere Art und Weise auch geht - nur nicht Build-In.
Bitte warten ..
Mitglied: mscholz
24.04.2007 um 09:24 Uhr
Hallo,

kann meinen Vorrednern nur zustimmen. Acronis True Image ist eine geiles Tool - egal ob
Workstation oder Server-Version. Die beiden Versionen unterscheiden sich eh nur im Umfang
der mitgelieferten Treiber - bei der Serverversion werden dann vor allem mehr Treiber für
RAID-Controller und Serverchipsätze unterstützt ... das was man halt braucht um einen typischen
Server zu sichern/wiederherzustellen.

Im praktischen Einsatz kann ich nur sagen, daß Acronis absolut zuverlässig sichert und wiederherstellt -
wer es sicher mag sollte beim Image erstellen direkt die Option "Image überprüfen" anklicken -
dauert zwar fast doppelt so lange - aber was nutzt ein Image mit einem CRC-Fehler...nix !

Im praktischen Einsatz gibt es nur noch eine Sache die man sich als Admin vielleicht wünschen
könnte: der Support von Fibrechannel-Controllern (Emulex, QLogic), damit man auch im Standard
Server mit SAN-Platten sichern kann ... aber man findet ja für alles eine Lösung

Alles in allem: ein tolles Tool, egal ob Server oder Workstation - ein Highlight ist Universal Restore,
mit dem man eine Image auf eine andere Hardware zurücksichern kann (wo man sonst nur einen
Blue Screen bekommt - dort schiebt man einfach die Treiber nach und es läuft) - obwohl das auf
andere Art und Weise auch geht - nur nicht Build-In.
Bitte warten ..
Mitglied: JBBERLIN
24.04.2007 um 23:50 Uhr
Danke an alle habe mir Acronis True Image + Universal Restore zugelegt und muss sagen :

Genial einfach - einfach genial !

Das ist wirklich eine Software die sich lohnt ! Alles bis ins kleinste Detail durchdacht !

MfG
JBBERLIN
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Acronis True Image startet nicht
Frage von MazenauerBackup3 Kommentare

Guten Tag zusammen, Ich habe ein sehr merkwürdiges Problem über das ich mir jetzt schon lange den Kopf zerbreche. ...

Backup
Fehlermeldung Acronis True Image Enterprise Server Version 9.1
Frage von Moosbrugger-KwtBackup1 Kommentar

Hallo, habe seit ein par Tagen bei der Sicherung meines Servers mit Acronis folgende Fehlermeldung bekommen. Kann auf das ...

Windows 10
Acronis True Image: Ein Image für UEFI und Legacy?
Frage von MatsushitaWindows 105 Kommentare

Hallo Forum, kann mit Acronis True Image ein "neutrales" Windows 10 Image erstellt werden, welches sowohl auf einem UEFI- ...

Windows Tools
Acronis True Image 2017 + 1TB Cloud Speicher
gelöst Frage von m.reegerWindows Tools8 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin in die Verlegenheit gekommen die Software plus 1TB Cloud Speicher für 2 Jahre kostenlos zu ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 14 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...