Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Hat jemand Interesse an einem deutschen RouterOS Forum

Frage Sonstige Systeme MikroTik RouterOS

Mitglied: silvioli

silvioli (Level 1) - Jetzt verbinden

20.07.2013, aktualisiert 30.08.2013, 6399 Aufrufe, 28 Kommentare, 4 Danke

Hallo Zusammen,

ich beschäftige mich seit nun gut 3 Wochen mit dem RouterOS von MikroTik
und stelle dabei fest, dass die Lernressourcen für den deutschsprachigen Raum eher mau sind.
Ich würde, sofern sich noch 2 bis 3 Helfer finden, gern diese Lücke schließen wollen
und ein deutschsprachiges Forum als Ergänzung zum offiziellen Forum (http://forum.mikrotik.com/index.php)
aufstellen.

Hätte jemand Interesse dabei mitzuwirken?

Kurz zu mir, meine Netzwerkkenntnisse als solches würde ich als OK bezeichnen.
Ich habe vor ca. 3 Jahren einen MCTS für MS Netzwerkinfrastrukturen gemacht und
bin auch sonst recht interessiert an dem Thema. Als Profi würde ich mich allerdings nicht bezeichnen.
Job-mäßig bin ich im IT-Umfeld in der öffentlichen Verwaltung unterwegs und habe dabei immer mal
wieder entsprechende Berührungspunkte mit der Thematik Netzwerke (zwar weniger auf Basis von
MikroTik [eher CISCO] aber das sollte dem Ganzen keinen Abbruch tun).

Meine aktuelle Intention ist der Aufbau meiner eigenen HausIT. Hierfür habe ich mir vor kurzem ein
RB2011UAS-RM bestellt den ich hoffentlich in Kürze geliefert bekomme. Später ist dann noch ein
WLAN-AP von MikroTik geplant.

Sofern also Interesse besteht bitte gern bei mir melden. Ich finde RouterOS hat durchaus
verdient auch hier etwas bekannter zu werden da es in vielen Bereichen eine sehr gute und
günstige Alternative zu den Geräten von Cisco etc bietet.

Viele Grüße
Silvio
28 Antworten
Mitglied: Dobby
20.07.2013 um 18:47 Uhr
Hallo,

was hat denn MikroTik dazu gesagt?


Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: silvioli
20.07.2013 um 18:53 Uhr
Moin,

MikroTik wäre da nicht beteiligt. Es ist auch nicht verboten oder irgendwie rechtlich problematisch ein entsprechendes inoffizielles Forum zu eröffnen. Derartige "Fan"-Foren gibt es ja zu Hauf auch für andere Hard- als auch Software.
Es dürfen natürlich keine Rechte verletzt werden, sprich: Logo's und geschützte Namen in der Domain oder irgendetwas anderes was den Eindruck aufdrängt, dass es sich dabei um ein offizielles Forum von MikroTik handelt wäre tabu.

Alles andere würde ich als rechtlich unbedenklich einstufen.

Oder geht es dir bei deiner Frage um etwas anderes?

Gruß
Silvio
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
20.07.2013 um 18:57 Uhr
Hallo Silvio,

Oder geht es dir bei deiner Frage um etwas anderes?
Nein, das war genau der Punkt und wie Du selber siehst gibt es bis dato kein anderes Forum.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: silvioli
20.07.2013, aktualisiert um 19:16 Uhr
Jein, andere Foren und Websites gibt es durchaus, auch inoffizielle. Leider jedoch nicht im deutschsprachigen Raum.
Da ich persönlich jetzt auch nicht so der beste "englisch-Versteher" bin (im Grunde geht es schon)
hätte ich natürlich auch ein ureigenes Interesse an dem Forum.

Darf ich deinen Antworten ein grundsätzliches Interesse entnehmen?

Wenn das fehlende OK seitens MikroTik dir Bauchschmerzen bereitet wäre es mit Sicherheit auch kein Problem
von den Jungs ein entsprechendes Statement einzuholen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die da etwas gegen hätten.

Gruß
Silvio
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
20.07.2013, aktualisiert 22.07.2013
Hallo nochmal,

Jein, andere Foren und Websites gibt es durchaus, auch inoffizielle. Leider jedoch nicht im deutschsprachigen Raum.
Andere Foren wären mir außer dem russischsprachigen Raum nicht bekannt.
Webseiten gibt es da sicherlich genug.

Da ich persönlich jetzt auch nicht so der beste "englisch-Versteher" bin (im Grunde geht es schon)
hätte ich natürlich auch ein ureigenes Interesse an dem Forum.
Das geht sicherlich vielen so aber im IT Umfeld ohne english ist das auch nicht das blaue vom Himmel,
dann lieber einen guten Englischkursus belegen und die drei Bücher dazu (RouterOS) kaufen hier einmal ein paar MikroTik Trainingseinheiten belegen und gut ist es.
Buch eins (englisch)
Buch zwei (englisch)
Buch drei (englisch)
Trainigseinheiten in deutsch

Darf ich deinen Antworten ein grundsätzliches Interesse entnehmen?
Wenn es einmal ein deutschsprachiges Forum geben sollte egal ob nun hier in Deutschland,
Österreich oder der Schweiz werde ich dort so oder so irgend wann auftauchen.

Wenn das fehlende OK seitens MikroTik dir Bauchschmerzen bereitet wäre es mit Sicherheit auch kein Problem
von den Jungs ein entsprechendes Statement einzuholen.
Viel Glück.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die da etwas gegen hätten.
Ich schon, aber die Zeiten können sich natürlich auch ändern und die Haltung von MikroTik sicherlich auch.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: silvioli
22.07.2013 um 09:34 Uhr
Moin,

die aufgelisteten Bücher befinden sich bereits seit 2 Wochen in meinem Besitzt. Evtl. ist es etwas krass rübergekommen denn so schlecht ist mein Englisch dann auch wieder nicht, aber lesend verstehen und inhaltlich/fachlich verstehen sind (wie du sicher auch weißt) zwei verschiedene Paar Schuhe.

Hattest du bereits Kontakt zu MikroTik in ähnlicher Angelegenheit oder wie kommt dein Pessimismus in Sachen deutsches Forum zu RouterOS zu Stande?

Generell lässt sich aber glaube ich feststellen, dass das Interesse (zumindest hier) nicht so groß ist, als das sich freiwillige Helfer finden würden.
Ohne die wäre der Arbeitsaufwand mir dann doch so hoch. Schade eigentlich.

Gruß
Silvio
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
22.07.2013, aktualisiert um 10:30 Uhr
Hattest du bereits Kontakt zu MikroTik in ähnlicher Angelegenheit oder wie kommt dein Pessimismus in Sachen deutsches Forum zu RouterOS zu Stande?
Also ich denke entweder zwei bis drei Mal im Jahr oder alle zwei bis drei Jahre kommen immer Leute an und wollen ein Forum aufmachen was sich mit MikroTik Routerboard´s bzw. RouterOS beschäftigt, aber bis dato gibt es eben keines!

Also an den Leuten wird es sicherlich nicht liegen, denn die wollen ja alle immer ein deutschsprachiges MikroTik Forum aufmachen!

Aber so wie ich das sehe möchte MikroTik eben immer auf allem mindestens einen Finger haben und somit auch auf diesem Forum.
- Was darf geredet werden und was darf nicht geredet werden
- Was ist erwünscht und was nicht

Das beißt sich eben mit einem Forum was sie selber betreiben und kontrollieren, denn eines ist doch wohl klar wenn in
einem stark frequentiertem Forum der ober RouterOS "GURU" sagt ich wechsele zu Hersteller xyz dann verlieren die nicht einen Kunden, sondern eventuell 100 - 1000 Kunden! Und mal ehrlich wer will das schon in so harten Zeiten.

Gruß
Dobby

P.S.
Wenn Du das Forum erst einmal aufgemacht und auch am laufen hast, dann dürfte der Ansturm recht groß sein, aber eben auch nur dann!
Bitte warten ..
Mitglied: silvioli
22.07.2013 um 11:05 Uhr
OK. Naja, zumindest scheinen sie nicht generell alles zu unterdrücken, was in diese Richtung vorstößt.
Das entnehme ich dem approved-Status meines Posts im MikroTik-Forum. Dort gab es Anfang
des Jahres offenbar mal einen Versuch das Wiki zu übersetzen (was leider eingeschlafen ist).

Ich habe die beiden "Mitposter" mal versucht auf diesem Wege zu erreichen, mal schauen ob es Feedback gibt.

Habe aber grundsätzlich von MikroTik bisher eher einen offenen Eindruck gehabt.

Gruß
Silvio
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
22.07.2013 um 11:23 Uhr
OK. Naja, zumindest scheinen sie nicht generell alles zu unterdrücken, was in diese Richtung vorstößt.
Ja dann mal Butter bei die Fische, was haben die denn gesagt?

Das entnehme ich dem approved-Status meines Posts im MikroTik-Forum.
Einen Link zum Forum und Deinem Beitrag (Thread) bitte.

Dort gab es Anfang des Jahres offenbar mal einen Versuch das Wiki zu übersetzen (was leider eingeschlafen ist).
Und eine WISP Forum wollte man gründen und, und, und, und,....

Habe aber grundsätzlich von MikroTik bisher eher einen offenen Eindruck gehabt.
Na dann mal ran an Die Buletten und ein Email an support@mikrotik.com abgesetzt und nachgefragt, denn
wir sind hier in der Ferienzeit und da ist dann eben auch die Resonanz etwas "schmaler".
Du kannst uns dann ja einmal berichten was Du zur Antwort bekommen hast.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: silvioli
22.07.2013, aktualisiert um 15:05 Uhr
Na Mensch, jetzt wirst du aber fordernd

Gesagt haben die nichts, sondern wie ich oben geschrieben habe meinen Post im offiziellen Forum genehmigt (was man ja nicht zwingend machen muss wenn man das nicht wollte). Hier noch der Link: http://forum.mikrotik.com/viewtopic.php?f=2&t=67644&p=378237#p3 ...

Wie angekündigt habe ich zudem den MikroTik Vertrieb angeschrieben:

Dear Ladies and Gentleman of MikroTik,

by my opinion I think that a german community for RouterOS is missing.
I would like to create a unofficial forum where german-speaking people can
exchange tips, tricks and tutorials etc.

I think that it’s not necessary but I would like to get your approval.

I'll doesn’t use your Logo's or Trademarks. It's only a unofficial private community
with people who like RouterOS and talking about it.

I would be very happy to get a positive feedback from you.

Greetings
Silvio Lindstedt (Hamburg)

Die Antwort darauf (sofern sie denn kommt) werde ich hier natürlich auch gern posten.

Gruß
Silvio
Bitte warten ..
Mitglied: silvioli
24.07.2013, aktualisiert um 15:40 Uhr
So, Rückmeldung kam prompt... Hört sich für mich nach einem OK an.
Werbung für unsere Seite habe ich ja auch nie erwartet (und was nicht ist,
kann ja noch werden).

Re: [Ticket#2013072366000716] Fwd: Unofficial german RouterOS Community‏

MikroTik support [Normunds] (support@mikrotik.com)

Hello,

You are welcome to create such forum, but MikroTik usually doesn't advertise such
websites, you will have to find audience in your own way. Good luck !

Regards,
Normunds


Gruß
Silvio
Bitte warten ..
Mitglied: Frank
24.07.2013 um 15:07 Uhr
Hallo Silvio,

als Alternative könnte ich Dir auch anbieten, hier auf Administrator.de einen eigene Bereich "RouterOS" (wenn gewünscht auch mit Unterbereichen) zu erstellen und Dich (und Andere) als Moderator zu setzen. Damit wäre das Wissen auf einer Seite gebündelt, Du müsstest Dich nicht um Software und Co. kümmern und kannst Dich komplett auf die Inhalte konzentrieren. Man kann bei uns neben Fragen auch noch Wissensbeiträge (in Deinem Fall also Anleitungen, Tipps oder Erfahrungsberichte) und Links hinzufügen. Als Moderator kannst Du alle Fragen, Links oder Beiträge steuern. Sollte dann noch eine bestimmt Funktion fehlen, kann man sie sicher noch dazu programmieren.

Wenn Dir mein Vorschlag gefällt, melde Dich einfach per interne Nachricht bei mir.

Gruß
@Frank
Webmaster
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
25.07.2013 um 07:51 Uhr
Wenn Dir mein Vorschlag gefällt, melde Dich einfach per interne Nachricht bei mir.
Jo das wäre schon richtig schick.

@aqui und @dog sind davon bestimmt auch angetan, könnte ich mir zumindest sehr gut vorstellen.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: silvioli
25.07.2013 um 11:21 Uhr
Hallo Frank,

danke, das Angebot würde ich gern annehmen und melde mich bei dir per PM.

Unabhängig davon glaube ich, dass ein zusätzliches dediziertes Forum die Aufmerksamkeit
noch besser auf sich zieht da das unter anderem SEO-technisch Vorteile hat.

Gruß
Silvio
Bitte warten ..
Mitglied: silvioli
29.07.2013 um 10:16 Uhr
Hallo Frank,

PM nicht bekommen? Habe leider bisher nichts von dir gehört.
Ich würde sagen, Lass uns erstmal schauen wie das Angenommen wird.
Könntest du den Bereich RouterOS bitte einrichten?

@All:Eine Unterkategorisierung könnte man ja später noch machen, oder hat jemand bereit sinnvolle
Unterteilungen im Kopf? Evtl. könnte man sich ja an der 1.Konfig-Ebene von
RouterOS orientieren - sprich: Interface, IP, System etc. oder eher Hauptthematiken
wie: Firewall, Bridges, Grundkonfiguration usw.

Andere (bessere Vorschläge)?

Gruß
Silvio
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
29.07.2013 um 10:31 Uhr
Ich wäre für eine 1:1 Übernahme der Hirachie des original Forums, dann muss man sich nicht groß umstellen
und weiß wo man was findet oder sucht bzw. schreibt, nur halt auf deutsch.

RouterOS Beta
Anfängerfragen und Grundlagen
Generelles
Weiterleitungsprotokolle
WLAN
Scripte und Programmierung
Virtualisierung
RouterBoard (Hardware)

The DUDE
Benutzerverwaltung (Usermanager)
SwitchOS

Neuigkeiten / Ankündigungen / Verschiedenes


Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: silvioli
29.07.2013 um 10:44 Uhr
Find ich gut, würde ich so auch befürworten.
Bitte warten ..
Mitglied: Frank
29.07.2013, aktualisiert 08.01.2015
Hi,

doch, ich habe die PM erhalten, kam aber bisher noch nicht dazu, dir die Infos zu schicken.

Zum Thema Kategorien:

Ich habe die Erfahrungen gemacht, dass Kategorien heute kaum, bis gar nicht mehr genutzt werden. Gerade beim Eintragen von Inhalten oder Fragen "übersehen" die meisten User einfach vorhandene Einteilungen. Auf der anderen Seite sucht heute kaum noch jemand gezielt nach Kategorien. Daher hat sich unsere Seite vor einem Jahr bereits von den meisten Kategorien (die wir Themen nennen) verabschiedet (wir hatten sehr viele Unterkategorien) und bieten seit dem nur noch ganz "grobe" Themen an. Das hat sich sehr gut bewährt. Letztendlich wird in der Regel auch immer die Suche genutzt, um einen Inhalt wieder zu finden (oder gleich mit Google). Für die Zukunft bereite ich neben den "groben" Themen Einteilungen eine Art "Verschlagwortung" vor. Diese ist aber noch nicht online bzw. fertig.

Ich schlage daher erst einmal nur "eine Kategorie" bzw. ein Thema vor. Das Thema könnte unter "Netzwerk ->RouterOS" oder "Sonstige Betriebssysteme->RouterOS" laufen. Dazu brauche ich noch einen Beschreibungstext (ca. 400 Wörter) und ein Themen-Bild mit einer Auflösung von 240x130 Pixel.

Wenn ihr dann feststellt, dass viele Inhalte und Fragen in den Bereich laufen, kann man dann gerne weitere "wichtige" Unterthemen erstellen. Bis dahin würde ich das aber bündeln und auf weitere Unterthemen verzichten (Sachen wie z.B. Neuigkeiten / Ankündigungen laufen bei uns auch anders ->die werden dann einfach als "Informationen" hinzugefügt und brauchen keinen eigenen Bereich/Thema).

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
29.07.2013 um 20:55 Uhr
Das mit dem Bild habe ich einmal "abgescheckt" und hier sind die offiziellen MikroTik Logos, aber eines ist mir noch nicht klar geworden. Im oberen Teil heißt es irgend wie man darf es nicht nehmen und im unteren Teil darf man es dann wieder nehmen!?

Also das sollte sich noch mal jemand mit besseren Englischkenntnissen als meiner Einer durchlesen.

RouterBoard ist die Hardware (Hardware)
RouterOS ist die Software für Router (Sonstige Betriebssysteme)
SwitchOS ist die Software für Switche (Sonstige Betriebssysteme)
The DUDE ist die Software zum Verwalten von Routern und WLAN APs und weiteren Geräten (Netzwerke)

Damit wäre dann alles abgedeckt was es zum Thema MikroTik gibt in vier Hauptkategorien.

Was haltet Ihr davon?

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: silvioli
02.08.2013 um 10:19 Uhr
Moin Zusammen,

da Frank auch schon nachgefragt hat... das Interesse meinerseits an dem Bereich besteht weiterhin ohne Einschränkung.
Bin am letzten Freitag aber frisch Papa geworden und bin daher bis Ende nächster Woche noch etwas anderweitig gebrauch.
werde mir das Thema zwar auch immer wieder zwischendurch anschauen und ggf. kurz reagieren aber richtig anfangen
kann ich erst ende nächster Woche.

Hoffe ihr habt Verständnis dafür. Danke.

Gruß
Silvio
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
02.08.2013 um 11:11 Uhr
Hallo,

herzlichen Glückwunsch und alles gute für Deine Familie (Euch).


Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: silvioli
15.08.2013 um 09:16 Uhr
Kurzer Zwischenstand... Habe Frank einen Vorschlag für die Bereichsbeschreibung geschickt und schicke ihm in Kürze noch eine Teaserbild. Danach kann es weiter gehen.
Bitte warten ..
Mitglied: AlArenal
15.08.2013 um 22:19 Uhr
Ahgh.. ich Depp wollte hier schreiben und habs versehentlich im Mikrotik-Forum gepostet. Naja egal, ich mache mal Copy&Paste..


Hallo Silvio & Co.!

Ich wäre gern mit dabei und kann hoffentlich bald inhaltlich ein paar Sachen beisteuern. Ich arbeite bei einem mittelständischen IT-Dienstleister (Access, Hosting, Security) und arbeiten seit etwas über einem Jahr mit einem lokalen Carrier zusammen und bieten in erschlossenen Gebieten Access über Glasfaser und VDSL für Firmenkunden an.

Bislang konnten wir alles mit unseren Layer3 Switches von D-Link (DGS-3620-28SC-EI) erschlagen. Allerdings steht der Umzug unserer Server aus der Co-Location in Wuppertal zu uns ins Haus an. Dazu müssen wir unser /19 Netz dann selbst in unserem AS betreiben und da kommen wir mit unseren Switchen nicht weit, auch wenn die BGP können. 256 MB RAM langt dann hinten und vorn nicht mehr, nichtmal mit nur einem Full Feed.

Derzeit evaluieren wir RouterOS bzw. Mikrotik-Systeme. Daheim benutze ich seit Anfang letzten Jahres nen RB751, der auch BPVPN zu unserer Watchguard Firewall macht. Ein RB2011UAS-2HnD ist im Zulauf, ein RB2011UAS-RM kam heute und dient gerade als Spielwiese für BGP. Wir peeren da gerade durch nen GRE-Tunnel.. Außerdem würde ich die Dinger gern als CPE für unsere Kunde einsetzen (dass der SFP-Slot nur Gigabit-SFPs schluckt wurmt mich derzeit aber arg).

Also mit dem klassischen WISP-background den scheinbar 98% aller Mikrotik-Pros haben, werde ich nicht dienen können

Technisch muss ich mich auch in so einiges mal reinpfriemeln, aber das ist ja nichts schlimmes. Umso eher kann ich vllt. den einen oder anderen Einsteiger / Interessierten verstehen und auf die Sprünge helfen.

Heute jedenfalls war ich soweit zufrieden. Tagelang haben wir versucht BGP über den GRE-Tunnel mit dem D-Link hinzubekommen, aber er wollte einfach nicht mit dem Cisco am anderen Ende sprechen. Dann kam heute das Paket mit dem RB2011 und eine halbe Stunde später lief die erste eBGP-Session...

Soviel erstmal zu mir.

Beste Grüße,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: silvioli
21.08.2013 um 13:46 Uhr
Hallo Alex,

freut mich das zu hören/lesen. Habe Frank nun die Themenbilder für den Bereich zukommen lassen.
Wird somit in baldiger Zukunft losgehen.

Gruß
Silvio
Bitte warten ..
Mitglied: AlArenal
21.08.2013 um 13:48 Uhr
Sehr schön! Danke dir fürs Feedback
Bitte warten ..
Mitglied: JeanValjean
28.08.2013 um 20:36 Uhr
Super ! Da ich ebenfalls mit dem Gedanken Spiele mir den CloudCore zu holen ( allerdings erst zu Jahresende da meine UTM Lizenz noch bis dahin läuft ) fände ich es ebenfalls klasse wenn man hier ein gutes deutschsprachiges Forum eröffnen würde. Leider sind in Puncto Mikrotik keine guten vorhanden (zumindest mir nicht bekannt ). Ich habe kein problem mit der englischen Sprache ( denn wenn man einige Geräte administriert so sollte man dies auch können, jedoch zu einem Gedankenaustausch finde ich es schon besser wenn man sich in seiner Muttersprache austauschen kann.
Leider finde ich es auch sehr schade, daß es auf Tiktube jede Menge Videos über Mikrotik gibt nur halt nicht eben auf deutsch
Ich hoffe mal, daß sich die Mikrotikgemeinde auch in Deutschland etwas mehr etablieren kann.....sagt mir bitte Bescheid wenn es losgeht ;)
Bitte warten ..
Mitglied: silvioli
28.08.2013 um 21:27 Uhr
Hallo Zusammen,

mach ich gern. Frank ist derzeit noch in andere Arbeiten eingebunden, wollte sich
aber in Kürze darum kümmern.

Viele Grüße
Silvio
Bitte warten ..
Mitglied: silvioli
04.09.2013 um 08:19 Uhr
Hallo Allerseits,

wie einige evtl. bereits bemerkt haben steht der Bereich nun zur Verfügung:
http://www.administrator.de/category/1053790401

Da ich mich gerade noch in der heißen Phase meines Hausbau's befinde
(und mein Sohnemann auch noch Aufmerksamkeit haben möchte ) wird sich
mein Einsatz hier für 3- 4 Wochen noch im Rahmen halten.

Ich hoffe aber, dass ihr als weitere Interessenten den fragenden tatkräftig zur
Seite steht.

Ich setze dieses Thema hier dann mal auf gelöst.

Grüße
Silvio
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...